neye konkurränt?

Startbeitrag von maischter proper am 25.08.2017 09:04

vor ebay und em fcz ha n y kei angscht kha, dass die uns dr titel mittelfrischtig strittig mache. näb em FCB sälber gseh n y v.a. GC als problem, dass unseri serie rysse wird. wette, dass dr muri das ahne bikunnt? und y glaub immer no, dass dr FCB e fähler gmacht het, ihn z'entloo damals...

Antworten:

Irgendwie hann ych bi GC s Gfühl, die miesste zerscht emolle e vernünftigs Management anebikoh, bevors sportlig uffwärts goht. Egal mit wellem Trainer...

von Kopfschüttler - am 25.08.2017 12:23
Mir geht es gleich.

Ich halte Muri für den besten Trainer für ein Schweizer Team, vor allem wenn es darum geht, eine bisher erfolglose, verunsicherte Truppe wieder zu stabilisieren. Ich begreife aber überhaupt nicht, wie er auf die Idee kommt, bei GC einzusteigen.

GC wird kaum mehr ein vernünftiges Management erhalten. Da sind Wichtigtuer am Werk, die viel Geld haben, aber nicht viel Grips, und die sich selbst und ihr Prestige jeweils für viel wichtiger halten als das Wohl des Clubs. Die werden es fertig bringen, immer wieder alles zu versemmeln. Und stillos sind sie ohnehin, wie der Umgang mit Bernegger beweist.

Vor GC habe ich sicher keine Angst. Aber ich ärgere mich darüber, dass mein Tipp (und Wunsch), GC werde absteigen, nun durch Muri zunichtegemacht wird.

von Tschum - am 25.08.2017 20:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.