Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten, 4 Wochen
Beteiligte Autoren:
Fanti, Lemieux, Kopfschüttler, Swiss_Rincewind, Zuschauer, Tschum

Tipp FCB - FCZ

Startbeitrag von Fanti am 23.09.2017 10:46

Team: Vaclik; Lang, Suchy, Akanji, Riveros; Zuffi, Xhaka, Steffen, Bua; Itten, Van Wolfswinkel

Uswäggslige: Serey Die fir Bua, Oberlin fir Itten, Schmid fir Zuffi

Resultat: 3:0

Gool: Van Wolfswinkel (2x), Itten

Fans: 29'328

Und sunscht: e klaare Sieg noch ere yberragende Laischtig, Zi!rü abselut chancelos. Und am Mittwuch schigge mer Benfica mit eme humorloose ZwaiNull haim. Dernoo bi ych uffgwacht mit dr Hand im Schritt... ;-)

Antworten:

Zitat
Fanti
. Dernoo bi ych uffgwacht mit dr Hand im Schritt... ;-)


Ich empfiehl dir es guets hundeshampoo. Das töted d flöh und bi dir hörts uf bisse;)

von Zuschauer - am 23.09.2017 12:15
:joke:

von Fanti - am 23.09.2017 12:44

FCB - FCZ 1-0

Hat jemand etwas anderes als einen Sieg erwartet? Der Meister gegen den Aufsteiger... :D
Bin ich der Einzige, der den Schiedsrichter "nicht ganz so toll" fand? Ich finde, er hat bei den Fouls (und Karten) sehr einseitig zu Gunsten des FCZ entschieden.

von Swiss_Rincewind - am 23.09.2017 19:01

Re: FCB - FCZ 1-0

Ein verdienter Sieg. Gut gekämpft. Etwas Glück beim Tor (Foul von Suchy?), aber gut gemacht von Oberlin (er zeigt auch sonst, dass er schnell und entschlossen schiesst).

Die grosse Befreiung wird's nicht sein: Der Unterschied zum Spiel in St. Gallen war ganz einfach, dass der FCZ bedeutend schwächer war als die St. Galler. Man sah, dass er aus der NLB kommt, manchmal waren die Fehlpässe richtig lachhaft (aber dann zeigte auch der FCB wieder ganz schwache Sachen). Wer beim FCZ Tore schiessen sollte, war nicht auszumachen.

Im Ganzen spielte mir der FCB zu wenig mutig, alle schienen etwas ängstlich. Vielleicht mit Ausnahme von Oberlin und Balanta, die deshalb für mich die Besten waren, und dann Serey Die.

Was mir auffiel: Van Wolfswinkel leitete oft lange Bälle mit dem Kopf steil nach vorne ab, aber die Nebenspieler schienen nicht damit zu rechnen, sie starteten viel zu spät. Wäre das nicht etwas, das man abspricht und übt?

Zum Schiedsrichter hast du natürlich recht: Er pfiff lange nicht schlecht, aber dann unterliefen ihm ein paar Fehler (Augen zudrücken bei Fouls des FCZ, die zwingend hätten Karten geben müssen), merkte, dass er falsch lag, und begann aus Trotz noch konsequenter solche Fouls nicht zu pfeifen und dafür die Basler, die ihn auf die Fehler aufmerksam machten, zu verwarnen. Das ist typisch für Leute, die Macht haben (für die Fehler, die ich mache, räche ich mich an denjenigen, die Opfer dieser Fehler wurden), sollte aber einem Schiedsrichter bewusst sein, er sollte nicht in diese Falle trampen.

von Tschum - am 23.09.2017 19:55

Re: FCB - FCZ 1-0

Yessssss, richtig tippt, 3:0......Pinggt...;-)

Immerhin gwunne, aber au numme will - wie vom Tschum scho gschriibe - Ziri schwächer gsii isch als St. Galle am Mittwuch. Die eerschte 20, 25 Minute hänn mer gfalle, dernoo het sich Basel em lahme Gekigge vom Z aabasst. Dr ainzig Basler mit gueter Laischtig myner Mainig noch dr Vaclik, dr Räschte Durchschnitt bis schlächt (Riveros, Steffen, Van Wolfswinkel) und dumm (Xhaka, aimool me e unneetigi Karte).

A propos Karte: es stimmt, dr Schiri het si ungerächt verdailt. Aber sunscht ha en nit esoo schlächt gfunde. Zemänd e glygglige (klaars Foul Suchy am Nef vor em Gool) Sieg wo aber drotzdäm verdient isch, will Basel in eme Match "Not gääge Eländ" no s glainere Ybel gsii isch.

P.S.: gääge Benfica schmuggle ych dr greesser Flachmaa yyne zem dr Undergang aabespiele kenne....

von Fanti - am 23.09.2017 21:40
Verdiente Siiig, will mehr Chance generiert.

Dr Schiri hett jo lang gnueg d Schupfereie vo de Zircher nidd pfiffe, also hett daas dr Suchy aifach noochegmacht. Ych seh s Probleem nidd.

E mehr als lächerligi Kaarte-Verdailig. Hätt me au dört dr glyych Massstab gnoh, hätte d Zircher nidd z elft fertiggschpiilt...

von Kopfschüttler - am 24.09.2017 17:20
Ich fand die ersten 30-35 Minuten das Beste, was ich diese Saison vom FCB gesehen habe. Power, Leidenschaft und Einsatzwille. Viel Pressing und einige Chancen, die leider nicht verwertet wurden (Oberlin in der ersten Minute...). Am Ende wars dann glücklich, aber ich denke verdient.

Weiter so :)

von Lemieux - am 25.09.2017 12:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.