Lugano - FCB 0:4

Startbeitrag von Tschum am 14.10.2017 21:07

Eindrücklich.

Die Basler haben in Sachen Entschlossenheit an den Match gegen Benefica angeknüpft, auch wenn es ein ganz anderes Spiel war. Jetzt konnten sie nicht auf Konter setzen, sondern mussten eine massierte (allerdings nicht sehr versierte) Abwehr knacken, und sie taten das toll, mit vorwiegend Flachspiel (nur Lang hat zwei hohe Flanken ins Niemandsland geschlagen), schnellen Kombinationen, viel Risiko im Vorwärtsgang (deshalb gab es auch ein paar Chancen für Lugano). Hat sehr gefallen!

Beeindruckt war ich von Akanjj, Petretta, Zuffi (viel bissiger als üblich), auch Serey Die (mutig nach vorn, oft gescheit, mit dem Risiko, halt auch relativ viele Fehlpässe zu spielen). Grossartig Bua (und dann ausgelaugt), sehr gut auch Elinyoussy (sogar mit einem Tor, nachdem er zwei sichere Chancen ausgelassen hat), sehr gut Ajeti, ein bisschen weniger Steffen.

Offenbar machen die neuen Verantwortlichen doch nicht ganz alles falsch ...

Und die Tore durch drei ganz Junge und einen fast noch Jungen haben auch gefallen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.