Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kopfschüttler, Tschum, Fanti, Tuborg

Am Samstig kunnt Siong

Startbeitrag von Tuborg am 16.11.2017 13:45

Zit für e witers routinierts 1-1

Antworten:

Drgege!

S mienn drey Pünggt ane. Hopp FCB! :D

von Kopfschüttler - am 17.11.2017 07:10
Team: Vaclik; Suchy, Akanji, Balanta; Petretta, Lang, Zuffi, Xhaka, Elyounoussi, Steffen; Ajeti

Uswäggslige: Oberlin fir Steffen, Riveros fir Petretta, Itten fir Ajeti

Resultat: 2:1

Gool: Akanji, Elyounoussi; Karlen

Fans: 24'336

Und sunscht: Rutschparty uff em neie Raase... :rolleyes:

von Fanti - am 17.11.2017 07:36

Re: Siong ist gekommen, der FCB dann etwas verspätet auch

Ein spannendes Spiel! Wer dabei war, hat recht bekommen, wer fehlte, wird sich ärgern.

Der FCB schon in der 1. Halbzeit gegen vorne gut. Gegen hinten haarsträubende Fehler, beim 0:1 nicht nur von Akanji, sondern auch von Suchy, später von manchen anderen, auch Lang liess seinen Gegenspieler wieder wunderbar flanken.

Sion hat mich in der ersten Halbzeit beeindruckt: Druckvoll, hinten entschlossen, vorne mit viel Balleroberungen. Ich sah schon sehr schwarz für uns.

Dann diese wundersame Wendung. Der FCB endlich einmal mit Schwung aus der Kabine (wahrscheinlich aus dem Tunnel, nach 25 Minuten Warterei), unsere Spieler liessen Sion keinen Stich mehr. Aber wie immer bei so deutlichen Resultaten war auch etwas Glück dabei, dass alles so gut klappte. Aber auch viel Können und Einsatzwille. Die Flanke von Riveros, der wunderbare Lupfer von Elyounoussi, ohne dass sich Sion zwischendurch sammeln konnte, das gelingt nicht jedes Mal.

Jeder Basler hatte starke und schwache Momente, es gab keinen, der besonders hervorstach. Aber die mutige Spielausrichtung hat gefallen. Hut ab vor dem Trainerteam!


P.S. Eigentlich hätte sich Constantin ja ins Getümmel stürzen müssen, um die aufgebrachten Sion-Fans zu beruhigen. Aber man lässt ihn ja nicht ins Stadion! Er hat sich zuhause vor dem Fernseher sicher krummgelacht.

von Tschum - am 18.11.2017 21:45
Also nach dr erschte Halbzyt hett nidd vyyl uff dä Ussgang dydet! :D

Alles, was in dr erschte Halbzyt in d Hoose isch (z.B. dass jede herreloosi Ball bi de Walliser glandet isch...), hett - villicht mit Ussnahme vo dr Chanceusswärtig - kehrt. Mit bitz mehr Effiziänz hätt dr FC Raclette no mind. zwai-drey Kischte mehr bikoh. Völlig unverständlig und nur miteme Bamhärzige-Samariter-Syndrom vom Monsieur le Schiri z erkleere isch, dass dr Goalie nidd mit rot vom Platz gflooge isch.

Was d Pause-Unterhaltig agoht: Unnötig gsi. Aber schön z gseh, wie au do wiider dr FCB als elaischuldige anegschtellt wärde söll...

von Kopfschüttler - am 19.11.2017 12:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.