Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Fanti, Tschum, Kopfschüttler, Mahatma, Zuschauer

Tipp FCB - St. Gallen

Startbeitrag von Fanti am 09.12.2017 09:12

Team: Vaclik; Lang, Suchy, Akanji, Petretta; Zuffi, Xhaka, Steffen, Elyounoussi, Bua; Ajeti

Uswäggslige: Fransson fir Xhaka, Itten fir Ajeti, Callà fir Steffen

Resultat: 2:1

Gool: Elyounoussi, Bua; Buess

Fans: 25'331

Und sunscht: im Flachmaa Ben Riach Curiositas

Antworten:

7-1
lang, lang, lang, lang, lang, lang, lang, lang

von Zuschauer - am 09.12.2017 13:21
alles muss man selber machen... ;)

von Mahatma - am 09.12.2017 15:18
Dreyzu ains
Dr Lang macht kains

Zueschauer: e mängge,
nur dä nidd, wo mir dängge!

PS: Scheiss Schnee
HOPP FCB

von Kopfschüttler - am 09.12.2017 15:22
Kuum isch d Fasnacht nei e Guet
Vo Wältkultur fasst ain dr Muet
Und stellt e glaine Schnitzelbangg
Ins Forum yyne, vyyle Dangg!

Es gheert jo zue Poetepflichte
Ab und zue e bitzli z Dichte
Und aigetlig isch's jo nyt schwäärs
Drum au vo mir e glaine Värs.

Ych hoff d Sanggtgaller-Wundergugge
Wird ys nit in d Suppe spugge
Bi'r Uffhooljagd ze YB Bärn
Drei Pinggt fir uns, das hätt' ych gärn.

Moorn denn uff em Plastiggraase
Hänn d Yakin-Bros die richtig Naase
Voorn e Gool und hinde zue
Und fertig isch's in Bärn mit Rueh. ;-)

von Fanti - am 09.12.2017 15:48

FCB - St. Gallen 3:0

Zuerst einmal: Hut ab vor den 28 Spielern, die nach zwei Minuten nicht einfach wieder zurückgingen in die Garderobe. Ich hätte die Begründung, dass es definitiv kein Fussballwetter mehr ist, sofort akzeptiert!

Erstaunlich die Taktik von St. Gallen: Auch nach den drei Gegentoren noch alle 11 Mann im und um den Strafraum: Offenbar wollten sie ein 7:0 vermeiden.

Erfreulich am neuen FCB: Man hat Ideen, wie man auch eine mauernde Mannschaft überspielen kann, mit mehreren Varianten und vor allem viel Bewegung.

Bezeichnend: Beim FCB war eigentlich niemand überragend und einfach nur gut (ausser vielleicht Suchy), alle hatten auch Fehler und schwächere Momente (gerade auch der vielgelobte Lang), und trotzdem gab es einige Torchancen und drei Tore. Macht Freude!

Einziger kleiner Vorbehalt gegen die Trainer-Entscheidungen: Ich verstehe nicht ganz, warum jeweils so spät gewechselt wird. Ich stelle mir das als frustrierend vor für die Ersatzspieler.

von Tschum - am 10.12.2017 11:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.