Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
optimus, Goofy, Tschum, wheely, Mätzli, Don Daniel, Rotblau, Fullzorn, Captain Sky

Berichte über das Spiel?

Startbeitrag von Tschum am 20.01.2002 15:50

Frage an die Lautern-Fahrer: Wie habt ihr das Spiel (das Spiel, nicht die Schlägereien) erlebt? Welche Spieler haben euch besonders gefallen, welche weniger? Wie war das mit dem "Fliegenfänger"? Hat Knez nur stark gekämpft oder auch etwas nach vorne gebracht? Wo braucht es nach euren Beobachtungen jetzt dringend noch Verstärkungen? Seid ihr immer noch dafür, Yao in einem anderen Club Spielpraxis holen zu lassen?

Ihr seht, ich bin fürchterlich neugierig und habe langsam Entzugserscheinungen. Merci zum Voraus für eure Nachrichten.

Antworten:

Das Spiel war für ein Freundschaftsspiel sehr gut.
N'Tiamoah hatte einen starken Auftritt,auch Kouma,Varela und Zubi spielten gut.Man muss sagen der FCB spielte wie eine Mannschaft die schon länger zusammenspielt.Ich meine mit Muri und allenfalls Zwyssig währe dieses Team meisterwürdig.Es währe auch meisterwürdig ohne neue Spieler,den dieses Team ist toporganisiert.



von optimus - am 20.01.2002 16:06
Positiv dass Zubi gut gespielt hat. Hoffentlich geht es so weiter.

Das ändert aber nicht meine Meinung zu seinen Leistungen in der Vorrunde.

von Rotblau - am 20.01.2002 16:19
Erfreuliche Nachricht bringst du: Lob für N'Tiamoah. Ich habe schon lange das Gefühl, dass der einmal toll heraus kommt (ich vertraue halt auch auf die Einschätzungen von Gross, der ihn stark fördert). Aber ich bin zugegebenermassen nicht sehr objektiv: Die meisten schwarzafrikanischen Spieler gefallen mir.

Wie haben andere N'Tiamoah gesehen?

von Tschum - am 20.01.2002 16:20
Ich versuche nicht deine Meinung zu ändern sondern nur meine Meinung kund zu tun.;-)



von optimus - am 20.01.2002 16:22
Vor allem war die Leistung von Zubi zum Teil wirklich nicht immer sehr gut, allerdings rechtfertig das meiner Meinung nach nicht die ständige Grundsatzdiskussion und allfällige König-Rufe...

von Captain Sky - am 20.01.2002 16:34
Ich habe es auch nur auf das Kaiserslautern Spiel bezogen.



von optimus - am 20.01.2002 16:38
Ich muess do halt nomol sage, dass dr Zubi meistens guet gspielt het, wenn mir uswärts gsi sin! I weiss jo wirklig nit, wie ich wurd schaffe, wenn mir immer 30'000 zueluege bim schaffe und mi ständig kritisiere....
Ha hüt allerdings no e interessanti Diskussion ka mit ebberem zue däm Thema, dass es viellicht nit nur mit däm z'tue het, sondern au an dr Spielwies, wo me uswärts an Daag legt. Uswärts isch doch alles sehr defensiv und das isch genau s'Spiel, wo zem Zubi passt. Wenn me aber offensiv spielt, so wie halt dehei, denn git's Konter und genau denn, weiss är nit, wo är muess stoh, will är denn s'Spiel nicht richtig ka läse.

von wheely - am 20.01.2002 17:07
Minere Meinig, het är bi mir dr Iidruck gsterkt, gass är s'Züg für e grosse het. Bringt immer wieder ganz geniali Päss. Muess sicher aber im Defensivverhalte no ganz gewaltig steigere, denn sunst wird ihm das zum Stolperstei.........

von wheely - am 20.01.2002 17:10
Durchaus ansprechend. Stark im Kopfballspiel. Zwei drei gute Flanken. Wirblig, zum Teil übermotiviert wirkend, dadurch auch mal Bälle verstolpernd. Schwer einzuschätzen, da er auch erst ins Spiel
kam, als der FCB mehr Platz hatte vorne, da Kaiserslautern öffnete.

von Fullzorn - am 20.01.2002 17:17
Er wirkt nicht mehr so "stolperig" wie er vor 2 Jahren wirkte. Es scheint aber auch, dass er an Muskeln gewonnen hat, er ist allgemein bulliger geworden, nicht mehr so schlaksig, wie früher. Dieses Jahr im 2 scheint ihm sehr viel gebracht zu haben. Vor allem, diejenigen, die ihn früher schon bevor er ins Spiel kam, auspfiffen, kennen ihn gar nicht mehr. 3 Leute neben mir in KL disskutierten über die 24. (Ich habe nicht mitbekommen, dass er eingewechselt wurde, aber ich wusste eigentlich sofort dass es Ntiamoah war.)

Er scheint durch diese obengenannte Erklärung, dass er mehr Selbstvertrauen hat.

von Goofy - am 20.01.2002 20:02
noch was dazu: Was bei N'Thiamoah manchmal ablief mit auspfeiffen (auspfeiffen bevor er überhaupt eingewechselt wurde (sehr Selbstvertrauen fördernd :hot:)), dagegen ist das Miro rufen und das UIC Spiel mit Lupo direkt harmlos. (Dies hat mich damals auf der Schützen manchmal fast an die (nicht) vorhandene Decke gebracht. (Und das schlimmste ich hatte das Gefühl, das sei nur so weil er eine dunkle hautfarbe hat)

Sicher er war nicht immer der beste in seinen einsätzen, er hat aber auch gute ansätze gehabt. Und gleich wie wir es jetzt wieder haben, er konnte nie Selbstvertrauen bekommen.

von Goofy - am 21.01.2002 02:29
Da bin ich mit dir einer Meinung, wenn man (wie von allen immer wieder gefordet) mit Jungen spielen soll und will muss man sie unterstützen und nicht demoralisieren!

Ich verstehe es einfach nicht, Gross sieht selbst wenn's jemandem nicht läuft und kann ihn rausnehmen, aber die Unterstürtung von uns muss da sein! egal wie beschiessen jemand spielt, wie er heisst, woher er kommt und welche Hautfarbe er hat!

Positive Enregie von den Fans rüberbringen (bis jetzt erhält dies nur Massimo Jimmy und Varela), die Spieler puschen! Dann spricht man vom 12ten Mann!

von Don Daniel - am 21.01.2002 08:50
Mir hat Zubi gefallen, das muss ich sagen, auch wenn ich sonst nicht so sein Fan bin. Und natürlich Knez, aber das ist ja klar. Ich bin vielleicht auch parteiisch. ich finde aber, dass er eine sehr gute Visitenkarte an Gross abgegeben hat.

Allgemein muss man aber auch sagen, dass der 1. FCK uninspiriert und fahrig wirkte. Die waren nur mit halbem Herzen dabei. Bildeten keine schlagkräftige Einheit. Da hab ich mehr erwartet.

von Mätzli - am 21.01.2002 10:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.