Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Betty Bossi, Spitzkick, Faninho

Neu-Orientierung für Andy Egli

Startbeitrag von Betty Bossi am 11.09.2002 12:17

Waldhof Mannheim hat Egli entlassen.

Hoffentlich wird A.E. nie mit dem FCB in Verbindung gebracht.

Antworten:

Zum Abschied sangen die Fans

«Egli, Egli - Deine Welt sind die Berge!»

von Betty Bossi - am 11.09.2002 12:19
hehe, geili sieche die mannheimer :D

ich kann mich noch erinnern, als egli trainer bei luzern war, wie er sich nach einem spiel auf der schützenmatte, unsäglich über das feiern der tore beschwehrt hat!! er vertrug es nicht dass wir beim resultat des gegner's tore nicht beachteten!!

en arme kärli escher :rolleyes:



von Faninho - am 11.09.2002 12:35
Ja mein Lieber, das war ein Fehltritt à la Egli. Und der Hammer war, er meinte das wirklich ernsthaft, dieser "Affe".

von Betty Bossi - am 11.09.2002 12:38
Kultig auch noch das Wort von Andy Egli zu einem Nati-Spiel: 'Wir müssen das Spiel monopolisieren!'
Weniger kultig die 'Meier-Kerze' von ihm im Bereich des eigenen Strafraums, mit der Folge eines Gegentors kurz vor Schluss, welches die Schweiz die Teilnahme an der WM (oder EM?) kostete. Es war sein letztes Spiel dort, er war als alter Knabe nochmals nominiert worden.

Egli hat sich immer besser verkauft, als er wirklich war.

von Spitzkick - am 11.09.2002 12:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.