Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kopfschüttler, Glasmoscht, Latteknaller, Lemieux, Don Daniel, Tschum, wurmi, Kevin, plopp.

sachen gibts

Startbeitrag von Glasmoscht am 12.11.2002 08:23

gefunden im sg-forum, quasi partnersuche für hooligans:

"bald ist es soweit. In wenigen Tagen geht die faire fights website online. ein neues schweizer projekt dem ich gute chancen gebe.

1. In letzter Zeit gibt es in der Schweiz wieder vereinzelte gute fights. das ist gut so. allerdings viel zu wenig. mein ziel ist es, dass die fights in kleinerem rahmen stattfinden (max. 8 leute) dafür öfters. tönt gut nicht. Ich werde mich also dem organisieren von C Fights widmen. dies muss nicht unmittelbar im umfeld eines fussballmatches stattfinden, sondern eher feld/wald/wiese mässig. ziel ist es verschiedene Mobs zu vermittlen. und in möglichst kurzer Zeit einen Fight zu organisieren.

2. Wie funktioniert das:

Ihr müsst euren Mob bei mir registrieren lassen. Da höchstens 8 Leute pro Mob laufen können heisst das einfach dass man auch zum Beispiel 7 Mobs à je 8 Personen registrieren lassen kann. Das ganze kostet eine einmalige Gebühr von Fr. 50.--. Ihr müsst mir ein Mail senden. Angaben die ich brauche:
geografische Umgebung (bis wo würdet ihr max. fahren).
währt ihr auch bereit euch in Unterzahl zu stellen (wenn ja. wie gross darf der Unterschied sein)
durchschnittsalter etc.

dann werdet ihr in der MOB kartei registriert und dann werde ich versuchen für euren Mob geeignete GegnerMobs ausfindig zu machen.

ihr schreibt dann einfach ein mail an mich das etwa so aussehen könnte:

"hallo. würden gerne einen Fight haben morgen Mittwochs abend. bevorzugt: 5 gegen 5. Region Bern."

ich werde dann versuchen einen geeigneten Gegnermob ausfindig zu machen und der fight steigt. Ich mache das Date (treffpunkt, Uhrzeit) und ihr geht boxen.

Pro Fight verrechne ich Fr. 15.-- pro person.

Jeder Mob muss bei mir einen Mobführer registrieren lassen von dem ich immer berichte ueber die fights erwarte um zu schauen dass die Fights fair und kodextreu ablaufen. wer gegen den kodex verstösst oder mit mehr leuten kommt als abgemacht wird von faire-fights.ch ausgeschlossen.

so sollte es gelingen inner kurzer Zeit fights organisieren zu können. und es tut sich wieder was."

Antworten:

ach jo, min kommentar dezue: zum heulen: und lachen: gleichzeitig



von Glasmoscht - am 12.11.2002 08:25
Dieses Posting kann man auch auf anderen - im wahrsten Sinn des Wortes - "einschlägigen" Seiten finden. Der Typ scheints Ernst zu meinen, wird aber wohl kaum Erfolg damit haben.



von Lemieux - am 12.11.2002 08:25
ach ja, originalquelle ist scheinbar die homepage der bande basel!



von Glasmoscht - am 12.11.2002 08:26
oh mein gott!

unglaublich, ich schäme mich, wie kann unser sozialsystem nur derart versagen... und da sucht noch einer die probleme bei den schwarzen asylanten...

sorry für die politik, aber soviel dummheit auf einem fleck...

und nochwas, ich bin gsoa sympathisant, aber wenn ich sowas lese weiss ich auch weshalb "eine Welt ohne Gewalt" nur ein traum sein kann...

oh mein gott!

*doppelkopfschüttler"



von Don Daniel - am 12.11.2002 08:30
mir ischs lieber die organisiere sich und zahle no 15 hebel :eek: zum sich gegesytig d'biire no weicher z'klopfe, als dass sy uff "unschuldigi" losgöhn.

y mein sich gegesytig eins uff d'nuss z'gäh isch jo au nid vyyl dümmer als mitemene gummiseil an de fiess vonere brugg z'gumpe ;)



von Latteknaller - am 12.11.2002 08:44
Du gäll Latti! Das nimm ych scho fascht als persönlichi Belaidigung uff...!



von Kevin - am 12.11.2002 08:54
philosophisch betrachtet hesch natürlich rächt, aber i muess dr jo nit nöcher erlütere, was die grundsätzlichi gwaltbereitschaft alles für schlüss über dr zuestand vo unserer jetzige gsellschaft zuelosst..

mol abgseh drvo wird so unseri krankekasse au nit billiger, dass zahl jo ich schlussändlich wieder, wo (holzalänge) bisher no keini grosse leistige ha müsse in aspruch näh.

als junge vater bini natürlich sehr hellhörig! vermuetlich muess i mi sohn in asiatische defensive kampfsportarte schuele um ihm e stressfreies (bezgl. gwalt) läbe z'ermögliche



von Don Daniel - am 12.11.2002 08:56
Don Daniel schrieb:

Zitat

*doppelkopfschüttler"



Es irrt der Mensch, solang er strebt.
Mephisto aus Goethe's Faust





Wenn-ych mi do scho in dobbleter Usfiehrig liis ;-), muess ych au mi Mayonnaise.... :confused:.... äh - Sänf - derzue gäh!

Mir isch-es grundzipiell au lieber, wenn sich Lüt mit so "aigewillige" Hobbies under sich und irgendneume färnab vome Stadion dräffe. Bitte nidd im Wald. Die arme Tier! Irgend e Käller, Panzeriebigsplatz oder ähnliggs sött's doch au due.

Wenn Lüt s'Gfühl, sie miesse sich aifach us "Luscht und Tollerei" uff d'Naase gäh (loh), isch mir das Wurscht. Allerdings sölle si denn d'Köschte (z.B. Lohnussfall, Doggter, Zahnarzt) bitte au sälber zahle. Ych finanzier mi Hobby au sälber. Uff jede Fall glaub ych nidd, dass die Sponsore finde wärde? Merci!



von Kopfschüttler - am 12.11.2002 09:03
Villicht Voltaren oder Panadol ;)



von Lemieux - am 12.11.2002 09:06
Die sollen sich doch mal den Film "Fight Club" von David Fincher mit Brad Pitt und Edward Norton anschauen.

von plopp. - am 12.11.2002 09:17
Hey, genau!

D'Panadol-Pfyffe Pfäffige dräffe sich mit de Voltaren-Veieli Viznau zum muntere Dryschloh.

Dr Gwünner bikunnt e Familiepaggig Mydocalm 150mg, gstiftet vom Apothekerverband Aarwange

Dr Verlierer e Schachtle Pflaschter, assortiert in verschiidene Faarbe und Grössene...



von Kopfschüttler - am 12.11.2002 09:17
dr schwitzermeister griegt e neui brugg! vom zahnarzt verband :D:D



von Don Daniel - am 12.11.2002 09:22
Und RTL sponseret die ganzi Liga und übertreit jede Fight live im Färnseh! Reality-TV mol ganz andersch...



von Lemieux - am 12.11.2002 09:29
i sag doch scho lang, die solle die als pauseunterhaltig im joggeli boggse loh. aber dr rase bitte vorhär abdegge; zähn tien bestimmt no weh, wenn mä dri rutscht. :rolleyes:

von wurmi - am 12.11.2002 09:40
Don Daniel schrieb:

Zitat

vermuetlich muess i mi sohn in asiatische defensive kampfsportarte schuele um ihm e stressfreies (bezgl. gwalt) läbe z'ermögliche


was au "philosophisch betrachtet" kai seich wär...



von Latteknaller - am 12.11.2002 10:00
Kopfschüttler schrieb:
Zitat

Allerdings sölle si denn d'Köschte (z.B. Lohnussfall, Doggter, Zahnarzt) bitte au sälber zahle. Ych finanzier mi Hobby au sälber. !


will dr my alli kennet, kann ych my au wie folgt üssere, ohni dass dr plötzlig meinet ych ha öppis mit dene buebe am huet.

aber:

das stimmt nodyyrlig nur bedingt, kopfschyttler. grad du mit dym hobby muesch au drmit rächne, dass emol e knoche zu bruch goht. und denn kasch mr nid vrzelle, dass de sämtligi heiligskeschte und lohnusfall us em eigene sagg zahlsch. do dängg y, dass "gruppeboxe" eigendlig nid vyyl ansdersch isch, als anderi risikosportarte: me möcht gwyyne, drbyy möglichst unverletzt blyybe, weiss aber, dass me sich emene gsundheitliche risiko ussetzt.

sogar jede wo in sinere freyzyt an sone komische läderblösch ginggt und versuecht ihn in e überdimensionierts fischernetz z'haue wird vo uns im vrletzigsphall finanziell mittreit.



von Latteknaller - am 12.11.2002 10:08
Stimmt zum Dail, aber dä Verglyych hinggt!

Sowohl ych bi mim SPORT, wie au die (für mi halt...) Knallköpf mit ihrem BLÖDSINN dürfte zwar im Fall von-e-re Verletzig e Kürzigg vom Lohnussfall vo 50% rächne.

Allerdings gsehn ych zwüsche dene baide Aktivitäte scho no dr aind oder ander Unterschiid! Bim ainde handlet's sich um e nidd ganz ungföhrliggi sportliggi Betätigung (Schutte, Skifahre, Yyshockey usw. sinn zwar gföhrligger, es mache's aber z'vyyl, dass do öbber uff d'Idee ko würd, die au "z'bestroofe"), wo-me aber ganz sicher nidd e Verletzig vo sich sälber oder em Konkurränt beabsichtigt.

Bim andere goht's um e zimligg komischi und für mi Gschmagg e glain bitzeli primitivi Art vo "Vergniegge", wo's aigentligge Ziel s'Ummeprügle und Verletze vo anderne Lüt isch, wobi me au die aigene blaue Flägge ehnder als en Art "Trophäe" betrachtet, dass also nidd numme willentlich in Kauf nimmt, sondern im Prinzip beabsichtigt.

Genau letschters isch Grund gnuegg, dass me so ebbis nidd sött "unterstütze", sprich dä willentlich agrichteti Schaade no z'zahle.



von Kopfschüttler - am 12.11.2002 10:51
Hört bitte auf damit!

Ihr seid zu nah an der Realität. Wenn jetzt so ein Chemie-Heini oder ein RTL-Manager zufällig da hineingeraten, nehmen sie die Idee sofort auf.

von Tschum - am 12.11.2002 11:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.