Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Glasmoscht, Rotblau, Kopfschüttler, mazy, Betty Bossi

Wil will mit St. Gallen fusionieren

Startbeitrag von Betty Bossi am 02.12.2002 23:31

Wil will mit St. Gallen fusionieren


St. Gallen. Si/BaZ. An der Generalversammlung des FC St. Gallen liess Präsident Thomas Müller eine «Bombe» platzen: Ligakonkurrent Wil kontaktierte den FCSG mit der Anfrage nach einer möglichen Zusammenarbeit oder sogar einem Zusammenschluss der beiden NLA-Vereine.
Noch sind die Fusionsabsichten und Zusammenschlusspläne nicht ausgereift. Ein Zusammenschluss des FC St. Gallen und dem FC Wil zu dem Fussballklub in der Ostschweiz hätte aber Konsequenzen auf den Meisterschaftsbetrieb. Der FC Wil hat als Teilnehmer an der Finalrunde den Platz in der neuen Zehnerliga (ab nächster Saison) auf sicher; der FC St. Gallen dagegen muss im Frühling die Auf-/ Abstiegsrunde bestreiten.

Ausserdem genehmigte die GV die Aufstockung der Geschäftsführung von sechs auf neun Mitglieder. Neu in der Chefetage sind Tino Osta (Sportchef), Reinhard Frei (Kommunikation/Sponsorenbetreuung), Reto Bleichenbacher (Organisation) und Andreas Zeller (Clubbeziehungen), der FDP-Präsident des Kantons St. Gallen.

200 000 Franken vom Kanton

Finanziell steht es um den FC St. Gallen nicht schlecht. Die Jahresrechnung schloss zum dritten Mal in Folge mit einem Gewinn (13 337 Franken) ab. Die Vereinsschuld betrug per Ende Juni 436 989 Franken. Für die laufende Saison sieht das Budget einen Verlust von zwei Millionen Franken vor. Das Budget wurde dennoch von den 296 Stimmberechtigten genehmigt.

Mit einer Sammelaktion will der FCSG das Zwei-Millionen-Franken-Loch stopfen: 1,2 Millionen davon sind schon gesprochen. Nebst anderen zeichnete am Montag der Kanton St. Gallen aus Mitteln des Sport-Toto-Fonds 100 Sitzplatz-Optionen im Gesamtwert von 200 400 Franken für die Haupttribüne im neuen Stadion -- als einmalige Unterstützung.

Antworten:

nur so.... der brei wird nicht so heiss gegessen wie er gekocht wird. als präsi müller an der gv die von betty bossy gepostete nachricht förmlich platzen liess war ich echt geschockt. nach der gv aber, habe ich mich ne weile mit unserem präsi (seile giech!) unterhalten... ich habe echt keine angst um unseren fcsg...



von Glasmoscht - am 02.12.2002 23:38
Das glaub ich erst, wenn' ich's seh! *ggg*

Beispiel: the endlos story of mannheim....

In Mannheim "wollen" sie auch fusionieren. Der eine Klub hat Ruhm, Ehre und Schulden (Waldhof Mannheim) der andere hat weniger Ehre, dafür aber auch keine Schulden....

Jeder der Vorstände der beiden Vereine ist natürlich der Ansicht, dass man selber die Weisheit mit Löffel gefressen hat, während der andere Verein "einfach mal ein bisschen guten Willen zeigen" soll....

Jetzt scheitert's grad am Namen, weil die Waldhöfer unbedingt Waldhof im gemeinsamen Namen haben wollen....

Und die Fans sind sowieso dagegen und proben seit Wochen den Aufstand...

...also wenn Bayern mit dem VfB fusionieren wollte... zu 1.FC Bayern Stuttgart... ja ich würd ja das kalte Grausen kriegen...

:-)

mazy

von mazy - am 02.12.2002 23:44
übrigens, unser präsi äussert sich ziemlich, naja wil-kritisch... gemäss ihm spielen sie nicht in der finalrunde.. sprich, der fcsg wird gegen gc nochmals alles geben... im weiteren hätte eine zusammenarbeit (nicht fusion!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) nur eine chance, wenn der fcsg ökonomische vorteile hätte, also "wir sanieren den fc wil sicher nicht". und drittens werden wir weder fc sg wil, noch fc säntis, noch fc ostschweiz heissen...



von Glasmoscht - am 02.12.2002 23:58
Mit was wött är dr FC Wil au "saniere"? :D

Wie wär's mit FC St. Gallen United?



von Kopfschüttler - am 03.12.2002 09:12
Eine Fusion FC Wil / FC St.Gallen ist ein totaler Witz. Sollte dieser Witz in die Realität umgesetzt werden, würde in Wil wohl sofort ein FC Wil 02 gegründet werden, der in der 5.Liga beginnt. Die Junioren würden vollständig vom FC Wil zum FC Wil 02 übertreten.

Eine Fusion zweier Fussballvereine ist nur in der gleichen Gemeinde oder zwischen zwei bis vier Nachbargemeinden möglich.



von Rotblau - am 03.12.2002 21:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.