Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Paddeln in Osteuropa, Sachsen und anderswo
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gewohnheitstier, wdlgrmft, Christoph, Bernhard, Heiko, Imke, Martin Kanter, Heiko T2, Claudia, Urlaubbiszurletztenminuteausnutzinter

Himmelfahrt - diesmal nicht nur Salza

Startbeitrag von Gewohnheitstier am 17.03.2008 15:09

Viele finden die Steirische Salza langweilig. Ich nicht. Damit nicht wieder alle Planungen der einzelnen Splittergruppen im Geheimen ablaufen, will ich hier mal den Plan des TB-Paddlerstammtisches veröffentlichen. In mehreren konspirativen Treffen haben sich Teile der Kendo -(oder besser Nicht-mehr-Kendo-)Fraktion darauf geeinigt, auch dieses Jahr wieder an den smaragdgrünen Fluss zu fahren. Diesmal soll das Programm aber noch etwas erweitert werden. Am Sonntag habe ich den TB-Paddlerstammtisch geschwänzt und gebe nun wieder, was mir Martin Kanter gesagt hat. Wir sind bislang ca. 9 Mann. Bei Howie u. Imke ist die Teilnahme offenbar noch nicht sicher. Aus Sonneberg möchte noch ein Bekannter von mir -der Andreas Fleischer- mit hinkommen. Ich habe auf Camp Weiberlauf (das ist aus unserer Sicht das Camp mit dem größten Charme und dem schönsten Kiesstrand im Salzatal) vorerst eine Finnhütte reserviert, weil man auf der untersten Ebene des Platzes recht gut vor randalierenden Tschechen geschützt ist. Sollten noch deutlich mehr Leute mitmachen wollen, müsste ggfs. noch eine Hütte reserviert werden. Warum überhaupt Hütte? Weil es an der Salza des öfteren Dauerregen gibt. Wir würden am Donnerstag an - und am Sonntag abreisen. Dann soll es für alle, die nicht heimfahren müssen, weiter in Richtung Imster Schlucht u.Co. gehen. Wir wollen die Tour bis Pfingsten ausdehnen.
Gruß
Reinhard

Antworten:

Hallo Reinhard,

toll, dass Du die Hütte schon reserviert hast. Unabhängig von den Bitten der anderen 2 Hütten zu bestellen, sollten wir das bei den jetzt 9-10 Personen in Betracht ziehen. Denn mehr als 5 Personen in ein Bett zu quetschen wird ganz schön kuschelig. Naja, obwohl... ;)
Ihr Mitwollen angekündigt haben bisher: Sebastian, Claudia, Steffi, Imke, Howie, Ihr 3 und ich. Wenn Dein Kumpel noch mitkommt wären wir also schon zu 10. Ich werd' mal noch Kristina fragen, ob sie nachkommen will und kann, denn das war mal der Plan.

Und vielleicht finden sich ja nun, nach Veröffentlichung der geheimen Pläne, auch noch ein paar weitere hartgesottene Mitstreiter.

Viele Grüße & in Vorfreude auf ne starke Woche mit Euch,
Martin

von Martin Kanter - am 19.03.2008 08:35
Ich schließe mich Martins separat per Mail verbreiteter Meinung weitgehend an. Lucky soll unbedingt mit an die Salza kommen, dann wírd es lustig (der Mann rollt nämlich auch dickes WW einfach nur runter). Donnerstag entspannt fahren trifft auch meinen Nerv. Aber bitte früh am Morgen, so zwischen 6:30 und 7:00 Uhr. Wenn wirklich alle Separat-Mailer mitkommen, sollte man eine zweite Hütte reservieren. Ich ruf dann noch mal auf Camp Weiberlauf an. Hab aber keine Lust, am Ende für 2 Hütten zahlen zu müssen, falls die Planungen und die Gruppe zerbröseln (geht schnell siehe Oktoberferien 2007). Problem Gruppenteilung: ich will auch vom 30.04 bis 12.05. fahren. Mirjam und Philipp müssen aber wieder am Sonntag dem 04.05. nach Hause (Schule bzw. Forschung). Sollte sich für beide keine Rückfahrgelegenheit finden, müssense eben zu Hause blei'm. Sofern Lucky wirklich nur kurz Salza machen will könnte er vielleicht Weib und Brut mitnehmen und in DD abkippen. Lucky hilf! Fresserei: man kann gar nicht zeitig genug dran denken. Ich bring schon mal wie letztes Jahr den Kochtopf für Erwachsene mit. Autos: der Lebenshilfebus braucht meist reichlich 7 Liter Diesel (zwischen 5,8 und 9,4 l/100km) und liebt das langsame und entspannte Dahingleiten (der Deutsche spricht:Cruisen). Es sind sechs Sitze drin, bequem reist man aber eher zu fünft. Anreise über CZ ist in der Tat kürzer, aber irgendwie sackgängig. Meist fährt man mit langsamen Autos 8 Stunden. Ich fahr eigentlich lieber außen herum. Für alle Projekte nach der Salza (Inn usw.) tät ich keine Hütten reservieren.
Reinhard

von Gewohnheitstier - am 26.03.2008 19:06

Sonntagsrückkehrer (am 4.5. nach DD)

... das Thema "Salza zu Himmelfahrt" steht nun ja schon eine Weile im Forum, aber viele Beiträge sind nicht zu lesen. Der große Teil des Informationsflusses scheint sich andere Wege zu suchen, was es dem "Nur-Forum-Leser" etwas schwer macht, die Planung zu verfolgen. Sei es drum ...

Ich persönlich würde gern mitfahren, habe aber das Problem, schon am 4.5. die Rückreise antreten zu müssen (auch wenn ich gern mal auf der Imster dabei wäre). Die bisherigen Darstellungen erwecken den Eindruck, als ob fast alle von Euch länger paddeln wollen und können. Wer müsste außer mir noch zeitiger wieder zu Hause sein?

Ich weiß, es ist schwierig, solche heiklen Themen wie eine vorzeitige Rückkehr aus dem Paddelurlaub im Forum abzuhandeln, aber schämt Euch nicht länger und traut Euch, es öffentlich zu machen ...


Viele Grüße, Heiko



P.S.: Viele Grüße auch an alle, die ich lange nicht gesehen habe und das hier vielleicht doch lesen, obwohl sie nicht zur Salza wollen.
P.P.S.: Ach so, vielleicht finden sich ja auf Grund meiner offiziellen Anmeldung nunmehr noch weitere Mitstreiter ... (Ok, ok, ich seh's ja ein - bin nicht so der große Entertainer. Aber was ist mit denen bei Dundak, die das von sich ohne jede falsche Bescheidenheit behaupten können - wirklich keine Lust auf die Salza?)


von Heiko T2 - am 27.03.2008 10:57

Re: Sonntagsrückkehrer (am 4.5. nach DD)

Hallo Heiko, bist Du derjenige vom reduzierten Paddlerstammtisch vor etwa vier Wochen? Schön, wenn Du mitkommst! Dann seid ihr mit Miriam und Phillip mindestens drei Personen die an dem Sonntag heim müssen -> das wäre ein Auto. Und Reinhard, nun lohnt sich eine zweite Hütte doch definitiv. Ich komme beim zählen schon mal auf zwölf Personen + eine später. Wir sind auch alle ganz unschuldig an Deinem Urlaubsplanzerfall letzten Herbst, und mit uns wird sowieso alles ganz toll! :) Außerdem finde ich es klasse, dass Du Dich schonmal freiwillig als Gruppenchefkoch bereiterklärt hast - die Grundversorgung mit anständiger Portionsgröße ist also gesichert. ;)

von Claudia - am 27.03.2008 12:45

Re: Sonntagsrückkehrer (am 4.5. nach DD)

Hallo alle,

das sieht ja aus, als würden wir eh mehrere Autos brauchen. Ich würde dann gerne schon am Mittwoch fahren und erst am Pfingstmontag zurückkommen. Gibt es weitere "Urlaubbiszurletztenminuteausnutzinteressenten", so daß wir eine Fahrgemeinschaft bilden könnten?

Viele Grüße und gute Besserung allen Grippeopfern!

Imke

von Imke - am 27.03.2008 21:25

Re: Sonntagsrückkehrer (am 4.5. nach DD)

Tach zusammen,

ich ein Möglichstfrühlosfahrundmöglichstspätwiederkommkandidat. Da sich Micha auch ähnlich geäußert hat, sind wir da schon mal drei.

Gruß
Howie

von Urlaubbiszurletztenminuteausnutzinter - am 28.03.2008 10:59

Re: Sonntagsrückkehrer (am 4.5. nach DD)

Hallo Claudia,
ja, ich bin der vom reduzierten Paddlerstammtisch und freu' mich schon darauf, mal wieder einen "blaugrünen Bach" zu befahren. Außer mir hat sich zwar niemand mehr als Frühheimkehrer "geoutet", aber das ist für's Paddeln ja auch unerheblich - nur leider erinnert es mich immer wieder daran, dass ich auch gern bis Pfingsten im Süden bliebe (was auch die Fahrerei erträglicher machen würde). Mal sehen, vielleicht geschieht in den nächsten Tagen noch ein Wunder auf Arbeit ...

Heiko

von Heiko - am 28.03.2008 13:30

dann eben 2 Hütten

Hab nochmal Camp Weiberlauf angerufen. Es sind nunmehr 2 Hütten reserviert.
Reinhard

von Gewohnheitstier - am 29.03.2008 10:53

Ich will auch

Nach Rücksprache mit Reinhard wäre ich nun auch gern dabei. Hoffe, Roland kommt nicht mit, weil wenn er dabei ist, regnet es immer so (s. Fluchtgeschichte Osterpaddeln Italien kürzlich)... ;-)

Hoffe, ich bekomme vom 30.4. bis 12.5. frei. Falls nicht, notfalls evtl. auch Rückfahrt am 4.5.

Freu mich schon..

Viele Grüße
Christoph



von Christoph - am 29.03.2008 23:08

Paddeln

Hi Leute,

das hört sich ja alles sehr interessant an. Bei mir würde es allerdings erst zu Pfingsten was werden. Was genau ist denn für das Pfingst-WE geplant??? Da ich mich da unten überhaupt nicht auskenne würden mich natürlich auch mal die zu erwartenden Scwierigkeitsgrade interessieren.


Cheers Bernhard

von Bernhard - am 31.03.2008 15:53

Re: Paddeln

Hallo Bernhard

gegen Pfingsten ist die Gegend Inn/Oetz/Sanna angedacht. Von den Schwierigkeitsgraden ist im Prinzip alles drin, wobei ich tendenziell die etwas schwierigeren Bäche (III bis IV+) kenne. Was wir paddeln, hängt natürlich von der Gruppendynamik ab, dass wird im Allgemeinen vermutlich nur selten in den IV-Bereich gehen (wenn überhaupt). Ich könnte mir aber im Angesicht der wachsenden Gruppengröße vorstellen, dass man vielleicht tageweise etwas unterschiedliches macht oder sich Unausgelastete abends noch extra austoben.

Gruß
Howie

von wdlgrmft - am 01.04.2008 06:59

Himmelfahrt - Planungen

Tach zusammen,

es wird Zeit, die Planungen weiter fortzuführen. Damit wir hier nicht das Forum vollmüllen, schicke ich gleich mal eine Rundmail an alle Interessierten, soweit ich alle zusammenbekomme. Wer bis heute Abend nichts bekommen hat und mitkommen will, der schicke mir eine E-Mail, dann setze ich ihn mit auf den Verteiler.

Gruß
Howie

von wdlgrmft - am 14.04.2008 13:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.