Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Paddeln in Osteuropa, Sachsen und anderswo
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Big City Creeker, dundak, wolfi, Keule, Normi, RZaD, Norbert, LSBHPI

Restschmelze am Wochenende

Startbeitrag von LSBHPI am 16.04.2009 10:06

Hallo,

die warme Dekade hat dem Schnee ganz schön zugesetzt und der Höhepunkt der Schmelze ist sicher überschritten. Es wird kälter werden, dafür Regen geben - wieviel ist noch nicht sicher. Daher prognostiziert das Lausitzisch-Sächsisch-Böhmische Hydrophilosophische Institut (LSBHPI) für das kommende WE Folgendes:

Erzgebirge:
Cerna - untere Grenze, dafür weniger gefährlich (vielleicht geeignet, um sich an diesen Bach heranzutasten)
Svatava, Rolava, Bystrice - fahrbahr, aber in Ableitungsstrecken kann es etwas schupprig werden
unterer Pöhlbach - fahrbahr

Iser- und Riesengebirge
Jizera wird geschätzt mit 15 bis 20 Kubik ordentlich gehen
Kamenice T. wird mit 10-12 Kubik sehr gut gehen
Jizerka und beide Upas gehen noch, nach diesem WE wird dort aber Ende sein

Böhmerwald
Otava - läuft mit über 30 Kubik noch richtig gut
Kremelna (leider gesperrt) und Vydra (Oberlauf am WE erlaubt) gehen noch ordentlich
obere Moldau geht auch noch

Viel Spass - wozu ich tendiere, sage ich morgen, wenn ich mehr übers WE-Wetter weiss

Antworten:

Nachdem ich schon nicht mehr weiß, wie paddeln funktioniert, würde ich gern wieder einmal auf eine Übungseinheit einlegen.

RZaD

von RZaD - am 16.04.2009 18:35
Wenn die Tendenz in Richtung Erzgebirge zielt, wäre ich gern mit dabei. Ist für mich nicht so weit und ich muß sowiso meine Restboote aus Sachsen nach Hause holen. Norbert

von Norbert - am 16.04.2009 20:54
Restboote oder Bootsreste?

Fragt sich der Normi ;-P

von Normi - am 17.04.2009 12:22

Sachsen oder Böhmen...

... das ist hier die Frage. Es scheint nämlich derzeit die Schwarze Pockau zu gehen (mit etwas über 10 Kubik). Das Johanngeorgenstädter Schwarzwasser hat 7,2 Kubik, damit könnte die Cerna laufen. Ob das morgen auch noch so ist? Falls nicht, würde ich gern ins Riesengebirge fahren. Würde aber gern nur 1 Tag bleiben (nur Sonnabend). Kamenice und Iser sind noch sehr gut.
Reinhard

von Big City Creeker - am 17.04.2009 12:54

Was zur Zeit im Erzgebirge abgeht

liegt am Regen. Die Cerna dürfte aktuell über 20 Kubik liegen - sicher kein Einsteigerwasserstand bei WW IV-V auf diesem engen Bach.
Ich denke, dass die Pegel morgen deutlich sinken werden und am Sonntag wird zudem das Wetter besser. Ich denke, dass ich am Sonntag paddeln gehe, aber sicher etwas deutlich Einfacheres.

Roland

von dundak - am 17.04.2009 14:48

Re: Was zur Zeit im Erzgebirge abgeht

Pockau hat nur nur reichlich 5 Kubik, Johanngeorgenstädter Schwarzwasser (ist das der für die Cerna relevante Pegel?) hat Pegel 135 cm und knapp 9 Kubik.
Reinhard

von Big City Creeker - am 18.04.2009 07:10

maßgeblicher Cerna-Pegel

íst wirklich der Schwarzwasserpegel in Jonannsibisrsk. Ist auch logisch, denn "Cerna" heisst übersetzt "Die Schwarze". Und mit den jetzt dort 9 und morgen vermutlich 7-8 Kubik sollte man nach meinen Quellen man gut für eine Ersbefahrung dieses Gewässers aufgestellt sein.

Ich tendiere für morgen zum unteren Pöhlbach, mal sehen wer noch so Bock hat.

Roland

von dundak - am 18.04.2009 07:20

Treff für Test Cerna heut nachmittag

Markus Handschuh und ich werden von Marco Drechsel geshuttelt u. gesichert. Treff ist heute 13:15 Uhr im Elbepark. Reinhard

von Big City Creeker - am 18.04.2009 09:12

Re: Treff für Test Cerna heut nachmittag

Moin,

wäre nett wenn Ihr mal schreibt wie es war, da wir morgen zur Cerma aufbrechen wollen.

Gruß Keule

von Keule - am 18.04.2009 15:37
Servus Paddelfreunde,

eine kurze Frage, darf man die Vydra jedes WE paddeln oder nur an diesen? Und ist die obere der richtig gut Abschnitt mit 7 Kilometer 4+ ?

mfg Wolfi


von wolfi - am 19.04.2009 08:49

Befahrungsregel Vydra

Es geht um den Abschnitt oberhalb des schweren Kernstücks. Dieser ist jetzt wieder vom 15.03.-31.05. an WE freigegeben. Alle anderen Befahrungsregeln sind ggleich geblieben, demzufolge auch die Einstellung unserer tschechischen Freunde zu Banditruns. Allerdings werden die Ranger auch immer schlauer.......

von dundak - am 19.04.2009 09:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.