Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Paddeln in Osteuropa, Sachsen und anderswo
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
dundak, dörte, Radpaddler, Mecke, Bootschafter

Paddeln vom 27.04.-04.05.

Startbeitrag von dundak am 31.03.2013 14:40

Ich werd hier noch rammdösig. In den Foren geht es entweder um Parties oder um kleinkarierte Streitereien. Im Faltbootforum wurde der letzte Mitpaddler am 19. Februar gesucht. Paddelfreunde gehen heimlich Skifahren, aus Angst, bei offenen Aufrufen gelyncht zu werden.
Ich aber glaube an den Frühling und habe im oben genannten Zeitraum Urlaub. Ich will ans und aufs Wasser, ich will im Zelt schlafen und ich will hin und wieder die Sonne sehen. Folgende Optionen kommen mir in den Sinn:
1. Standquartier auf dem Zeltplatz in Jablonec nad Jizerou und eine Woche Wildwasser im Riesen- und Isergebirge. Ich kann mich erinnern, dass wir dort vor Jahren, auch nach einem langen Winter bis weit in den Mai traumhafte Bedingungen hatten. Ich selbst würde zwar nur die Strecken bis WW 2 fahren, wenn aber die richtige Truppe dabei wäre, würde ich selbstverständlich auch als Shuttler und Lagerfeuerpartyheld zur Verfügung stehen.
2. Ähnlich wie 1., nur in der Tatra, das wäre aber vielleicht für Kurzzeitteilnehmer zu weit.
3. Wanderpaddeltour irgendwo in D, PL, CZ oder SK Ideen hätte ich viele, hängt vom Wetter und eventuellen Mitpaddlern ab.
4. Sollte das Wetter im genannten Zeitraum in Mitteleuropa wider erwarten mies sein, bin ich auch für ein WW-Standquartier im Ardechegebiet oder für eine Wanderpaddeltour in Südfrankreich oder Norditalien zu haben.
Wichtig wäre mir, dass sich jetzt in den nächsten Tagen potenzielle Mitpaddler äußern und iher Vorlieben kund tun.

Roland

Antworten:

Ich bin schon rammdösig!
Ich habe auch vom 26.4.-5.5. Urlaub = 10 Tage!
Ich will in die Sonne!
Wasser ist gut, Zelt ist gut, Lagerfeuer ist gut!
Gemütliches Wanderpaddeln oder WW bis maximal WW2 ist gut.
Osteuropa gerne, was ist mit Bosnien? Ja, zu weit. Oder?
Spanien mit Flieger und Mietwagen? Gibts da was zu paddeln? Türkei sicher eher zu teuer?
(Zur Not auch Wandern in der Cinque Terre ...)
So, ich habe mein Paddel in die Runde geworfen,
liebe Grüße von Mecke aus Berlin

von Mecke - am 04.04.2013 15:38

nicht so weit bitte

Also Fliegen oder so ist für mich keine Option und Balkan mit dem Auto ist mir für eine Woche zu anstrengend.
Meine Favoriten wären

WW-Standquartier im Riesengebirge (wenn sich genug WW-Interessenten finden)

oder

Komplettbefahrung Spree (inkl. des hinsichtlich seines Befahrungsregelungen unklaren Abschnittes) alternativ Komplettbefahrung Neiße oder Bobr oder Sazava

Bei drohendem Schlechtwetter würde ich auch weiter nach Süden ausweichen (wie immer maximal 1111 km ab Dresden)

von dundak - am 05.04.2013 07:12
Was im Rahmen von 3. und 4. könnte mir evtl. auch gefallen - da, wo das Wetter nach DEM langen Winter grad frühlingshaft warm und sonnig ist... Also eher Wanderpaddeln (gern auch leichtes WW) statt Standquartier...

Also bestellt schon mal Sonne und Frühling! ;-)

Christoph

von Radpaddler - am 05.04.2013 17:28

Re: nicht so weit bitte

vom 1.-3.5. würde ich gerne auf der Spree mitpaddeln oder Bober, Dörte

von dörte - am 06.04.2013 19:21

Langsam wirds ernst mit der Planung

Hallo - Paddelt hier noch jemand?

Ich meine bis auf Thomas und die, die sich bisher gemeldet haben!

von dundak - am 15.04.2013 08:57

Also ich bin noch dabei

Also ich bin noch dabei...
Und so wie ich den Radpaddler aus Jena verstanden habe, er auch.
Sollte es ein Fluss werden, der viel Panzerband erfordert (Neiße) so würde ich aufs Faltboot gerne verzichten und versuchen mir eine wandertaugliche Tupperware zu leihen.
Gerne auch treffen an zentraler Stelle, Material umladen, vor den Rechner setzen und Wetterbericht checken und danach entscheiden. Sollte sich herauskristalisieren, dass das hier nichts wird, bitte rechtzeitig absagen (1 Wo.), dann kann ich noch leichter was anderes planen.
Ich hoffe ja auch, dass in Pl. oder CZ schönes Wetter ist.
Der Radpaddler hat Piave und Tagliamento Spagetti Mozarella ins Spiel gebracht...
Ich denke wir finden einen kleinsten gemeinsamenen Nenner (Spreewaldtherme Burg)
Bis Gleich, Mecke

von Mecke - am 15.04.2013 16:59

auf der Spree

wäre ich drei Tage mit dabei, Dörte

von dörte - am 16.04.2013 03:59
Bei mir wird es wohl vor allem davon abhängen, wie es sich logistisch realisieren lässt: An- und Abreise, Boot etc...

von Radpaddler - am 16.04.2013 11:11
Wenn etwas in meiner Nähe gepaddelt wird bin ich dabei, zumindest tageweise.
Jensen

von Bootschafter - am 16.04.2013 20:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.