Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Paddeln in Osteuropa, Sachsen und anderswo
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
dundak, Tino Gattino, Mr. Blunt, 9

nächstes Wochenende

Startbeitrag von Tino Gattino am 24.04.2013 08:24

Ich kann schon Freitag früh ins Riesengebirge fahren und würde versuchen, mit meinem Bus auf dem Zeltplatz in Jablonec n N Quartier zu machen. Kann jemand schon Freitag früh?

Antworten:

Berichtigung

Auf dem Zeltplatz in Jablonec n. Jizerou natürlich. Da, wo eventuell auch Roland hinwill.

von Tino Gattino - am 24.04.2013 08:27

Infos für die Riesengebirgspaddler

Nach meiner Erfahrung reicht die Restschneemenge noch ne gute Woche für Jizera und Kamenice. Upa, Jizerka und obere Elbe dürften auch noch ein paar Tage gehen. Und eder Regen morgen bringt sicher auch noch was.
Der Campingplatz ist schon auf (er macht immer am WE vr dem 1. Mai auf.

Euch viel Spaß

von dundak - am 26.04.2013 04:47

Riesengebirge 26.-28.04.

Ich hab lange nicht im Boot gesessen und bin nicht böse, wenn die Bäche im RG nicht ganz so voll sind. Würde heut abend rüber fahren wollen und in meinem T4 schnarchen. Es wäre gut, wenn sich alle möglichen Paddelinteressenten mal melden würden.
Reinhard

von Mr. Blunt - am 26.04.2013 07:23

Smeda Elbe Kamienna

Die Wärme heute hat was losgetreten. Ich würde morgen die Rote schlucht mit 30 Kubik oder die mittlere Smeda fahren. Wenn ich richtig paddeln könnte, wäre die Kamienna (in PL) oder ein BR auf der Elbe ganz ganz oben dran. Und der regen heute nacht wird weiteres tun.
Ein bissel beneide ich Euch - Ihr mich hoffentlich auch in der zu erwartenden Sonne Italiens.

von dundak - am 26.04.2013 16:39

Re: Smeda Elbe Kamienna

In Spindler Mühlen ist dieses Wochende Slalomwettkampf, da wird Wasser aus der Talsperre extra abgelassen. Also sollte Elb-Durchbruch auf jeden Fall möglich sein.

von 9 - am 26.04.2013 17:16

War denn nun jemand im Riesengebirge

oder haben alle Helden schon vorher nasse Füsse gekriegt?

Bei uns auf dem Tagliamente war es durch das viele Wasser jedenfalls klasse. Und an den ersten beiden Tagen auch mehrere sehr wuchtige Kiesbankschwälle und fiese Verschneidungen, also auch etwas WW.

Roland

von dundak - am 06.05.2013 15:00

ich hab es getan...

...und bin rübergefahren am Freitag abend. Auf dem Camp in Jablonec war ich zunächst mutterseelenallein. Gegen Mitternacht kam Hugo aus Franken mit seinen Mannen. Wir hatten uns verabredet. Andreas Knerr und Rainer sind auch noch gekommen. Sind am Sa. Jizera gepaddelt. Ich saß so schlecht im Boot, dass ich So. aufs Paddeln verzichtet habe. Es fehlte an Schwimmhallentraining und sächsischen Kleinflüssen zum warmfahren. Auf der Heimfahrt am So. hab ich mir in Tanvald an der Blauen Tankstelle im Ortsteil Desna die Wasserfälle der Cerna Desna erwandert (Wegweiser hinter der Tanke, Wanderweg flusslinks). Was für eine wilde Rinne. Spektakuläre Rutschen und Wasserfälle (voller Bäume). Schön zum Anschauen....
Reinhard

von Mr. Blunt - am 06.05.2013 18:06

Irgendwann

lieber Reinhard, sind wir eh die letzten beiden Paddler dieser Runde. Die anderen schieben ständig Familienfeiern und son krimskrams vor ihre wehwehchen

von dundak - am 06.05.2013 18:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.