Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
MALTA-ONLINE.de - Malta, Gozo & Comino von A - Z
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Charles, Ramona, Veronika, anja

geld-malta

Startbeitrag von anja am 18.01.2006 10:08

Hallo zusammen, werde demnächst für sechs Monate in St. Julians, Malta unterwegs sein. Hab mich schon mehr oder weniger kund gemacht, aber bis jetzt noch nichts konkretes erfahren und zwar...wie man das Geldmäßig am Besten regelt. Reiseschecks und vorher umtauschen ist klar..., was mich interessiert, wie sind die Möglichkeiten dort Geld abzuheben mit ner normalen EC-Karte?! Oder was ist sonst ratsam?! Vertrau da lieber Leuten, die schon vor Ort waren, anstatt reinen Theorieannahmen meiner Bank;-) Vielen Dank im Voraus!!!

Antworten:

Hallo Anja,

ich heb das Geld immer mit der EC-Karte an den Automaten ab, geht problemlos und funktioniert in der Regel super (Montagsmorgen sind die Leitungen manchmal überlastet...). Erkundige Dich nur vorher, mit welcher maltesischen Bank Deine zusammen arbeitet (wegen der Gebühren). Die meisten Automaten wirst Du von der HSBC oder der Bank of Valletta finden.

Viel Spaß auf Malta!
Veronika

von Veronika - am 18.01.2006 10:36
Genau, Geld abnehmen kannst Du überall mit der normalen Maestro Karte. Automaten findest Du überall an den Straßen ...

LG, Ramona

von Ramona - am 18.01.2006 11:00
Hallo,

EC-Karte klappt bestens bis zu 200 MTL.
Gebühren in Deutschland liegen so bei ca. 4 € pro Abhebung (kann von Bank zu Bank schwanken)

ATM's gibt es in größeren Städten häufig.

sahha

Charles

von Charles - am 18.01.2006 11:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.