Probleme mit Kakerlaken!!!

Startbeitrag von Anja am 24.01.2006 11:08

Hallo an alle,

bin seit nunmehr 2 Wochen hier auf Malta fuer das nachste halbe Jahr und habe mit einem anderen Maedel (auch aus Dtl.) zusammen mir fuer diesen Zeitraum ein Appartment in Sliema gemietet. Leider haben wir seit Anfang an grosse Probleme mit Kakerlaken, was fuer diese Jahreszeit eigentlich recht untypisch ist...Wir haben dies auch gleich dem Vermieter mitgeteilt, er hat einen Kammerjaeger geschickt, nur leider hat das nichts geholfen. Nach diesem doch schon recht langem Zeitraum, seitdem wir mit diesen Viechern wohnen muessen (und das ist wirklich eklig,wie man sich vorstellen kann), haben wir uns entschieden auszuziehen und den Mietvertrag fristlos zu kuendigen. Jetzt meine Fragen:

1.Der Vermieter macht uns Probleme,die Kaution zurueckzuzahlen. Haben schon mit einem Anwalt aus Dtl. gesprochen, der sagte, dass wir absolut im Recht waeren und die Kaution nicht einbehalten werden darf vom Vermieter. In Malta ist es doch sicher genauso, dass man das Recht hat, fristlos zu kuendigen, sollte die Wohnung nicht maengelfrei sein bzw.sollte dieser Mangel vom Vermieter nicht behoben werden koennen, oder?

2.Haben uns schon nach anderen Appartments in Sliema ueber diverse Agenturen umgeschaut, aber fuer zentrale Lage mit 3 Schlafzimmern (die wir auch unbedingt brauchen!) und kompletter Ausstattung haben wir welche fuer ca.250 LM gefunden (die auch wirklich sehr schoen waren). Der Preis erscheint uns allerdings trotzdem etwas hoch!? Man sagte uns zwar,dass Sliema die teuerste Wohngegend hier waere, aber trotzdem...!? Weiss jemand da vielleicht mehr? Wollen nicht nocheinmal ueber den Tisch gezogen werden, fuer unsere derzeitige Wohnung zahlen wir naemlich auch schon 200 LM (mit 2 Schlafzimmern & relativ alter Einrichtung)...Und ist es normal, dass die Provision fuer den Makler ca. die Haelfte (!) der Miete betraegt?

Vielen Dank im Voraus fuer eure Mithilfe!!!

Viele Gruesse, Anja

Antworten:

Hi Anja,

zu deiner ersten Frage weiss ich leider keine Antwort , da ich das in Malta noch nicht erlebt habe.

Zu Frage 2. Der Preis mit 3 Schlafzimmern erscheint mir doch ziemlich ok wobei es allerdings weitaus günstiger wäre, anstatt einer Flat nach einem Haus zu suchen. Von Freunden weiss ich, dass dies wesentlich billiger ist. Die Provision ist fast überall üblich, nach meinen Erfahrungen jedenfalls.

Gruß Patrick

Darf ich Fragen wer dein Vermieter / Makler ist?

von patrick - am 24.01.2006 11:52
Hi Patrick,

danke fuer deinen Tip. Werd mal gucken, vielleicht hast du ja recht mit dem Haus. Obwohl im Zentrum von Sliema meiner Meinung nach Haeuser schwerer zu finden sein duerften als Appartments...!?

Den Namen von Vermieter und Makler moecht ich ehrlich gesagt lieber nicht nennen, ich hoffe du verstehst...:-) Aber die Agentur, bei der wir nach neuen Wohnungen geguckt haben heisst: "Sara Grech-The real estate leaders", die scheint wohl in Malta sehr verbreitet zu sein...

Gruss, Anja

von Anja - am 24.01.2006 12:12
Hai Anja,
zu 1. manchmal ist es notwendig, das der Kammerjäger 3 x kommt, um die Sache in den Griff zu bekommen. Die Biester nisten gerne in Ritzen und auch im Mauerwerk. Der Kammerjäger kann meist nur die aktuelle Serie töten. Die Eier sind davom meist nicht betroffen und schon sind die Biester wieder da und das Gift ist dann meist schon verflogen oder weggewischt.

Zu 2. Malta ist nicht Deutschland. Ein deutscher Anwalt wird Dir nicht helfen können. Das mit der fristlsoen Kündigung war keine gute Idee. Klar kannst Du Deinen Vermieter verklagen. Du bist aber auf jeden Fall beweispflichtig und Recht bekommst Du auch bei klarer Beweislage nicht immer. Der maltesische Anwalt verlangt erst einmal min. Lm 100,-- Vorschuß und Lm 100,-- Gerichtskosten sind im voraus zu zahlen. Dann vergeht die Zeit, oft 1 - 2 Jahre und länger bis die Sache entschieden ist. Solltest Du Recht bekommen, hast Du noch lange kein Geld. Die Gegenseite geht oft in Berufung und klick weitere Jahre vergehen. Versuche Dich mit Deinem Ex-Vermieter zu einigen, auch wenn Du vielleicht nur die Häfte Deiner Kaution wieder bekommst.

Regards,
Peter

von Peter - am 24.01.2006 23:37
Hi Peter,

werde heut abend mit meinem vermieter zwecks kuendigung sprechen. werde es sicherlich nicht auf einen Prozess ankommen lassen, dafuer ist der Streitwert ja viel zu gering,und die kosten fuer anwalt etc. zu hoch...du hast wahrscheinlich recht, werde versuchen mich mit dem vermieter irgendwie einig zu werden.

Danke fuer die infos!

gruss,anja

von Anja - am 26.01.2006 08:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.