Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
MALTA-ONLINE.de - Malta, Gozo & Comino von A - Z
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
W², nicci, Jens, basti, Charles, Sabine

Busverbindungen Malta

Startbeitrag von Sabine am 14.02.2006 09:13

Hallo,

wir fliegen im August eine Woche nach Malta und überlegen jetzt, ob wir einen Leihwagen buchen sollen oder ob es auch möglich ist, mit dem Bus Malta zu bereisen. Wie sind denn eure Erfahrungen bzgl. Verbindungen und Kosten für den Bus?

LG
Sabine

Antworten:

Hallo,

kurz und knapp

Gutes Busnetz mit Verbindungen zu fast allen Plätzen auf der Insel von morgens bis in den frühen Abend.

Sternverkehr - alles geht über Valetta.

Direktbusse von Sliema und Buggiba zu den wesentlichen Sehenswürdigkeiten.

Teilweise sehr alte Busse bei denen man jedes Schlagloch spürt.

Preise starten bei ca 0,50 €, Direktbusse 1,25 €

Malta sabiha

Charles

Mehr Infos auf der Startseite bzw. über die Suchfunktion.

Guckst du hier: [www.fotocommunity.de]

von Charles - am 14.02.2006 09:57
war das erstemal auch auf malta ohne auto. es war nciht das problem, alles wichtige war zu fuß zu erreichen. abends nach paceville fuhren die busse auch in kurzen abständen. problem war nur das zurückkommen, entweder gewaltmarsch, taxi oder mitfahrgelegenheit suchen.
zu sehenswürdigkeiten oder zB golden bay fand ich es mit dem bus eher anstrengend. denn sie sind zwar preiswert, aber auch langsam.
außerdem kommt es drauf an was ihr sehen wollt. ich habe schon einge sehr schöne ecken gefunden, die man mit einem bus garantiert nicht erreichen würde.
auch ist früher abend etwas zu optimistisch ausgedrückt. immer lieber den busfahrer fragen wann der letzte bus geht. und manchmla wäre es schon schön noch ein bißchen länger an der golden bay zu bleiben, vor allem wenn der touribus endlich weg ist.......

meine empfhelung auto: unnötige umwege werden vermieden, lange fahrtwege sind sowieso nicht vorhanden (1/3 von berlin), flexibilität,....und an den linksverkehr gewöhnt man sich auch ganz schnell.....

nicci

von nicci - am 14.02.2006 20:57
Beschwerde aus Berlin:
Meine, auch aus und in erster Linie langen Fußmärschen (meistens freiwillig) in Berlin und Gozo gefühlter gesammelter Eindruck ist: Berlin- Kreuzberg ist so gross(ß) wie Gozo und Malta hat so viel Fläche wie Berlin...
bitte drum mal selber mal nachzumessen. Na Norbert, det wär doch mal wat für dich, n`Grund nach -B- zu kommen, wa?
Malta und Berlin Sabiha

von W² - am 15.02.2006 01:03
also ich muss ja sagen, mein schätzungsvermögen ist nicht allzu gut, aber da ich auch berliner bin, hab ich es doch ganz ordentlich hingekriegt

hier ein paar zahlen für interessierte:

Malta (gesamt mit gozo und comino): 316 km²
Malta: 246 km²
Berlin: 891,75 km²
Kreuzberg-friedrichshain: 20,16 km²

noch eine info zu kreuzberg: "Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist der Fläche nach der kleinste der Berliner Innenstadtbezirke."

1/3 von berlin war zwar auch ganz schön grob geschätzt, aber vergleichbar mit kreuzberg ist malta dann doch nciht....

auch wenn im generellen der vergleich kompliziert ist, denn schon allein die bevölkerungsdichte irritiert, die infrastruktur ist auch nicht zu vergleichen usw.

nicci

von nicci - am 15.02.2006 13:24
Danke, für die Fleißarbeit.Jetzt laufe ich doch mit einem ganz anderen Größenverständnis durch die übervölkerte Gegend.
Gruß

von W² - am 15.02.2006 14:30
Hallo!

Ich würde dir folgendes Vorschlagen:
Falls ihr die Insel ausgiebig erkunden wollt dann würde sich ein Auto lohnen. Vor allem wenn ihr eine kleine Gruppe seid. Falls ihr euch eher nur an der Westküste aufhalten wollt, dann würde sich ein Auto nicht lohnen. Die Malteser fahren etwas verrückt, ausserdem sind die Gassen sehr schmal und das Lenkrad ist auf der anderen Seite. Nicht jeder traut sich das zu.

Falls du noch etwas wissen willst dann steh ich dir immer zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Bastian

PS: Vielleicht hilft dir diese Seite weiter... www.xmalta.de

von basti - am 16.02.2006 19:13

Bus-Streik

Nicht wundern - heute (letzter Februartag) faehrt KEIN Bus -
nur Notdienst zum St Luke's Hospital!
Grund ist das Auslaufen des 48-Std-Ultimatums von Freitag.

von Jens - am 28.02.2006 09:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.