Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
MALTA-ONLINE.de - Malta, Gozo & Comino von A - Z
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan, Nathaly, Sunrise22, mesche, Jens, Norbert, Veronika, susanne, Susanne, Helmut

Air Malta

Startbeitrag von Susanne am 16.03.2006 15:10

Hallo zusammen, ich fliege demnächst für eine woche mit Malta Air nach Malta.
Da ich sehr starke Flugangst habe, erkundige ich mich sehr genau über diese Fluggesellschaft (auch wenns nichts bringt).
Meine Frage, wie sicher ist diese Maschine? Weiss irgendjemand etwas über die Absturzrate???

lg susanne

Antworten:

Hallo Susanne,

immer mit der Ruhe. Meines Wissens ist noch nie eine Air Malta Maschine abgestuerzt! Was natuerlich andererseits die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes erhoeht :-))

Nein Spass beiseite: Air Malta ist sehr, sehr Sicher.

Gruss,

Helmut

von Helmut - am 16.03.2006 15:48
Hallo Susanne,

auch wenn Helmut es etwas verquer beantwortet hat - Du kannst ruhigen Gewissens mit AirMalta fliegen. Ich habe bislang mit dieser Airline noch nie Probleme gehabt, viele Sonderwünsche (Extrakissen für die Kids, sitzen in bestimmten Reihen usw) sind bislang immer erfüllt worden. Lediglich das Essen ist manchmal etwas gewöhnungsbedürftig.
Hier noch ein Link eines Airline-Rankings, wenn Du die Zahlen brauchst, um Deine Nerven ruhig zu stellen: [www.airlinequality.com]

In jedem Fall einen ruhigen Flug und erholsame Ferien!
Veronika

von Veronika - am 16.03.2006 16:12
ok, danke!!!! das beruhigt mich sehr!!!
lg susanne

von susanne - am 16.03.2006 17:58
Susanne schrieb:
>
> Meine Frage, wie sicher ist diese Maschine? Weiss
> irgendjemand etwas über die Absturzrate???

Willst du jetzt hören das deine Chancen 1:16839824678234655 (*)
stehen mit Air Malta abzu..... ;-)

Ok, wieder etwas ernsthaft und sachlicher.

Die Flotte von Air Malta besteht momentan aus 5 Airbus A320, 5 Airbus A319, 5 Boeing 737-300. Diesen Monat wurde ein neuer A320 frisch ab Werk in Dienst gestellt. Ein weiterer wird im Mai noch folgen. Die letzten 2 Flugzeuge aus einer derzeit laufenden Bestellung bei Airbus werden Anfangs 2007 ausgeliefert.
Zu jenem Zeitpunkt wird das Durchschnittsalter der Air Malta Flotte ca. 3 Jahre betragen. Zudem betreiben am Flughafen von Malta Air Malta und Lufthansa Technik gemeinsam ein Wartungsbetrieb.


Stefan




*= keine Angst hab ich mir spontan ausgedacht

von Stefan - am 16.03.2006 20:44
Den Vorrednern ist insoweit nichts mehr zuzufügen.

Allerdings: Unabhängig von der Flugangst soll es auch vorkommen, dass man Angst um sein Gepäck hat. Hier lag AirMalta auf Rang 2 bei der letzten "Untersuchung" nach der zuverlässigsten Airline.

Mehr dazu steht u.a. hier auf malta-online.de


Nice flight !
Norbert

von Norbert - am 16.03.2006 22:36
Aber hallo: Ich bin trotz "relativer" Flugangst schon 3 x mit Air Malta geflogen. Die Flotte ist so gut wie neu und die Crew mit englischer Gruendlichkeit ausgebildet! Der Flug ueber die Alpen bietet die Aussicht auf sonnenbedeckte Berge - und Sizilien hitzegeplagte Felder! Also: Viel Spass beim Fliegen!

von Jens - am 17.03.2006 14:45
Und wenn man Glück hat sieht man den Vesuv und den Etna!

von Nathaly - am 05.04.2006 11:43
will dir ja nicht angst machen,
aber air malta kauft die ausgediehnten Airbuse von lufthansa *gg*

aber bisher sind noch nie welche abgestürzt und da sie ja nun auch in der Eu sind werden die Sicherheit der flüge und flugzeuge auch besser kontrolliert und überwacht - also keine angst fliege an ostern auch mit der air malta

ach ja nimm die spuckbeutel mit und verkauf sie in ebay - gibt pro stück an sammler zwischen 5 und 8 Euro :-)

guten flug und schönen urlaub

von Sunrise22 - am 10.04.2006 20:26
Sunrise22 schrieb:
>
> will dir ja nicht angst machen,
> aber air malta kauft die ausgediehnten Airbuse von lufthansa

So ein Scheiss! Air Malta nimmt derzeit nur neue Airbus Flieger ab Werk in die Flottte auf!

> aber bisher sind noch nie welche abgestürzt und da sie ja nun
> auch in der Eu sind werden die Sicherheit der flüge und
> flugzeuge auch besser kontrolliert und überwacht - also keine
> angst fliege an ostern auch mit der air malta

Das hört sich ja so an als wäre Air Malta vor dem EU Beitritt eine Fluggesellschaft aus einem Dritte Welt Land gewesen.

Aber vielleicht kannst du auch noch ein paar wirkliche Fakten auf den Tisch legen...


Stefan

von Stefan - am 10.04.2006 21:16
Si tacuisses, philosophus manisses ;-)

Air Malta hat zur Zeit eine Flotte von 5 Airbus A320, 5 Airbus A319 und 3 Boeing 737-300. Die Airbusse sind im Schnitt 19 Monate alt, die Boeings 10 Jahre. In den nächsten Monaten werden die Boeings noch durch Airbusse ersetzt - und auch die kommen nicht von der Lufthansa, sondern frisch aus Toulouse und Hamburg.

Was von der Lufthansa nach Malta "geliefert" wird, sind Flugzeuge zur Wartung: von einem Joint-Venture-Unternehmen von Air Malta und Lufthansa werden Flugzeuge u.a. von Air Malta und Lufthansa gewartet.

von mesche - am 11.04.2006 06:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.