Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Rissasseln
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peter Hähnel, zeitreisender, Schober

Zettelwege / Jahreserste

Startbeitrag von Peter Hähnel am 04.01.2013 15:49

Den Reigen der Zettelwege eröffnete in diesem Jahr Christel mit dem AW auf den Amboss. Und das schon am 01.01.2013!
Auch viele Jahreserste konnten von unseren Clubmitgliedern verbucht werden. So holten sich am 1.1.2013, um 0:30 Uhr, Nestlers mit Uwe u.a. die Jahreserste auf den Türkenkopf. Und das über die Wolkenkante! Weiterhin fielen für unseren Club am Neujahrstag der Honigsteinkopf, der Plattenstein, der Fledermausturm, Waldschratt, Siebenschläferkeule, Amboss und Dämon.
Während sich Christel 1x, Peggy, Jens und Uwe sowie Sebastian, Nadine, Thomas und Jürgen je 2x als Jahreserste eintragen konnten, gelang das Tina gleich auf 4 Gipfeln.
Allen genannten herzlichen Glückwunsch!

Antworten:

Am 20.01. legten Tina, Michaela und Bastl bei mindestens 10cm Schnee, vereisten Wegen und minus 5°C noch eine Jahreserste nach: ... den Sumpfporstkegel. Gratulation und Anerkennung!

von Peter Hähnel - am 21.01.2013 10:50
Eine späte JE gelang Peter und Heinz während einer Winterwanderung mit Günter im Großen Zschand. Am 7.3. konnten sie den Spitzhübel für unseren Club als "Jahreserste" abhaken.

von Peter Hähnel - am 08.03.2013 07:45
Erstaunlich. 2009 waren wir ebenda schon Anfang Januar nur die zweiten gewesen :-/

von Schober - am 08.03.2013 08:04

Im Schnee und Eis der Richterschlüchte

Eine weitere Jahreserste gelang unseren Oldies Peter und Heinz am 15.4. mit dem Richterschluchtturm in der immer noch vereisten und verschneiten Richterschlüchte. Und das bei plus 20°C.

von Peter Hähnel - am 16.04.2013 15:03

Ein tolles Panorama ...

... hatten Heinz und Peter am 2.Mai vor sich, als sie auf dem Panoramaturm in den Affensteinen saßen und "Berg Heil 2013 wünschen die Rissanstiegsfreunde der RAF 2000" einschreiben durften. Auf dem anschließend erstiegenen "Partisan" gab es dann aber lange Gesichter. Hier war die Jahreserste am 26.4. via "Partisanenhangel" weg.

von Peter Hähnel - am 03.05.2013 12:58

Eine anspruchsvolle JE ...

... holten sich Jürgen und Matthias Mittasch am 1.5. über die "Windwand" (VIIc) auf den Stutenbachtalwächter im böhmischen Elbtal.

von Peter Hähnel - am 06.05.2013 13:56

Einen glatten Risskamin (6) ...

... suchte sich Peter erneut in Franken als Wahlzettelweg aus. Welchen ? ... ist der Rubrik "Anderswo geklettert" des Mbl. Mai zu entnehmen. Dort ist auch ersichtlich, dass Peter den Weg vor seiner Begehung (mit der Seilklemme gesichert) auscheckte. Das senkt natürlich den sportlichen Wert. Aber wie heißt es doch so schön? "Hauptsache wir bleiben gesund!"

von Peter Hähnel - am 26.05.2013 15:04

Als Weg mit Risscharakter ...

... erwies sich die Route "Palast der Hohen" (6-) in der fränkischen "Elfenwelt", die Zsizsi zu Pfingsten vorsteigen konnte. Klar, dass die Route als Wahlzettelweg anzuerkennen ist. Es war lt. eigener Aussage bisher eine der tollsten Routen, die Zsizsi als Seilerster gelangen.

von Peter Hähnel - am 31.05.2013 15:15

Späte Jahreserste ...

... gelangen Heinz und Peter auf Sandschlüchteturm und Sandschlüchtehorn am 14.06.2013

von Peter Hähnel - am 13.06.2013 18:16

Re: Späte Jahreserste ...

hmm.., ihr habt also sowas wie ne kletterzeitreise gemacht?

von zeitreisender - am 13.06.2013 19:44

Re: Ein tolles Panorama ...

... hatten Günter und Heinz am 20.06. auch von der Friensteinwarte aus. Keiner hätte geglaubt hier die Ersten zu sein, doch in diesem Jahr, mit oft ungünstigem Wetter, ist halt alles anders. Auch das Gümü Hand anlegte. Aber das war nur ein Test, dem nun wieder Ruhe folgt, weil die Rekomaßnahmen noch nicht abgeschlossen sind.

von Peter Hähnel - am 25.06.2013 14:04
Eine weitere Jahreserste, kurz vor dem Ende des 1. Halbjahres, hat sich in der zweiten Zeile von "Ein tolles Panorama" versteckt.

von Peter Hähnel - am 25.06.2013 14:07

Den letzten Zettelweg im 1.HJ ...

... kletterten vermutlich Jens und Peggy, die zusammen mit Heiko, den äußerst anspruchsvollen Emporweg am Talwächter am 28.06.2013 meistern konnten. Peggy und Jens reichten die Route als Wahlzettelweg ein.

von Peter Hähnel - am 29.06.2013 09:15

Vergessen aufzuführen ...

wurden die Jahresersten von Peter und Heinz auf Falsche Zinne und Affenhorn am 25.04.2013

von Peter Hähnel - am 29.06.2013 09:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.