Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
martin, Peter Reutegger

Reseve bei Banner 109A

Startbeitrag von Peter Reutegger am 24.05.2001 12:50

Hallo Banner-Fahrer
Habe heute die Reserve nach Stillstand durch Kappa. ausgelotet.
Teststrecke: 1.5Km Umfahrungsstrasse mit drei Kreiseln.
Abschaltung durch Kappa. bei 34V.
Spannung blieb weitere 5km konstant.
Dann beim Anfahren mit 100A, 33V. Bei 8km 32V.
Die Spannung hat sich bei 45Kmh = Ca. 30-50A lange bei ca 33V gehalten.
Km 9, 32V Abbruch des Tests, weil ich noch ein 300m Strecke mit 8% Steigung vor mir hatte. Dort viel die Spannung auf 31V bei 100A.
Durchshnittsgeschwindigkeit nach 9,8km , gemessen mit GPS, 31,5Kmh.
Die Totalkilometer kann ich nicht angeben,weil die Batts nicht ganz voll waren. Aussentemperatur: 25 Grad.

Grüsse Perer

Antworten:

mein Test mit DETA 100

Hallo !
Ich habe mit meinen drei 100er DETAs letztens einen ähnlichen Test gefahren.
Bin mit vollen Batterien gestartet. Außentemperatur lag bei 20 Grad C.
Bin mit 45 - 50 kmh und getrenntem E2-Anschluß unterwegs gewesen. Der Kapa-Messer hat nach ziehmlich genau 50 km abgeschaltet. Die Fahrspannung lag da noch über 34 V. Bin dann so noch 20 !! km weiter gefahren. Die Fahrspannung ging dann unter 33 V und ich habe den E2 wieder zugeschaltet. Bin mit 40 kmh weitere 5,4 km gefahren. Die Fahrspannung lag zum Schluß immer noch bei 32,4 V. Anfahren ohne Unterschreiten von 32 V war immer noch möglich.
Insgesamt also 75,4 km !! Waren aber auch optimale Bedingungen, Bundesstraße ohne größere Steigungen, kaum Ampeln und kaum Verkehr (nachts).
Angaben zu der Amp-Etnahme während der Fahrt kann ich nicht machen. Da habe ich noch !! kein Meßgerät.
Gruß, Martin

von martin - am 29.05.2001 21:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.