Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Manuel, Gunther Kufner, Wolfgang K, Carlo, wotan

Zivan NG3 Erhaltungsladung?

Startbeitrag von Manuel am 19.12.2005 16:20

Hallo,

in meinem El werkelt ein Zivan NG3 zum laden der 3 Hauptakkus und ein kleines IVT Ladegerät mit Erhaltungsladung am 4. Akku. Nun hab ich im Winter festgestellt, dass dieser Akku viel spannungsstabiler ist (obwohl der IVT nichtmal tempkompensiert ist) als meine anderen, was sicher mit mit der Erhaltungsladung zu tun hat.
Weiß jemand, ob man das beim Zivan durch irgendwelche Jumper aktivieren kann? Oder braucht man da ein neues Eprom? Was würde sowas kosten?

Gruß

Manuel

Antworten:

Meines Wissens ist ein Epromtausch nötig, gibts bei Atech, wird aber dauern...
Wolfgang

von Wolfgang K - am 19.12.2005 16:40
hmm, ich meine, mein (original) NG3 hat erhaltungsladung, zumindest hat es bei vollgeladenen Akkus eine Leistungsaufnahme von ca. 60W (!). Das sind bei ca. 160V ca. 0,4A

Gruß, Gunther

von Gunther Kufner - am 19.12.2005 17:16
das wäre bei mir dann reichlich weniger bei 36V :-) Aber wie aktiviert man das...

Gruß

Manu

von Manuel - am 20.12.2005 11:30
Wie im richtigen leben, man hats oder nicht :cool:

von Wolfgang K - am 20.12.2005 12:51

einfach prüfen...

laufen die Lüfter, erhaltungsladung sehr wahrscheinlich da gekoppelt. Steigt während der Erhaltungsladung die Aufnahmeleistung an wenn man zB Licht oder die Heiizung einschaltet, dann ist es sicher
Wolfgang

von Wolfgang K - am 20.12.2005 12:52

Re: einfach prüfen...

hmm, die Lüfter laufen bei mir nicht, wenn die Batterien voll sind.
Aber wie gesagt, es nimmt dennoch leistung auf.

Gruß, Gunther

von Gunther Kufner - am 20.12.2005 15:52
Bei mir laufen sie nach der Ausgleichsladung nicht mehr... NUr ist halt die Information, die man von Zivan über die Jumperstellungen erhalten hat recht mickrig und es gibt vielleicht ne Stellung, wo dies erreicht wird....?

Gruß

Manuel

von Manuel - am 20.12.2005 18:00
Hallo Gunther
Das sind doch wohl die Fast-Leerlaufverluste des Laders. Hilfsversorgung,Anzeigen etc.
wotan

von wotan - am 20.12.2005 23:55
Na hoffentlich nicht!!!
Leerlaufverluste der Elektronik sollte max. 10W sein, mehr nicht, sonst waren die Entwickler Murkser...
Überleg mal, 60W, das ist ne ganze menge. Meine Sitzheizung - über die ich immer wieder froh bin - hat z.B. 35W.

Gruß, Gunther

von Gunther Kufner - am 21.12.2005 20:45
Hallo,

ich vermute du lädtst mit IU Kennlinie,statt IUIa.Bei IU regelt der Lader nach erreichen des kleinsten Ladestromes erst nach einer definierten Zeit komplett ab.Erhaltungsladung ist mir unbekannt.Aber ich könnte mal nach dem Jumperblatt fragen,welches jemand hier besitzt!

MfG Carlo

von Carlo - am 21.12.2005 22:20
Carlo hat natürlich völlig recht, ich lade mit IUIa (war so eingestellt).
trotzdem meine ich, dass mein Ladegerät noch ca. 60W zieht, wenn die Ladung fertig ist...

Gruß, Gunther

von Gunther Kufner - am 22.12.2005 11:53
Also mein Zivan lädt definitiv mit IUIa und ist danach aus... sprich nix mit Erhaltungsladung. Wie ist das bei dir Carlo?

Gruß

Manuel

von Manuel - am 22.12.2005 21:55
Hallo Manuel,

mein NG3 im Skoda,und auch der NG3 vom Roller sind beide definitiv aus,wenn sie der Meinung sind fertig zu sein!

Mist,eben ist mein PC kaputt gegangen.Zum Glück ist bloss der Stromversorgungsstecker am Mainboard geschmolzen.Was alles so noch kaputtgehen kann bei antiken Dualpentiumpro Rechnern...morgen mal sehen was ich damit anfange.

Sonnigen Gruss

Carlo

von Carlo - am 22.12.2005 22:06
Hallo Gunther
Egal was deine Sitzheizung benötigt, wenn dein Lader ca.10W nach Abschaltung durch IUI0 zieht (unrealistisch) und meiner bei IU und 72V (=45 NC-Cells) in der Trickle-Ladung mit aktiver PFC noch < 60W, dabei "rauschen" die Akkus sogar noch etwas,ist der im Wirkungsgrad (2KW) besser als deiner. Da lasse ich weder jetzt noch später was auf diese (geniale) Auslegung kommen.
Vergleichen wir mal die Wirkleistungsaufnahme im Leerlauf.
wotan

von wotan - am 28.12.2005 00:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.