Beste Seite ueber Accus aller Art !!

Startbeitrag von Herby am 11.01.2006 09:52

Diese Seite im Internet www.batteryuniversity.com/index-german.htm halte ich für die beste die ich bis jetzt kenne !!!!!Hier steht wirklich alles wissenswerte drin ! kann auf Englisch oder Deutsch gelesen werden !! MFG :D :hot: :hot: :spos: :spos:

Antworten:

Re: Beste Seite ueber Accus aller Art !! Danke für Hinweis

Hallo Herby,
danke für den Hinweis. Habe den Hinweis und Link ins FAQ Forum übernommen, siehe:
[forum.myphorum.de]



von Berlingo-98 - am 11.01.2006 10:13

Re: Beste Seite ueber Accus aller Art !! Danke für Hinweis

hallo roland,

gehört zwar nicht hierhin...aber hast du echt el nr 212?dann muss ich mein nr282 wohl wegwerfen...so alt ist er ja dann doch nicht :).

gruss Carlo

von Carlo - am 11.01.2006 21:10

Re: Beste Seite ueber Accus aller Art !! Danke für Hinweis

Hallo Carlo,
danke für den Hinweis. Meiner ist Nr. SO2129.



von Berlingo-98 - am 11.01.2006 23:36

Re: Beste Seite ueber Accus aller Art !! Danke für Hinweis

Hallo Roland,

das zeigt wie wichtig das FAQ-Forum ist. Ich hatte den Link schon Mitte 2004 gepostet. Aber die Information geht einfach immer wieder verloren.

Danke,
Emil

von Emil Näpflein - am 13.01.2006 17:47

Was hilft die beste Seite wenn man sie nicht findet?

Ein herzliches Grüß Gott hier im ELWEB Forum zu Batterien + Ladegeräten
Autor Emil Näpflein.


Jetzt hab ich mal geschaut ob ich da was übersehen hab, das kann leider immer mal vorkommen
und ich möchte nicht das meine Beiträge substanzlos sind.

In 2004 fand ich keinen Beitrag von Ihnen nur am 20.05.2004 von Emil ( ein Vielschreiber Platz3
hier in den Top10 ) und am 26.03.2005 von Ralf Wagner den Admin hier
[forum.myphorum.de] und am 31.10.2005 von Bernd Schlüter
(Platz 1 in den Top10) zum Thema Batterieuniversität, womit ich beim Thema bin, Suchwort und finden.

Sie schreiben "das zeigt wie wichtig das FAQ-Forum ist" und mir bleibt der Zusammenhang etwas verschloßen
(es sei denn, den Bart des Co-Admin etwas zu kraulen), nicht das ein FAQ nicht wichtig wär, nur warum das
ein Forum ist ( es sei den man betrachte es wie Ihm verlauf des Römischen Reiches, vom Diskusionsort
zum *durch das Forum Romanum wurden Ruhm, Glanz und Ansehen Roms verdeutlicht*
[www.geocities.com] ) und was es hilft die Batterieuniversität zu finden?

Entweder das ganze FAQ zu lesen (was sicher nicht schadet, nur was mehr als 3 Zeilen hat ist heut nicht cool)
oder das richtige Suchwort. Nur unter was suchen :confused: unter *Batterie* ( 15 Ergebnisse im FAQ, im Prinzip
alles) oder unter *die besten Seiten* (Null Einträge) oder *Universität* (Null Einträge) nein natürlich in Englisch
*University* ( Toll 1 Eintrag und gleich der Richtige ) aber so frag ich mich, wer kommt da drauf.

Das verlieren von Informationen ist aber nicht nur auf die Eautofahrer beschränkt, das ist leider ein Thema der
Menschheit und der Weigerung Infos die nicht den Vorurteilen entsprechen zuüberdenken. Ich hab da ein
witziges Beispiel für Sie, In einen andern Forum schreibt ein Emil Näpflein am 9.12.2004
"Das hört sich fast wie ein Perpetum Mobile an. ;-) Leider schaffe ich es
nicht noch mehr Informationen zu bekommen. Was wohl der Grund dafür ist?"
Das ist jetzt etwas aus dem Zusammenhang aber es ging dort darum, das sich Herr Näpflein über Informationen
die Er in einem Forum gefunden hatt, das früher anstelle des FAQ-Forums stand, lustig machte. Die Infos die Er Im
ELWEBofftopic fand paßten nicht in Sein Weltbild, also ist ergo nichts zu finden weil es das nicht gibt.
Hätte Er ein Ahnung wo und wie man sucht, würde Er das Perpedomobile nicht finden,
aber verschieden Motorkonstruktionen und Antworten wieso warum und warum nicht.

Aber Verbrennungsmotoren gehören nicht hier her, da kann man sich die Finger verbrennen :hot: und besonders
wenn man behauptet die Laufen rund.

Also Autor Emil Näpflein, alles gute im Forum und ich hoffe Sie haben Humor sonst kann's hier ganz schnell rund gehen,
mit Auswirkungen die über den Wirkungsgraden eines herkömmlichen Verbrennungsmotor liegen.

Grüße aus den Bergen Manfred

von Manfred - am 14.01.2006 18:06

Re: Was hilft die beste Seite wenn man sie nicht findet?

Hallo Manfred,
das FAQ Forum ist ein Anfang, das elwiki halte ich für noch besser um Informationen zu sammeln. Mit dem offenen elwiki wird aus der "onemanshow" ein offener Wissenspool. Den Link zur Batterieuniversität kann man garselbst, und ganz ohne fremde Hilfe und Erlaubnis dort eingeben, zum Wohle aller Leser... Den Link zur Batterieuni habe ich aufgenommen.... also ran an die Arbeit. Elwicki klicken, anmelden und mitarbeiten. Dankeschööön .
Grüße
Ralf Wagner
webmaster@elweb.info

von Ralf Wagner - am 14.01.2006 18:45

FAQ ist ein Anfang das elwiki die Zukunft

Hallo Ralf


Das sähe ich auch schon so, nur gibt es in Bayern Leute die sind etwas langsam
und Konservativ. Computer waren und sind mir unheimlich (man kann an ihnen nicht
mit einen 36 Schlüssel rumschrauben und auch einen anständigen Schlag mit dem
Vorschlaghammer vertragen sie selten (hab's aber noch nicht getestet (geistig aber
schon öfter))) nur man kann sich halt gegen die Dinger nicht mehr wehren (gegens
Handy geht's noch) und so hab ich irgendwann Offtopic geschrieben, und wurde
geduldig von Roland an der Hand genommen und geholfen.


Das elwiki ist sicher im Suchen und Finden die Steigerung ( das Problem ist wie im Wiki
die Verläßlichkeit der Quellen ) nur muß ich meinerseits gestehen es gibt Schwellenängste
(außerdem fehlt der Spaß am Dialog weil etwas mehr Monolog) man ist so allein mit dem Computer :confused:

Die ganze Elwebforen sind etwas besonderes (keine Schleimerei, weil auf den Ralf Wagner
Seiten immer noch steht 1 Liter Diesel ist 11 kWh und ich nicht weiß, falsche Quelle
anderes System (Hu Ho) oder Schreibfehler (übrings genau das was ich im Wiki nicht mag))
der Dialog von Ideen und Wissen spornt einen an mehr zu erfahren. Ein schönes Beispiel
heut [forum.myphorum.de] Ultracaps, ich weiß
nicht wieviel mal schon beschrieben und geschrieben aber vielleicht fehlt einfach noch der
Funke und der ist ELWEBforum, natürlich sollte man sich in Zukunft erst im elwiki
vorinformieren ;-) sonst ist man substanzlos

Grüße aus den Bergen Manfred

von Manfred - am 14.01.2006 19:31

Wiki Betrachtungen im Netz

Netzfund über Wiki und Ableger

[www.heise.de]

**Fünf Herausforderungen für die Wikipedia**

Textauszug "Diktatur derer, die zuviel Zeit haben"


mit anschliesenden Sachlichen diskurs :rolleyes:

[www.heise.de]

von Manfred - am 15.01.2006 10:36

Re: Wiki Betrachtungen im Netz

Hallo Manfred,
hast Du Dich etwa in diesem Satz wieder gefunden:

Diktat derer. die zuviel Zeit haben"...

Spass beiseite, die wahre Problematik für die Betreiber und Admins (bin ich persönlich beim Wiki nicht) ist bei den Heise-Wiki Seiten bereits angesprochen:

"Bisher ist Wikipedia in einem relativ wohl gesonnen Umfeld groß geworden. Doch mit der gestiegenen Bedeutung der Wikipedia wird dies nicht so bleiben. Bisher versuchte die Wikipedia möglichen Rechtsstreitigkeiten immer aus dem Wege zu gehen, doch es wäre naiv zu glauben, dass diese Strategie auf ewig von Erfolg gekrönt wäre. Zu vielfältig sind die Ansprüche an die Wikipedia.

Die Masse der Klagen und Verfügung gegen Suchmaschinenanbieter gibt einen Vorgeschmack auf das, was auf die Wikipedia zukommen könnte. Will die Wikipedia nicht im Kreuzfeuer von Markenrechten, Verleumdungsklagen und Abmahnungen zerrieben werden, muss sie ihre Grundsätze klar definieren und notfalls auch aktiv durchsetzen."

Die andere Problematik ist die Kompetenz. Da kann auch schnell viel Mist reingeschrieben werden. Leider ist das nur von kompetenten Fachleuten erkennbar, und nicht immer haben die gleich Lust und Zeit, es zu verbessern. Und weniger kompetente Leser nehmen möglicherweise diesen Mist als bare Münze, denn es stand ja im Wiki-Elweb-Lexikon. Muss ja wahr sein.... Pustekuchen. Siehe unsere eigenen Foren, besonders Off Topic. Mit anderen Worten: Wir können und müssen uns hier wohl gehörig an die eigene Nase fassen.

Allein die Form: in den Foren wird mit Rechschreibung, gross und klein, Zeichensetzung und auch mit dem Wahrheitsgehalt auf Teufel komm raus geschludert. Warum eigentlich? Ist Schludrigkeit modern oder Genauigkeit nicht so wichtig? Ich habe als Co-Admin lange aufgehört, gegen solcherart Windmühlenflügel anzukämpfen, so wie ich mittlerweile persönliche Angriffe und Spitzfindigkeiten einfach nicht mehr zur Kenntnis nehme.

Warum ich dies hier erwähne:
Was in den Foren noch einigermassen toleriert wird, wäre für ein Wiki-Lexikon nicht mehr tragbar. Der Admin müßte hier also viel öfter eingreifen, oder die Schreiber müßten endlich mal auf bessere Form achten.
Stichwort: auch im Internet ist Geschriebenes Geschriebenes. Ähnlich wie ein Brief. Und da ist eine gewisse Form auch gefragt. Andernfalls laufen wir Gefahr, auch nach der Form beurteilt zu werden.

Nichts für ungut, so wie Ralf sich etwas über die geringe Resonanz beim Wiki beklagt, so fühle ich mich bei den FAQ sehr alleine gelassen.



Zur Klärung noch einige Hinweis:
Sogenannte Wikis basieren mittlerweile auf einer Vielzahl ähnlicher Softwaremodelle. Am bekanntesten ist die Wikipedia, die eine Art allgemeines Lexikon ist und sogar in vielen Sprachen von der Vielzahl der Leser und einigen wenigen Admins gepflegt wird. Natürlich habe ich dort auch schon Beiträge reingestellt, hauptsächich zum Elektroauto, Solarauto und so.
Das Elweb Wiki ist ein privates und von Ralf Wagner im ELWeb angelegtes Lexikon speziell für Elektroautos bzw. die elektrische Mobillität auf der Grundlage einer der vielen öffentlich verfügbaren Wiki-Datenbanken bzw. Wiki-Programme. Das ELWeb Wiki bzw. ELWeb Lexikon ist z.B. auch unter www.solarmobil.info verlinkt.

von Berlingo-98 - am 15.01.2006 11:04

So, So so siehst Du das Hmmm

Hallo Roland

als estesmal Entschuldigung das ich mich verkehrt angehängt habe,
aber instinktiv den aktiveren Co-Admin erwischt obwohl ich den Admin
wollte. Bin aber froh das beide so aktiv sind und das ganze machen.



Diktat derer. die zuviel Zeit haben"... so einzeln betrachtet kann das ganz schön Spitz sein.

Ich sah es eigentlich mehr als Warnung das sich Kschaftelhuber wichtig machen und es immer schwerer
wird Erarbeitetes Wissen über Generationen im Internet zu finden. Es gibt mehr und mehr Pseudoinfos
ohne jeglichen Wert aber mit viel Trara.

Weil wenn Du meinst ich hät viel Zeit ist das Dein Eindruck, meiner nicht (meine Frau meint sogar ich hät
nie Zeit) nur es ist mir ein Graus falsche Infos zu lesen, sie stehlen mir Zeit und leider gilt immer noch
*semper aliquid haeret* (es bleibt immer etwas hängen) also wenn man nicht gleich dagegen vorgeht
trifft man den Käse immer wieder. Unterschiede wo fast keine sind, weil unter den Namen man sich einen
Namen machen will und Übersetzungen die was beweisen sollen wo eigenlicht das Gegenteil drin steht.

So ist es eben das ich nicht zuviel Zeit habe, ich les zuviel das mich aufregt (wie Dich Rechtschreibfehler,
die regen mich nicht auf, die mach ich) und da kann ich Dir nicht zustimmen Sachfehler offenzulegen ist
zwar ein Kampf gegen die Bequemlichkeit, aber nicht gegen Windmühlen, weil für die bin ich ja.
Kleine Erfolge gibt es immer, Artgerechte Nachtladung mit Atomstrom schon lange nicht mehr gelesen.
Nachtstromladung ist auch Okay aber kein Solarstrom, nur ein kleines Beispiel. Ich krieg genug Mails
aus den Elweb von netten Menschen die Fragen oder haben und eigentlich im Offtopic gut aufgehoben wären.
Nur soviel Zeit hab ich auch nicht 5 einzelnen mit ausreichender Persönlicher Würdigung Vektoren und
Dichtungsdetails in effizienten Motoren zu erklären (ich werde mich aber bemühen).

Offene Foren sind natürlich ein Chaos, aber alle großen Religionen begannen im Chaos und am Anfang war
das Wort und ein Wort ist auch Verantwortung (ob mit oder ohne Rechtschreibfehler) deshalb immer das
bemühen möglichst genau zu sein in der Sache, auch wenn es oft schwierig ist Vorurteile und Denkträgheit
aufzubrechen.

Das Du Dich beim FAQ allein fühlst tut mir leid (etwas kleines in mir grantelt zwar warum mußte das Offtopic
weichen) nur ist mir und eventuell denn meisten nicht klar welche Berechtigung man zu Schreiben haben muß?

Das FAQ ist nach meiner Ansicht ein langsam Wachsendes Gebilde in dem die ständigen Wiederholungen
an Fragen oder Ideen (Ultracaps) aus den Foren hinterlegt werden (allerdings sollte dann auch die Suchfunktion
verlinkt werden (und die Voreinstellung von 30 Tage auf alles, wenn's zuviel ist kann's ja zurückstellen) und es
liegt an den Organisatoren bei zu wenig Zeit irgendwo hinzuschreiben Hallo wer kann was zu Diesen Thema was
Beitragen. Woher soll der Wald und Wiesenleser der Foren wissen was die Admins belastet?


Grüße aus den Bergen Manfred

von Manfred - am 15.01.2006 23:56

Re: So, So so siehst Du das Hmmm

Manfred schrieb:

Zitat

Hallo Roland
Zitat

....Das Du Dich beim FAQ allein fühlst tut mir leid (etwas
kleines in mir grantelt zwar warum mußte das Offtopic
weichen) nur ist mir und eventuell denn meisten nicht klar
welche Berechtigung man zu Schreiben haben muß?

hallo ihr zwei :-)
da spricht manfred was ganz interessantes an. das mir auch einige stirnruzeln beschert hat :-(
obwohl ich eigendlich nicht mehr viel schreibe sondern mehr lese, hätte ich da schon mal was gerne dazu geschrieben. frag mich aber jetzt nicht bei was für einem beirag, es war auf jedenfall einer der ersten...

Zitat

Das FAQ ist nach meiner Ansicht ein langsam Wachsendes
Gebilde in dem die ständigen Wiederholungen
an Fragen oder Ideen (Ultracaps) aus den Foren hinterlegt
werden ...

da gibts für mich nur ein klares ja. da hat manfred recht, dass das viel zeit und gedult braucht.
Zitat

Woher soll der Wald und Wiesenleser der Foren
wissen was die Admins belastet?


Grüße aus den Bergen Manfred


ja, was dich an meinen beiträgen(kleinschreibung) sicher stört weiss ich schon ABER was dich sonst noch stört weiss keiner ausser dir - sorry!
euer weiss aus dornbirn


von weiss - am 16.01.2006 15:10

Suchen im ELWEB

Hallo Roland

Solange so ein Service geboten wird [forum.myphorum.de]
ist meine Anregung für eine Automatische Suchverknüpfung natürlich Humbug.

Kein Computer der Welt ist einen Hilfsbereiten Menschen auch nur
annähernd ebenbürtig

von Manfred - am 19.01.2006 18:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.