Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Berlingo-98, Herby, Peter, Olaf Baumann

Gel Batterien im City El

Startbeitrag von Olaf Baumann am 20.01.2006 17:21

Hallo !
Weiß jemand wo man günstige Ladegeräte für Gel Akkus im City El bekommt ?
Ich brauche neue Batterien und wollte diesmal Gel Batt. nehmen, weiß aber nicht ob das original Ladegerät die neuen Batterien laden würde ?
Vielleicht gibt es hier jemanden der sich damit auskennt. ;-))

Vielen Dank im vorraus
Olaf

Antworten:

Hallo Olaf, schau mal unter: www.lsv-ladesysteme.de

von Peter - am 20.01.2006 18:31
Hallo Olaf ,du kannst auch den Trafolader umbauen,wenn du das willst !!Umbau steht auf Ralf Wagners Seite !!Habe noch Blei Gel Hawker wenn du Intresse hast!! Siehe mein Umbau !!! Schubi und Stoßdämpfer !! Habe 7 Stück von den Hawker gefahren a 6 Volt mit 42 Volt !!! Hatte Reichweite mit einem Fahrergewicht von 130 kg exact 68 km !!!!!!! Wenn du Intresse hast maile mir !! Herby der EX Schubi Fahrer !!

von Herby - am 20.01.2006 19:32
Hallo Herby,
was ist das für ein Hawker Blei Gel Typ (Typenbezeichnung, Größe und so), die Du im CityEl (oder was) fährst. Bisher kannte ich nur die Hawker Genesis, und das ist - soviel ich weiss - eine Vlies Batterie, aus AGM genannt.



von Berlingo-98 - am 21.01.2006 21:37
Hallo Roland SBS 110 das sind doch Blei Gel oder liege ich falsch ??? Knallrote Accus !! :o

von Herby - am 22.01.2006 10:01
Hallo Herby,
sorry, ich kann auch nicht alle Akkus kennen.
Meine Hawker Genesis sind Vlies Akkus und außen schwarz.
Mittlerweile habe ich im Internet auch orange Hawker gefunden, genauer als Odyssey bezeichnet. siehe z.B. hier: [www.enersysreservepower.com]

Alles gefunden auf den Seiten [www.enersysreservepower.com]

Sind das Deine Akkus?

Oder diese hier: "Hawker Monoblock-Batterien sind in zwei Technologien, als geschlossene Batterien und als Gasrekombinationsbatterien, verfügbar. Die Hawker powerbloc Baureihe umfasst die Hawker TP (robuste Panzerplatte mit flüssigem Elektrolyt) und die Hawker FP (verstärkte, flache Gitterplatten). Die absolut wartungsfreie Hawker powerbloc dry Baureihe umfasst die Hawker XP und Hawker XFC (AGM) und die Hawker MFP (Gitterplatten in Speziallegierung mit Gelelektrolyt)", siehe [www.hawker.de]

Mittlerweile habe ich was gefunden, mit dem Suchwort Hawker SBS110. Ist ja ein 6 Volt Block mit 115 Ah. Ob Gel oder Vlies ist nicht ganz klar, scheint aber doch GEL zu sein.



von Berlingo-98 - am 22.01.2006 20:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.