Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Heinzz, Helge Winkelmann, Karl, Mackgyver

Neuer Batterie Anbieter 12V 100 Ah?

Startbeitrag von Helge Winkelmann am 25.02.2006 10:28

Hallo zusammen,

wer hat Erfahrungen mit den bei ebay angebotenen 12V 100Ah Blei-Gel Akkus?
(109,90 zzgl. 24-28 Euro Porto)
Sie sollen bei 30% Entladung 1.500 Zyklen schaffen?
Von den Abmessungen würden sie gut in den CityEl passen.

Hier die Adresse:
[cgi.ebay.de]

Viele Grüße,
Helge

CityEL So5240, MiniEl So 0535, Pasquali

Antworten:

Hallo,

ähnliche Frage hatte ich hier auch unlängst gestellt, da ich mich für die 200Ah Variante des Herstellers interessierte. Nachdem ich mir die genauen Daten u. Maße der Batterien angesehen hab, glaub ich mittlerweile das RPower baugleich ist mit Effekta.

Gruß

Heinz

von Heinzz - am 25.02.2006 23:13
Vorsicht!!!!

Maße sagen nicht alles, das sind Standartgrößen und sagen nichts über den Inhalt oder die Qualität aus! Vorsicht mit solchen Mutmaßungen, die Batteriekästen könnten sogar tatsächlich von einem Hersteller für Kunststoffspritzguss kommen, das heißt aber nicht, das nicht unterschiedliche Batteriehersteller diese Gehäuse nutzen.

Die RPower gibt es aber schon länger bei Ebay und trotzdem nutzt sie keiner, warum nicht?

Gruß Mackgyver (QM bei Airbus)

von Mackgyver - am 26.02.2006 08:51
Hallo Mackgyver,

jo, ist schon was dran!

In der heutigen Zeit der Massenproduktion in allen bereichen, liegt für MICH der verdacht eben sehr nahe. Etwas anderes hab ich auch nicht von mir gegeben.

Nachdem die Effektas in meinem Kewet nach ca. 3300km nur noch die hälfte der Kapazität aufwiesen, war ich auf der Suche nach preisgünstigem Ersatz. Doch wollte ich keine AGM Batterien mehr nutzen. So stieß ich auf die als Gel-Batterien angepriesenen RPower. Doch bei genauerem hinsehen stellte sich heraus das es auch Fließbatterien sind!
Gleiche Bauart, gleiches Gehäuse (gut die Farbe ist anders), und nahezu identische Leistungsdaten.

Gruß

Heinz

von Heinzz - am 26.02.2006 14:07
Hallo Heinzz,

habe ich das richtig verstanden? Die von RPower beworbenen Batterien sind nicht Gel sondern Flies ?

Ich würde nicht sofort sagen " Einsperren !!"
Aber wenn das System hat, dann schon! ( wobei ich immer noch nicht sicher sagen kann ob Flies schlechter als Gel ist!!)

Jedenfalls sollten Leute, welche absichtlich falsche Eigenschaften versprechen, bestraft werden.

ärgerliche Grüße

Karl

von Karl - am 26.02.2006 14:24
Hallo,
auf dem Datenblatt der RPower 250Ah steht u.a. Absorbent glass mat Technology... Soweit ich es als Laie beurteilen kann, deutet o.g. beschreibung eindeutig darauf hin, daß es sich in jenem Fall eben nicht um eine Gel-Batterie handelt!
Im Datenblatt der 200Ah Batterie steht zur Bauart garnichts. Doch deuten die Ladeempfehlungen auf eine AGM. Denn sie sind identisch jenen von Effektas.

Karl, ich hab Dir das Datenblatt zugeschickt, falls es interessiert.

Gruß

Heinz

von Heinzz - am 26.02.2006 15:15
Hallo Heinz,

Danke.
Wer anderen einen Vermögensnachteil durch Vorspiegelung falscher Tatsachen verursacht begeht Betrug. Demnach könnten die Leute von RPower Betrüger sein.
Also könnte man sie doch einsperren lassen?

ärgerliche Grüße

Karl

von Karl - am 26.02.2006 18:40
Hallo Heinzz,

es ist doch gut, sich an das Forum zu wenden!
Dadurch kann man viele gute Hinweise bekommen und an den Erfahrungen der "anderen" teilhaben.
Dank an alle für die Hinweise!

Viele Grüße,
Helge

von Helge Winkelmann - am 26.02.2006 19:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.