Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Reinhold Schebler, Willi Schmidt

neuer Akkusatz

Startbeitrag von Willi Schmidt am 19.01.2007 18:34

Hallo Elektrofahrergemeinde ,

bei meinem Kewet el Jet 2 ist ein neuer Akkusatz fällig. Zu r Zeit fahre ich
den Berga Antriebs und Beleuchtungsplock mit 180 Ah C 5.
Restreichweite, ca. 4 Km.
Befor ich einen neuen Satz bestelle, frage ich mal die Inseiter, was zur Zeit
wohl der langlebigste Belei Akku f´ür meinen Kewet wäre.
Leider habe ich nur 6 Tausend KM auf diesen Satz bekommen ( bisher immer bis
mindest. 10.000 km)
Ca Preis u. Lieferadresse sind auch von Interessen.
Können Batterieerfahrene mir etwas empfehlen ?
Mein Kewet nimmt immerhin bis 25o Ah im Ecoschaltung und 355 Ah in Leistungs-schaltung auf. Das sollt der Akku schon gut verkraften.
Freue mich auf Ihr Antworten zu meiner Orientierung. Danke !

Gruß
Willi Schmidt

Kewet El Jet 2 Bauj. 1993 , 48 V 180 Ah C 5 , 43.000 Km. Mentzer HF Lader mit
Batticheck.

Antworten:

Hallo Willi!
Ich habe auch schon alle möglichen Batterien ausprobiert.
derzeit habe ich NC STM 140 verbaut; die gehen super;
Ich fahre einen 2er mit 54V (9Blöcke) anderem Lader IU 72V/30A
Der geht locker 80 (Tacho>90) und kommt 50-70 km weit.
Der Vorteil: ~200Kg weniger Gewicht!
Ich habe auch schon Gel 6V/160Ah C5 ausprobiert; halten 15 000 Km+
oder die:
[217.7.78.166]
GF12 160V
Deine Säure Traktion kannst Du ja mal versuchsweise hochpäppeln:
Mit der Heizung (

von Reinhold Schebler - am 20.01.2007 18:27
Hallo Reinhold !

Wo gibt es den die Saft SMT 140, und die richtige Ladeeinrichtung dazu?

Wenn die Gel Akkus 15 TKM halten ist das für mich ausreichend.
Mir stinkt es nur, das ich bei den Blei Akkus ein Jahr herumhungern muß bis sie
entlich wirklich alle sind.
Ist das bei den Gel Akkus auch so ?
Ideal wäre für mich ein Akku der lange eine gute Leistung zeigt. Das Sterben darf
dafür schneller gehen.

Gruß Willi



von Willi Schmidt - am 22.01.2007 19:36
Hallo Willi!
Die Saft gibt es neu z.b. bei Alcatel Nürnberg; Hr Zemanek;
Sind aber ein bisserl teuer; ~650.- /6VBlock;
Die Gel kosten ca 350.- Block z.b.bei
[www.accu-profi.de]
Die Ladegeräteeinstellung sollte auf 2,35V/Z angepast werden.
Einen Zivan K2 kanst du ja selber leicht runterdrehen.
Auch der Nachladestrom muss kleiner werden; 3A reichen.
Ich bin auch gerade dran; es ist ein gelber 3er...
Tschau
Reinhold

von Reinhold Schebler - am 27.01.2007 15:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.