Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
UriBli, R.M, Stefan B.

Akkus laden mit Schräglage (Blei...)

Startbeitrag von UriBli am 31.05.2008 18:14

Moin zusammen,

mal ne ganz blöde Frage.
Ich denke gerade an Bleigel/Säure-Batts.
Hat die Schrägstellung des Autos einen Einfluß auf die Batterieladung?
Bis zu welcher Schräglage kann man Blei-Akkus eigentlich laden?
Die Entladung ist ja immer nur kurzzeitig, aber die Ladung... da hat ja selbst Gel die Zeit die Position zu verändern...

*Grübelnderweise* dem "neuen" Kewet *schrägstehenderweise* beim buxtehuder Saft nuckeln *zuschauenderweise*

Gruß
Christopher

Drückt mir die Daumen, daß er morgen den Malocheway schafft, sonst komme ich mit gaaaanz bösen Reichweitenverlängerungsvorschlagsdiskussionen ;-)))

Antworten:

Vließ und Gel kannst du sogar auf dem Kopf laden ohne Probleme
Stefan

von Stefan B. - am 01.06.2008 00:30
Hallo

Nicht ganz, bei den meißten Vliess steht im kleingedruckten das sie über Kopf nicht eingebaut werden dürfen da funtioniert das Rekombinationssystem nämlich nicht mehr.

Gruß

Roman

von R.M - am 01.06.2008 07:23
Moin Stefan,

das ist schon mal gut zu wissen.
Ich werde das Kewet zum Laden aber trotz dem wieder auf seine Füße drehen. :D

@All
Was ist mit BleiSäure Akkus?
Klar, wenn es irgendwo raus läuft, war die Schräglage zu groß...
Ist das Säurevolumen über den Platten so groß bemessen, daß man an die Auslaufgrenze heran gehen kann, ohne daß irgendwo Plattenteile im trockenen liegen?
Müßte eigentlich in einem Datenblatt stehen... nur wo bekomme ich die her?

Schon erstaunlich, welche Fragen erst im praktischen Einsatz auftauchen...
Vermutlich hatte Matthias B. mit seiner Begrüßung doch recht... ich muß noch viel lernen :xcool:

Gruß
Christopher

von UriBli - am 01.06.2008 07:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.