Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Heinrich, Halreuther, korbi, R.M, Claus.

neue LiFePO4 z.B. für Twike für 3500 Euro

Startbeitrag von Claus. am 15.02.2009 08:13

in der Bucht in Hong Kong gefunden.
7 bis 8x das Paket in Serie, dann hat man LiFePO4 im Twike.
Nur die Lebensdauer dürfte noch offen sein.
Wer hat zuviel Geld und probiert es mal aus ?


LiFePO4 48V 20AH Electric Scooter E Bike Battery power (488 Euro, inkl. Versandkosten)
oder LiFePO4 48v 30ah für 899 Euro



Link:
[cgi.ebay.de]|65%3A15|39%3A1|240%3A1318

Artikelnummer: 17030217069

Fit 48V Motor Wattage: 200 Watts to 1000 Watts, 800 Watts suggested
Voltage: 48 Volts
Capacity: 20 Amp Hours
Dimension: 280 ×140 ×180mm
(If need other sizes, possible to make order, please provide the size)
Weight: 12.50 kg ( 27.50 lbs)
Charging Voltage: 61 Volts
Charging Current: 85% capacity after 1000 cycles.
Lifecycle of single cell: >85% capacity after 1500 cycles, >70% capacity after 3000 cycles. (

Antworten:

Hallo Claus,

ich suche ja auch nach neuen Akkus bei aktuell knapp 20 km Reichweite (wenn nicht der Schnee noch bremst) oder besser gesagt suche ich "nur" das Geld für neue Akkus:rolleyes:.
Denn passende Akkus incl. Mannagement gibts ja sowohl in Rosentahl als auch von dreifels.
Da sind mir solche Experimente die dann auch in die Tausende gehen und am Ende nicht funktionieren doch zu unsicher, außderdem gibts bei dem Angebot nur 2 Stück?

Gruß Martin


von Martin Heinrich - am 16.02.2009 08:24
Moin,

ich weiß ja nicht wie Ihr das seht, aber sooo geil ist das
Angebot ja mal nicht - oder ?

7 Stück in Reihe (die es momentan nicht gibt) ergäben :
6,7kwh für 3416,- ¤ (ohne Zoll)
Das wären dann 336V mit 20AH.

Hm.... 51Cent pro Wattstunde - dafür krieg ich hier
in Deutschland auch Thunderskies... 44 Cent
für die 40er - allerdings noch ohne BMS...
Naja - und den 5A Lader brauch ja wohl auch
keiner wirklich ;o))

Grüße - Thomas

von Halreuther - am 16.02.2009 08:56
Hallo Thomas,

doch "billig" wärs schon im Vergleich zu "Original" (ca 12-14t¤für 20Ah) aber wie geschrieben halt:

1. Bastelladen (gut, dürfte Dich ja nicht so stören, bist ja fleißig am LötKOLBEN schwingen:D)
2. keine Garantie auf Function im System
3. keine Garantie auf zu entnehmende Kapazität, zu erreichende km
4. keine Garantie auf Lebensdauer/Zyklen.

Gruß Martin



von Martin Heinrich - am 16.02.2009 10:21
Moin Martin,

verdammte Bilder ;o))

Mein lieber Scholli 12-14t ¤ - das wär mir ja mal ne Lötkolbenschwingerei wert.

Gut, dass ich kein Twik¤ habe ;o))

Smilend - Thomas

von Halreuther - am 16.02.2009 20:02
Hallo

Ein Twike hätte ich schon gern aber ohne den ganzen überflüssigen Rechnerkram, sprich Motor Regler Spannung max 72V und ein paar dicke Nicds oder Lithiums und dazu nen anständigen Lader der das Teil auch in vernünftiger Zeit auflädt.

Da es aber keine Schlacht Twikes gibt hab ich mich für nen Kewet entschieden der zwar 300 kg Akkus mit rumschleppt und 10 bis 14 kwh auf 100 km braucht aber dafür für kleines Geld erhältlich ist.

Gruß

Roman

von R.M - am 16.02.2009 20:59
passt vielleicht hier gerade dazu:


bei ebay\pingping227 werden die Dinger leider teurer:

bisher 36V/20Ah für 527$, (220339876022) jetzt 614$... (320334333941)
(aber auch andere Maße und anderes Gewicht, der Rest ist gleich geblieben).

von korbi - am 17.02.2009 21:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.