Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
inoculator, Sascha_W, Holger Keser, bolkobienert, R.M, weiss

Drehstrom EL

Startbeitrag von inoculator am 02.05.2009 11:49

So, ab heute fliegt meine Biene nur noch mit Drehstrom:



3 Phasen 16A über KM Kleinleistungsschütz auf 3 Kaltanschlüsse gesteuert über Zeitschaltuhr.

Und falls dann doch nur Caravan zur verfügung steht:


Gruss

Carsten

Antworten:

hallo carsten :-)
finde ich ein weing einseitg bestückt.

bei uns hier bekommst du bei jedem haus 240V
bei ca. 70% (geschätzt) einen 400V stecker, ob du dann auch noch den richtigen hast ist eine andere frage...
und
wenn du da mal fragst: "könnte ich mal für ne stunde an dem CEE ein wenig nuggeln?" dann stellt es denen die haare auf, "was, wieviel holst du dir denn da?"
was auf gut deutsch heißt: strom aus der CEE-dose ist gleichbedeutend für viele strom holen und da fürchten sich alle davor.

ich weiss CEE heißt nicht automatisch viel strom nur das volk ist halt der anschauung.



von weiss - am 02.05.2009 12:12
Hallo Werner,
Recht hast Du mit Deiner Aussage bestimmt.

Da ich aber der Einstellung vieler Unbedarfter gewahr bin, frage ich in solchen Fällen immer nach "Laden auf kleiner Flamme".

Über Adapter kann ich in 3 Stufen Laden:
"Kleine Flamme": 30A (1,8kW)
"Schnellkochtopf": 60A (3,6kW)
und wenn ich dann endlich meine Steuerplatine von Gero habe:
"Fritöse": 90A (5,4kW)

Gruss

Carsten

von inoculator - am 02.05.2009 14:06
Wow, hast Du Biene aufgeräumt? Respekt :)
Schaut gut aus Dein Verteiler, lässt sich die Uhr noch einstellen?
Sieht ein wenig fummelig aus so tief unten.
Irgendwie kann ich mich bei solchen Leistungen garnicht mit Kaltgerätesteckern anfreunden.
Im Gegensatz zu den Schukosteckern habe ich schon 2Stck. davon in einen Klumpen verwandelt.
Eine Reserveleitung gehört mittlerweile in meine Werkzeugkiste.

Grüße aus dem Tal
Sascha

von Sascha_W - am 04.05.2009 19:40
Hallo

Sind doch nur 8A je Kaltgerätestecker, von daher ists kein Problem, 16A möchte ich den Dingern aber auch nicht zumuten.

Von den 30A Ladern schließ ich immer 2 an eine Phase an,hat bis jetzt immer gehalten wenn sie mit etwas Versatz zugeschaltet wurden.

Das Experiment aber nur machen wenn man an die Sicherungen vom Ladehalt rankommt.

Gruß

Roman

von R.M - am 04.05.2009 20:11
Ich mache gelegentlich Geräteprüfungen nach VDE und das, was meistens zu beanstanden ist, sind die Kaltgeräteanschlußschnüre.
Welche in vernümftiger Qualität hab ich bisher noch nicht finden können.

von Sascha_W - am 04.05.2009 20:26
Hallo Sascha, Roman,

Du hast natürlich recht, Sascha, wenn der Kaltstecker Dir unbehagen bereitet. Selber hatte ich ja auch schon einen, der am Ladegerät anfing festzubacken. Nach dem Tausch allerdings macht der Neue keine Sorgen mehr.
Bislang habe ich tatsächlich mit 60A (2 x 30A) aus einer Phase gesaugt. Das ist Grenzwertig. Daher die Weiterentwicklung zum Drehstromanschluss.

Die Zeitschaltuhr ist tatsächlich etwas unglücklich positioniert, aber ich habe da schon etwas in Peto.... mal sehen ob es klappt, wie ich mir das Vorstelle.

Bis dann

Carsten

von inoculator - am 05.05.2009 06:22
Ich hasse diese Art Stecker ! Mir sind beim rausziehen dieser Baumarktstecker schon mehrere auseinandergefallen. Ich mag die verschraubten ( Schrauben innen und ordentliche Zugentlastung) Stecker lieber. Außerdem kann man die besser anfassen.

Gruß,
Bolko

von bolkobienert - am 05.05.2009 12:50
Hallo Steckerfreunde.

Auf Touren mit mehreren Leuten wäre Carstens Installation vermutlich etwas hinderlich:

Besonders an den schwächeren 16A Drehstromladehalten muss man sich mit mehreren Leuten häufig eine Phase für zwei schwächere 30A Lader aufteilen.

Bei allen Steckern haben wir uns mittlerweile erfolgreich an CEE Verbindungen gewöhnt und wie Werner anmerkte die "Pfui-Schukos" nur noch als Notadapter dabei, wenn es mal kein CEE gibt.

Sollten wir also mal zusammen unterwegs sein, hättest du dann mit deinen Steckern die Möglichkeit 1 1/2 Phasen zu belegen mir auch 1 1/2 abzugeben?

Grüße von Holger K.

Drehstromnetz! Dat isset! :spos::spos::spos:

von Holger Keser - am 16.05.2009 06:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.