Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
HolzOnkel, DL1DUK, inoculator

Laden von Akkus - gleich oder wirklich erst vor dem losfahren?

Startbeitrag von HolzOnkel am 12.06.2009 10:10

Tach zusammen,

ich hab (mal wieder) ne "Glaubensfrage". ;)

Ist es eigentlich sinnvoller seine Akkus gleich nach dem "Nach Hause kommen" voll zu laden und dann über Nacht stehen zu lassen?
Oder doch lieber per Zeitschaltuhr morgens anfangen zu laden?

Von der Kapazität der Akkus her wäre beides möglich - mit meinen YellowTops kann ich den Weg zur Arbeit und zurück auch an zwei Tagen hintereinander zurück legen, ich könnte also theoretisch auch nur alle 2 Tage mal laden.

Ich weiss, die Frage ist in ähnlicher Form auch schon mal gestellt worden, aber ich finde den Thread nicht. ;)

Antworten:

Hallo Pierre,

das hat absolut nichts mit "Glauben" zu schaffen.
Hier geht es um harte Fakten und Chemie.

Zunächst gilt wieder für jeden Akkutypen eine andere Antwort:

1. Blei
a. Mindestest Ladung auf 13,8V für Standby -also sofort nach der Fahrt.
b. Maximalladung unmittelbar vor Fahrtantrit: 14,4V bis 15,0V

2. Lithium:
a. Mindestladung auf 80% Nennkapazität für Standby
b. Maximalladung 100% unmittelbar vor Fahrtantritt

3. NICD
a. Akku nicht nachladen für Standby -bei längeren Standzeiten, Widerstandsbrücke zum Entladen
b. Maximalladung 1,45V bis 1,5V / Zelle unmittelbar vor Fahrtantritt.

Hope it helps

Carsten


von inoculator - am 12.06.2009 10:54
zu 2.tens

Ist die Lagerkapazität bei Luthiumzellen / Pause:Stand by nicht bei 50% ?
Wird an verschiedenen Stellen immer so angegeben.
Lithiumakkus bei 50% lagern.

Grüße , Frank

von DL1DUK - am 12.06.2009 12:08
Naja, diese "harten Fakten" sind auch wieder sehr relativ, wenn ich mir anschaue, was es da an Literatur gibt. Ich meine, schau Dir nur die Antwort von Frank an, da geht's doch schon los. ;)

Aber: YellowTop = Blei.
Nur: Standby heisst in dem Fall was genau? 10 min? 1 Stunde? 8 Stunden? 10 Stunden bis Feierabend? Was passiert, wenn ich (oh Panik) mein EL nicht laden kann auf Arbeit?

Für mich ist dann jetzt erstmal klar, dass ich die Dinger dann erstmal volltanke, wenn ich wieder zu Hause bin, und morgends vor dem Duschen und Frühstück nochmal den Lader anwerfe. ;)

PS: Hast Du mal Links zu deinen "harten Fakten" und der Chemie? Würde ich gerne mal lesen; ein bisserl Fortbildung schadet ja nix.

von HolzOnkel - am 12.06.2009 12:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.