Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
korbi, Max Mausser

Badicheq, wer kennt sich da noch aus?`

Startbeitrag von korbi am 19.05.2011 20:10

Hallo,

versuche gerade, ein altes Badicheq 2800 an meine 14 Bleiakkus anzuschließen.
Kennt sich da noch jemand aus? Soll zum Ausgleichen der Akkus dienen.

Ich hab alle Doku vorliegen, auch den Anschlussplan. Habe alle Akkus verdrahtet. Shunt habe ich keinen spendiert (war zu faul), daher die Messleitungen kurzgeschlossen (für den Badicheq fließt also kein Strom), würde ja auch nur zur Ladegerät(nicht vorhanden)steuerung dienen (?).

Beim Anschließen klackern die Relais, wie man es kennt. Dann rührt sich nichts mehr, es fließen keine Ausgleichsströme, obwohl ich Differenzen um die 0,3V und mehr habe. Woran kann das liegen?

Von Saxi

19/15/37 vom Stecker 1 habe ich auch an Minus ran.

Antworten:

Hoi Korbinian

Bei meinem Badicheq wurde eine Ausgleichsladung nur wären dem Laden durchgeführt.
Das heisst: Es muss eine Ladespannung anliegen und bereits einige Akkus voll sein.
(Der Badicheq lässt sich aber nach Manual umprogrammieren, sodass auch ohne Ladespannung eine Ausgleichsladung stattfindet. ==> Macht aus meiner Sicht aber keinen Sinn.)


Gruss aus der Schweiz

Max

von Max Mausser - am 30.05.2011 19:44
hallo Max,

kann man den Badicheq denn direkt an den PC anschließen?
"Die notwendigen Pegelanpassungen für eine RS 232-Datenübertragung werden in einer Interfacebaugruppe vorgenommen, die in die Verbindungsleitung zwischen BADICHEQ und PC eingeschaltet wird. Zur Zeit ist dieses RS232-Interface preisgünstig ohne Potentialtrennung lieferbar, wodurch der Rechner bei angestecktem Verbindungskabel mit dem negativen Pol der Traktionsbatterie verbunden ist. Ladegeräte ohne Potentialtrennung müssen deshalb aus Sicherheitsgründen für die Dauer der Datenübertragung vom Netz getrennt werden. Eine Interface-Version mit Potentialtrennung ist ab Mitte 1995 lieferbar."

In der Doku steht:
"BADICHEQ ist mit seinem Schaltungskonzept grundsätzlich in der Lage, auch während der Entlade-
phase Ladung umzuverteilen und so z.B. die Reichweite zu vergrößern."


werd doch noch mal ein Email an Mentzer loslassen...

von korbi - am 30.05.2011 20:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.