Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
R.M, inoculator, Strohmer

Saft STM 100-5 MRE Wasser auffüllen.

Startbeitrag von Strohmer am 22.07.2013 11:01

Hallo Gemeinde ,

Ich fahre ja nun schon länger 8x 100er Säfte in Miniel und mache da auch ganz brav jedes 1/4 Jahr Wasserwartung. bis jetzt habe ich die Blöcke immer einzeln auf 9V geladen bis sie gebubbelt haben und nach abklingen Wasser aufgefüllt. Beim Kewet habe ich jetzt 18Stück verbaut und da wird das mit einzeln behandeln doch recht aufwendig also möchte ich in diesem Fall doch lieber das Wasserauffüllsystem benutzen.

Die Frage ist : Ich habe irgendwo gelesen dass das Auffüllsysten in elektrischer Verschaltungsrichtung aufgebaut werden soll ? Das würde aber bei meiner verschachtelung (mit G und D Blöcken immer 2 Paralel und dann weiter in Reihe) n haufen Schlauchbögen oder unnütz lange Zellverbinder erfordern wo nun mal zwangsläufig Wasser stehn bleibt oder wiederstand endsteht . Wenn ich mir die Bilder hier in Forunm und auch auf anderen Webseiten anschaue ist das mal so und mal auf kürzestem weg gelöst.

Bin etwas unsicher und das Manual ist da auch nicht eindeutig. bitte um eure Meinung dazu.

PS: ich meine NICHT das Kühlsysten , dem ist es aufbaubedingt mit Sicherheit egal wie herum es durchflossen wird.

Beste Grüsse Gerd.

Antworten:

Hallo,

das Problem ist, daß das Wasser beim Nachfüllen auch eine elektrische Brücke zwischen den Zellen bildet/bilden kann.

Füllst Du die Zellen in ihrer elektrischen Reihenfolge auf, ist das zu vernachlässigen, würde aber das Wasser aus dem Block 1 in den Block 18 laufen, dann wieder in den Block 2 und Block 17 usw... ist das Spannungsgefälle schon etwas höher.

Verstanden, was ich meine?


Gruss

Carsten

von inoculator - am 22.07.2013 11:36
Hallo

Genau soists die Blöcke müssen in Reihenfolge der Anschlüsse verschlaucht sein, irgendwo gibts auch eine Maximalzahl der Blöcke die zusammenerschlaucht sein dürfen.

Ich hab im Kewet auch 18 Blöcke mache mir aber trotzdem die Mühe sie einzeln nachzufüllen und zwar langsam mit einer Spritzflasche, die Schläuche am besten nach oben wegführen dann läuft auch nichts aus.


Gruß

Roman

von R.M - am 22.07.2013 19:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.