HP-Ladegerät 3000Watt Bausatz Version 2.2 fertig stellen

Startbeitrag von Timon1990 am 28.04.2014 03:20

Hallo,

bei mir fährt 07.2012 ein HP 3000Watt Ladegerät Bausatz rum. Wer jemand so freundlich und würde mir den für kleines Geld fertig löten?
Dann kann ich meine Akkus endlich mit mehr als 15A laden.
Wurde mal von einem Freund angefangen und nie fertig gestellt, selbst trau ich mich nicht so richtig ran.

LG
Timon
[attachment 640 IMG_8550.jpg]

Antworten:

Eine Ortsangabe wäre hilfreich. Du wirst ja dabei sein wollen um was zu lernen.

von R - am 28.04.2014 04:10
Komme ausm Raum Stuttgart. Versand wer aber weniger ein Problem.
Problem ist das ich ne Wohnung geerbt hab die ich in eigenmeistung grundsaniere. Daher wird's schwer ein Termin zu finden.
Löten kann ich ich hab nur immer ein schlechtes gefüllt wenn ich an 220V rumspiele.
Und weil der Lader so lang schon rum liegt kam mir die Idee vielleicht brutzelt mir den jemand, fragen kostet ja nix :D
Sonst liegt er halt noch ein Jahr..... :(

LG
Timon

von Timon1990 - am 28.04.2014 04:44
Ich kenne das Ding nicht, brate aber oft und gerne. Schick doch mal die Anleitung, damit man den Umfang einschätzen kann und wenn sich dann niemand sonst findet....

von R - am 28.04.2014 07:46
Hallo Timo,
die Platine scheint ja schon kpl. aufgebaut zu sein ( bis auf die Anschlussleitungen).
Hast du denn die Bauanleitung ?
Also ich brauche von diesem Stadium aus noch 1 bis 1,5 Std. bis der Lader fertig ist.

Gruß
Christian

von wchriss - am 28.04.2014 15:59
Ja Bauanleitung hab ich. Werd ich gleich reinstellen wenn ich zuhause bin.
Wenn ich das noch richtig weis fehlen da 1-2 widerstände und dann die Abschlussleitungen. Das HP Netzteil ist auch unberührt.
[attachment 642 IMG_2789.jpg]
[attachment 641 IMG_4051.jpg]

von Timon1990 - am 28.04.2014 17:19
Die Bauanleitung brauchst du nicht reinstellen, ich weiß was da drinnen steht, hab ich geschrieben. ;)
Kannst mich über PN anschreiben dann bekommst du die fehlenden Widerstände.

Gruß
Christian

von wchriss - am 28.04.2014 20:06
Moin
Da wir bei HP lader sind.... ich habe hier noch ein esp120 liegen , noch nicht umgebaut. Falls da wer Interesse dran hat, kann er mich gerne an schreiben.

von blechklopfer - am 05.05.2014 20:34
gibt es so ein 3000W HP Ladegerät samt Platine noch zu kaufen? Oder evtl. hat ja sogar jemand eins zu viel ;-)

von Loci - am 29.12.2017 22:55
gugg mal in der börse (ganz oben zwischen ino und termine)
und dann auf ladegeräte...

von wolfgang dwuzet - am 30.12.2017 08:15
Hallo Loci,
ja Bausätze hab ich noch etwa 10 Stück. Leider aber keine HP-Netzteile mehr, gibt es aber bei E-bay noch zu kaufen meist so um die 75,-€. Ich denke allmählich werden die seltener, die die meisten Serveranlagen abgebaut sind.
Gruß
Christian

von wchriss - am 30.12.2017 13:03
Ich habe auch noch einige, muss mal nachsehen, wie viele.

von Bernd Schlueter - am 31.12.2017 09:30
Ja das wäre super @Bernd

von Loci - am 31.12.2017 12:56
@wchriss
Wie teuer ist so ein Bausatz? Kannst mich auch gern per PN anschreiben.

von Loci - am 03.01.2018 13:24
Hallo bekommst du in meinem Webshop:
[www.lifepohandel.de]
ab 69,- €
Gruß
Christian

von wchriss - am 03.01.2018 14:21
Zitat
wchriss
Hallo Loci,
ja Bausätze hab ich noch etwa 10 Stück. Leider aber keine HP-Netzteile mehr
Gruß
Christian



Netzteile

von el El - am 03.01.2018 17:51
Danke jetzt hab ich bald wieder welche auf Lager ;)

von wchriss - am 03.01.2018 18:59
Hallo
Habe mir die Platine gekauft und bin dabei die zusammen zu bauen.
Nun steht bei mir in der Bauanleitungen folgendes drin

"JP1 mit dem äußeren Pin des Minitrimmers auf der SEC-Platine unter dem Silikonbatzen verbinden.
Diesen Trimmer gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag drehen."

Meine frage dazu ist, ist der Minitrimmer gemeint wo ich JP1 angeschlossen habe? Auf dem Bild darunter ist nämlich ein andere trimmer abgebildet der VR401 und nicht der Minitrimmer.

Dann noch folgendes:
"Die beiden Kabel vom Abschnitt 0 werden jetzt an JP3 und JP4 angelötet"
Frage dazu: ist es hier egal welcher von den beiden an JP3 bzw JP4 kommt?

von Loci - am 28.05.2018 12:50
Hallo Loci,
zu Frage 1: Ja es ist der Minitrimmer gemeint ( der von der SEC-Platine).
zu Frage 2: Wenn du dir den Schaltplan ansiehst, wirst du erkennen das es eine Reihenschaltung von Widerständen ist, folglich es es egal wie rum die die Kabel anlötest.

Gruß
Christian

von wchriss - am 28.05.2018 14:39
Super danke für die Hilfe, dann geh ich wieder an den Lötkolben.

von Loci - am 28.05.2018 14:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.