Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
laase, Sven Salbach, thegray, Ben-EL, Matthias Rau

Probleme mit Gfe BMS

Startbeitrag von Matthias Rau am 01.11.2015 09:34

Hallo,
ich habe ein Cityel BMS von Gfe in meinem Horlacher verbaut.
Manchmal habe ich ein Problem beim Starten. Der Hauptschütz zieht dann nicht an und es wird folgende Meldung angezeigt.
[attachment 1631 bmsHorlacher.jpg]

Gerade eben hatte ich versucht den Fehler nochmals zu bekommen.
Aber der Horlacher hatte mehrfach einwandfrei gestartet.
Dann hatte ich schnell mehrmals die vor- und rückwärtsschütze gewechselt.
Der Fehler kam direkt, der Hauptschütz blieb aber angezogen.
Allerdings ließ sich der Horlacher nicht mehr mit dem Schlüssel ausschalten, nur noch mit dem Not-Aus.
Hier ist noch ein Bild der BMS Platine:
[attachment 1632 K1600_20151031_150717.JPG]

Antworten:

Hallo Matthias,

denke nicht das dass es sein könnte, fiel mir nur spontan dazu ein: Freilaufdioden der Schütze, oder andere Spannungsspitzen oder sogar Spannungseinbruch??

Gruß Ben

von Ben-EL - am 02.11.2015 18:01
Zitat
Ben-EL
Hallo Matthias,

denke nicht das dass es sein könnte, fiel mir nur spontan dazu ein: Freilaufdioden der Schütze, oder andere Spannungsspitzen oder sogar Spannungseinbruch??

Gruß Ben


Wieso - also wieso nicht ?

Viel mir auch als erstes ein, im übrigen wenn es ein µMC von Atmel ist ich habe gelesen das es da Modelle gibt die einen kleinen Fehler in der wie heißt das Brounout/Watchdog gibt der manche CPUs bei schlechter Spanungsversorgung oder Spikes Abnippeln und/oder Neustarten läßt.

von thegray - am 02.11.2015 19:08
" Brounout/Watchdog gibt der manche CPUs bei schlechter Spanungsversorgung oder Spikes Abnippeln und/oder Neustarten läßt."

Ich dachet das seid er Sinn von Brownout/Watchdog ;-)

von Sven Salbach - am 04.11.2015 09:32
GfE hat aber eh Pic's drin, keine Atmels
klappt die Vorladung vll nicht in der "zulässigen" Zeit?

von laase - am 06.11.2015 14:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.