Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
wolfgang dwuzet, Bernd Schlueter, thegray, Richard, R.M, wotan,der ältere

wer traut sich an die reparatur von....

Startbeitrag von wolfgang dwuzet am 23.04.2016 16:29

hello leute
ich hatte in meinem el (zur balanceierung der drei blöcke) drei solcher
[www.avivenergy.co.il]
netzteile, wovon sich eines verabschiedet hat,
da ich in halb europa keinen lieferanten finden konnte, um mir ersatz zu besorgen,
und ein bestelltes meanwell nicht den bruchteil der leistung erbrachte,
wollt ich mal fragen, ob irgendwer sich das teil mal ansehen und evtl. reparieren könnte
bye wolle

Antworten:

Carsten wird keine Zeit haben - oder?
Was ist mit dem Profi PWM-Hacker namens (erliegt mir auf den Fingern ) ....
öhm hängdurch sorry mein Freund das ich den Namen.. über 50; hat soweit ich weiß alten Kewet und EL seit Äonen ungenutzt; halben Deltadrachen mit Boxer ; fährt heute Twizy mit Nachtstrom.
Schraubt schon von Berufswegen wie auch Berufung an den Teilen.

von thegray - am 23.04.2016 17:49
hy oli,
leg dich mal auf´é couch,
trink nen shoppen
UND LASS DIR DEN NAMEN EINFALLEN:hot:
ich hab mittlerweile emails an halb-israel versendet
scheinen aber von freitag bis montag nix zu arbeiten....
hoffe nächste woche antwort zu kriegen....
die chinesen würden mir ja auch ersatz zusenden
aber was mach ich mit den restlichen 599 stück:confused:
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 23.04.2016 18:04
Hallo Grauer
Dann könnte ich meinen, von dir geliehenen Laugenheber also auch vergessen, wenn du meinen Namen (somit auch Adresse) schon (vielleicht auch deshalb) verdrängt hast.
Läuft das dann unter "Grauzone"?
woti

von wotan,der ältere - am 23.04.2016 21:25
hallo woti,
du hast ne PN und ne email
von wolle

von wolfgang dwuzet - am 24.04.2016 06:58
Ach oh weh - wie das eben so ist mit dem grau sein man gewöhnt sich so schwer an neues - und wenn altgediente hier dünn machen und zudem ständig mit neuen Account auftauchen - ist das ja mit dem Namen nicht so wichtig.
Wichtiger ist ja wie man zumindest das aus Schulzeiten mitgenommen - wie und wo man es finden kann.

Und Du mein Lieber bist ja gefunden worden!

Ach ja und was den Laugenheber angeht, wie jetzt - willst ihn haben oder wieder nicht wenn nachgefragt schwammige Aussage bekommen. Und da ist doch gut das Papier geduldig und nicht vergißt.

von thegray - am 24.04.2016 13:13
Schluckauf mode hört sich nach chinesisch an. Die Phoenizier betreiben wohl nur den Handel. Ich traue mich ja an alles , aber, wenn ich einen Mikroprozessor , womöglich noch in Gelee eingelegt, sehe, werfe ich sofort das Handtuch. Aber oft ist es ja das Leistungsteil mit diskreten Elementen. Einen Schraubenzieher hast Du ja, und eine Kamera mit höllenscharfen Augen. damit der woti weiß, womit er es zu tun hätte..

von Bernd Schlueter - am 24.04.2016 20:25
hallöle,
dann versuch ich mal, hier zwei bildchen hinzubekommen:
[attachment 1819 lader002.JPG]
[attachment 1820 lader003.JPG]
habe die sicherung kontrolliert, da gehen die 230V durch,

wenn ich den stecker in die dose steck leuchtet nix
und es liegen an der ausgangsseite keine spannung an
wenn ich an das netzteil den akku anhänge > leuchtet die grüne led

von wolfgang dwuzet - am 25.04.2016 13:36
NACHTRAG :
habe gerade festgestellt, das vermutlich ein kurzschluß an der ausgangsseite stattfand, da ein kabel zu den voltanzeigen gequetscht war, und dieses zum ausfall des netzteils führte....
vieleicht regt das die reparaturvorschläge etwas an
bye wolle,
dessen lithi-blöcke nun nicht mehr so exact beieinander liegen..:(

von wolfgang dwuzet - am 25.04.2016 18:34
Schlag mich nicht, aber hast Du die Sicherung oben rechts im ersten Bild schon geprüft?

Mist, jetzt habe ich es gefunden. Ja, Du hast.

von Richard - am 25.04.2016 18:37
Dieser Chinesische Italiener macht die Dinger. Falls Du herausfindest wie man dort bestellt....

[www.haitaik.com]

von Richard - am 25.04.2016 19:15
hy richard, erstmal danke,
mit den chinesen hatte ich ja bereits kontakt,
die israelis melden sich einfach nicht,
aber ich hab durch deinen link nun noch im iran, irak, und polen angefragt
hoffe da krieg ich was,
werd mir dann gleich zwei bestellen.....

von wolfgang dwuzet - am 25.04.2016 19:45
Hallo

Am besten die Dinger entsorgen Hiccup Mode geht nicht die schalten dauernd ein und aus. Du brauchst welche mit "constant current limit"

Gruß

Roman

von R.M - am 26.04.2016 21:28
Das Ding sieht reparabel aus, keine hochgewölbten Kondensatoren, Standardteile, nicht eingegossen.
Schuckaufsteuerung ist wirklich nichts Tolles. Beim Kurzschluss gibts Dauerhicceschlick und dann kommt schnell das Ende durch Überhitzung, meist die Endtransistoren. Wie ich das sehe, beide Endtransistoren unten rechts, mi der weißen Paste und Isolierplättchen (war angeschraubt)

oder/und PFC-Transistor oben an dem Aluminiumblechwinkel. Auch der Transistor in der Mitte auf Allu-U rechts neben denn gelb-schwarzen Trafo könnte defekt sein.Natürlich ist auch mehr möglich, was man nicht sieht.Links, das lange chip ist die PWM-Steuerung, dürfte nichts mitbekommen haben.

Weil vermutlich PWM, ist das Netzteil vermutlich doch geregelt und die Überlaststeuerung zusätzlich im Schuckaufbetrieb. Wenn nicht, wie Roman sagt...

Transistoren kann man meistens ausmessen..

von Bernd Schlueter - am 01.05.2016 16:09
hallo bernd,
wurde bereits repariert, ist aber noch unterwegs zu mir,
weiß noch nix näheres
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 01.05.2016 19:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.