Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
H.Hobbie, wolfgang dwuzet, Josef, Richard, Karlfred, R.M, Emil

Kokam 40 Ah Flachzellen zum Pack bauen.

Startbeitrag von H.Hobbie am 18.06.2016 20:42

SLPB
so, jetzt sind die da :-)
ich habe schon ein wenig gegurgelt, aber ich muss natürlich euch fragen ;-)

was muss (sollte) ich beim Zusammenbau beachten ?
so schöne Bilder zum Nachbau abgucken habe ich nicht gefunden.

fixieren, Zwischenraum für Luftkühlung , kleben, isolieren, befestigen, Kiste Koffer, verbinden...
teilweise sind die Zellen krumm ( nicht gebläht) denke ich.
[www.energaitaly.it]
[attachment 1889 145-739-large1.jpg]

[www.ofenseite.com]
oder in was passendem sowas ?
[www.ebay.de]

Horst

Antworten:

hy horst,
machste ertmal soviel zellen mit zellverbindern zusammel wie du brauchst,
dann nimmste die zwei alluplatten die unten in den kartons waren,
da nimmste die zwei alluplatten die jeweils unten im karton waren,
jeweils links und rechts auf die erste und letzte deiner zellen,
an den beiden anderen seiten evtl. auch allu oder besser kunststoffplatte
und dann entweder bändern/lassen oder mit panzertape, unten noch nen deckel und gut iss
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 19.06.2016 18:44
[attachment 1902 23.06.16057.JPG]
[attachment 1903 23.06.16058.JPG]
ich habe jetzt mal so angefangen, aber wenn jemand eine bessere Idee hat, her damit.

[www.ebay.de]
und zur spannungs Überwachung zwei cellogs junsi...

von H.Hobbie - am 23.06.2016 10:42
:spos:klasse horst, :spos:
so sollten die bei mirv auch ausgesehen haben:rolleyes:

von wolfgang dwuzet - am 23.06.2016 16:45
Sieht gut aus, aber Du solltest noch was zur Isolation zwischen den Verbindern der jeweils übernächsten Zelle tun, z.B. Kunststoffkappen wie diese hier montieren.

Sorry, habe gerade noch gesehen dass Du Kunststoffplatten dazwischen hast. Das geht auch.

von Emil - am 24.06.2016 05:31
hallo horst,
was du machen könntest, um die abstände sicherer zu machen,
wäre:
statt deine mutter/schrauben, lieber senkschrauben und ensatbuchsen verwenden
(die ensat werden in das allu geschraubt, sitzen fest, und haben innengewinde, es steht also hinten keine mutter über...
falls du welche brauchst, PN>wolle

von wolfgang dwuzet - am 24.06.2016 09:33
und wie willst du die Senkschrauben festdrehen ohne alles zu verbiegen ?
ich muss ja noch einmal dabei um Spannungsüberwachung und Balancer anzubringen und falls mal was kaputt ist muss es ja tauschbar sein...
das sitzt da ja nun alles recht stramm straff und eng darin...

von H.Hobbie - am 24.06.2016 12:24
:eek::rolleyes:stimmt, haste auch wieder recht,
man stellt sich das alles soooo schön einfach vor, und dann:hot:
is ja auch egal. sovern noch (wie bei dir prima gelößt) ne schöne kunststoof isolierschicht
dazwischensteckt:spos:

von wolfgang dwuzet - am 24.06.2016 19:59
Die Senkkopfschrauben gibt es auch in Innensechkant. Da kommt man dann mit einem gekürzten Schlüssel in alle Ecken. Aber so wie es ist ist doch schön.

von Richard - am 24.06.2016 20:04
stimmt, kürzen, gute Idee.
jetzt steh ich aber schon wieder aufm Schlauch,
ich senke , und dann ??
die Lasche vom Akku kann ich ja schlecht senken dann fällt die Schraube durch,
der Alu Block kommt immer zwischen die Laschen....
wenn ich den Senke und die Senkschraube durch die Lasche mache dann wird das vermutlich reißen ....
wie habt Ihr euch das gedacht ??? es geht schon, aber über Kreuz oder wie ?

von H.Hobbie - am 24.06.2016 21:14
Nicht Du stehst auf dem Schlauch, sondern ich. Habe mir die inneren Verbinder nicht genau genug angesehen. Da geht gesenkt tatsächlich nicht. Außen wäre es ja gegangen. Wenn Du die Fläche vergrößern möchtest gäbe es noch ISO 7380-1 oder 7380-2, die so aussieht als hätte sie eine Scheibe unter dem Kopf.

von Richard - am 25.06.2016 06:13
nenennneeeee
hab ich doch gaaanz anders gemeint,
so wie es der horst gemacht hat, isses schon priiiima,
ich wollt ja nur a bisserl senft dazugeben,
wo man noch etwas einsparen könnte, um abstönde zu vergrößern,
was eben nur durch

von wolfgang dwuzet - am 26.06.2016 04:40
hallo
Ich habe Zwischen den Laschen immer Allu und Kunsttoff im wechsel und durch die 4 Bohrungen erst 4 Leerrohre und das ganze mit 4 Gewindestangen M6 verspannt.
Ich mach mal heute Bilder dann stell ich es rein.

gruß josef

von Josef - am 26.06.2016 06:41
Hallo

Ich hab mir einfach die Teile nachgebaut [shop.lipopower.de]

Gruß

Roman

von R.M - am 26.06.2016 06:57
Hier mal ein paar Bilder
Ich habe immer 3Zellen parallel zu einer zusammengemacht.
[attachment 1910 Kokam_Verbinder_1_1.png]
[attachment 1911 Kokam_518V_130Ah_1.png]

von Josef - am 26.06.2016 08:55
Hier im Bild ist ein PVC Rohr 8mm x 6mm das nur eine Gewindestange M5 zulässt.
An den Zellen musste ich die Bohrungen um ca 0,3mm auf 8,0mm mit einen Kegelsenker aufbohren sonst ist für das Rohr zu wenig spiel.
Ich habe ein Glasfaser Rohr 8mmx7mm das für eine Gewindestange M6 geht.
Das Rohr muss mit einer ganz feinen Eisensäge abgesägt werden ( oder Bügelsäge für Sperrholz) sonst bricht es.
[attachment 1912 Kokam_Verbinder_3_1.png]

von Josef - am 26.06.2016 09:17
Für die Alu Stangen bitte das 6060 (AlMgSi 0,5) nehmen da es besser Strom leidet .
[www.batz-burgel.de]
[www.aluminium-online-shop.de]
[alu-spezi.de]

von Josef - am 26.06.2016 09:37
Hallo Horst
du hast Post von mir wegen den Zellverbindern.

gruß josef

von Josef - am 03.07.2016 11:30
so,
ich habe nun die steilsten Berge umfahren wollen und habe dieses genau nicht geschafft und wohl einige kurze sehr steile Anstiege und auch längere gute Anstiege befahren.
Also, erst mal nur von Gefühl her bringt das Laden während der Fahrt mehr Volt und dadurch mehr Power und hat dabei gut geholfen besser über die Berge zu kommen.
Ich werde da noch weiter dran rumbasteln und erweitern und verbessern.
Für Infos und ähnliche Berichte solcher Projekte würde ich mich freuen.
Horst

von H.Hobbie - am 27.07.2016 21:46
so ein Mist,
alles Zellen von Wolle sind super, aber die mit ärger über eBay Kleinanzeiger sind auch super bis auf 2 Stück.
Nun brauche ich zum tauschen im Pack eine gute Zelle.
Hat noch wer was gutes zu verkaufen ? oder Wolle hast du noch eine ?
Kokam 40 AH.
Horst

von H.Hobbie - am 16.01.2017 17:00
hy hor ich hab nix mehr,
aber fragst mal bei

[www.e-mobilcenter.de]

oder

speierling.joe@t-online.de

von wolfgang dwuzet - am 16.01.2017 20:16
[www.elektroroller-forum.de]

Gruß K.-F.

von Karlfred - am 17.01.2017 17:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.