Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Batterie
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
R.M, laase, Richard

Thermistor gesucht

Startbeitrag von Richard am 16.09.2017 17:39

Hallo zusammen,
für ein SMR 1600 suche ich den Eingangsthermistor. Laut Dokumentation ist er als Thermistor NTC 120Ohm @ 3A beschrieben. Mit dieser Angabe habe ich ihn nicht eindeutig gefunden und der alte ist so schwarz, dass man nichts mehr lesen kann. Wer weis eine Typnummer und Bezugsquelle?

Antworten:

Hi Richard,
was ist ein SMR1600? Netzgerät?
Meinst Du so einen Einschaltstrombegrenzer, in Reihe geschaltet? Die kenneich sonst nur aus älteren Geräten bis etwa 200W, wundert mich jetzt ein wenig. 1600 sollten eigtl PFC drin haben und da gibts normalerweise keine Einschaltstrombegrenzer mehr.
Als Bauelent kenne ich die auch eher mit Werten um 5 Ohm herum, gelegentlich auch 10 oder 15 Ohm. Als Kaltwert, also bei zB 25°C. Die Bezeichnung wäre dann zB 5Ohm @25°C und Imax 5A.
Oder ist das in einem kleinen extra Netzteil drin, das für das große eine Erstspannung zur Versorgung der Regelung zur Verfügung stellt?

von laase - am 16.09.2017 20:31
Hallo

Das ist kein Thermistor sondern ein Varistor wird im englischen oft als Power thermistor bezeichnet. vermutlich meinst du so [www.digchip.com] was.

Gruß

Roman

von R.M - am 16.09.2017 20:41
Im Prinzip werden die gehen, Roman, aber lt. Doku zum SMR1600 ist es ausdrücklich ein NTC Thermistor. habe jetzt in ein anderes hineingeschaut. Bauteil ist beshriftet als NTC 120. Werde damit noch einmal suchen.

von Richard - am 17.09.2017 06:21
Hallo

Noch mal ein Thermistor wird normalerweise zur Temperaturmessung verwendet und mit Konstantstrom gespeist.

Im Englischen wird alles was aus Halbleitermaterial ist und eine Temperaturkennlinie hat als Thermistor bezeichnet.

Im Deutschen wir das unterschieden.

Kaputt geht das Teil nicht ohne Grund. Ursache kann sein defekte Kondensatoren, zu niedrige Netzspannung oder HF verseuchtes Netz.

Gruß

Roman

von R.M - am 17.09.2017 09:17
Hi Richard,
suchst Du noch danach? Wie ist das Teil denn eingebaut? Parallel zum Netz, zB hinter der Sicherung? Oder vll parallel zum schaltenden Mosfet? Dann ist es wirklich ein Varistor im Sinne von "schneller Spannungsbegrenzer". Wenn in Reihe zur Sicherung, zur Eingangsdrossel o.ä., dann ist es der Einschaltstrombegrenzer
. Beide gibt es als bedrahtete Scheiben mit typischem Durchmesser ab 10mm aufwärts. Ein Thermistor zur Temperaturmessung ist meist keine Scheibe (bzw nur selten und wenn, dann kleiner als 10mm). Er hätte typisch auch nicht so einen veringen Widerstandswert ("120"), sondern ab etwa 1kOhm aufwärts, typisch zB 10kOhm.
Viele Grüße, Lars

von laase - am 15.10.2017 20:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.