Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Eduard Hustinx, Werner Weiß, Bernd Degwer, Michael Rieken

VW Golf CitySTROMer A2 zu verschenken!

Startbeitrag von Michael Rieken am 12.09.2001 10:07

Hallo El-Freunde,

habt ihr eigentlich schon bemerkt, dass in der An- und Verkauf-Datenbank von www.elektrofahrzeug.net jemand einen VW Golf CitySTROMer A2 gratis abgeben möchte?

MfG Michael

Antworten:

Es hat mich gewundert dasz sich erst relativ spaet Leute bei mir gemeldet haben. Das Fahrzeug ist jetzt vergeben.

Grusz,

Eddy Hustinx

von Eduard Hustinx - am 12.09.2001 11:38
Hallo Eddy,
wenn das Fahrzeug verkauft ist, solltes Du mit Hilfe deiner ID und deines Kennwortes den Eintrag löschen.
Somit wird die Datenbank wieder übersichtlicher!

Danke
Bernd

von Bernd Degwer - am 12.09.2001 20:35
Habe ich versucht. Mein Passwort funktioniert leider nicht. Vielleicht habe ich es falsch notiert. Leider.

Grusz,

Eddy Hustinx

von Eduard Hustinx - am 12.09.2001 22:44
hallo eduard!
dann wend dich an ralf wagner.. dann bekommst du das kennwort!
aber ich hab da ne frage: "weshalb hast du den el-golf wegegeben?"
euer el- flitzer weiss :D

von Werner Weiß - am 13.09.2001 06:00
Ich fahre selber einen CityStromer A3. Den CityStromer A2 habe ich mir eigentlich zugelegt als 'Elektro Oldtimer'. Schlieszlich ist es einer der ersten, in einer Kleinserie von einem groszen Automobilhersteller hergestellten Elektrofahrzeuge. Es musz allerdings einiges investiert werden (Ladegeraet und DC-DC). Wie gut die Batterien noch sind weisz ich nicht. Alles ein bisschen zu unsicher und ich habe auch keine Zeit dafuer. Die Zulassung in Holland ist auch nicht billig. Nach einigen Inseraten habe ich mich entschlossen das Fahrzeug zu verschenken. Die Technik des A2 ist veraltet im Vergleich mit dem A3. Der A3 hat bei etwa 100 kg mehr gewicht eine groeszere Reichweite (60-70 km), weniger verbrauch (25 kWh/100 km) und bessere Fahrleistungen. Ein komfortables Fahrzeug mit dem man gut mithalten kann, sogar in Rotterdam wo oft 70 gefahren wird wo 50 erlaubt ist. Das wird in Deutschland wohl nicht anders sein.

Grusz,

Eddy Hustinx

von Eduard Hustinx - am 13.09.2001 15:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.