Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
weiss, n.landahl, Berlingo-98, helmut, reinhold, Gunther Kufner

el-clio-inhaber in hamburg

Startbeitrag von weiss am 24.02.2006 17:11

hallo
ist der autohändler auch hier im forum tätig?
ich bin über ein anderes forum auf ihn gestossen. namen ist mir leider nicht bekannt.
da wurde vorgeschlagen den el-clio zu schlachten um so an günstige teile zu kommen. :(
euer weiss aus dornbirn

Antworten:

Hallo aus Hamburg ja ich habe einen El.Clio und suche noch teile .Wer schlachtet einen Clio würde mich freuen wenn es teile gimmt.
Mfg Nils

von n.landahl - am 27.02.2006 05:29
hallo niels :-)
wieso reparierst oder ersetzt du das ladegerät nicht?
soviel ich weiss, ist das fahrzeug sonst fahrtüchtig...
euer weiss aus dornbirn

von weiss - am 27.02.2006 07:29
Hallo es ist wohl ein irtum ich will das Fz nicht schlachten ich suche das ladegerät
weil mir das fehlt sonst ist der wagen kompl. wenn du jemanden kennst der ein ladegerät hat, das wäre super oder eine andere lösung für das aufladender batterien hast .???
mfg

von n.landahl - am 28.02.2006 05:04
Hallo Niels!
Das Fahrzeug hat eine STM 100 NC Batterie mit 19 Blöcken.
Das Orginalladegerät ist exorbitant teuer.
Die Ladebedürfnissen sind: 20A- 155V
Das kann z.b. ein Zivan NG3 (~700.-)
Oder alternativ ein Travollader .
Aber den gibts nicht an der "Ecke"
Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem solchem Teil für Dich.
Tschau
Reinhold

von reinhold - am 28.02.2006 07:34
n.landahl schrieb:

Zitat

Hallo es ist wohl ein irtum ich will das Fz nicht schlachten
ich suche das ladegerät
weil mir das fehlt sonst ist der wagen kompl. wenn du
jemanden kennst der ein ladegerät hat, das wäre super oder
eine andere lösung für das aufladender batterien hast .???
mfg


hallo n.landahl :-)
wenn man frägt bekommt man auch eine antwort! :-)
euer weiss aus dornbirn

ps: du kennst das forum und frägst nicht nach lösungsvorschlägen??? *unverständniss meinerseits*

von weiss - am 28.02.2006 08:13
Hallo Nlandahl,
kaputte Ladegeräte bei "Franzosen", also Citroen, Renault oder Peugeot kommen leider immer wieder vor.
Selbst das Ladegerät in meinem eigenen Citroen AX ist seit knapp einem Jahr kaputt. Der Wagen hat aber keinen einzigen Tag deswegen gestanden, ich habe ihn immer fahrbereit halten können. In fast allen mir bekannten Fällen laden dann die Fahrer mit einem externen Ladegerät die Akkus auf, z.T. schon jahrelang. Ich habe ein Zivan Ladegerät für meine 20 STM100 Akkus (120V 100Ah) im Einsatz und der Wagen fährt und fährt und fährt. Mittlerweile habe ich auch vielen Kollegen mit dem Tip zum Verfahren geholfen, wie bei einem solchen Laden trotzdem die Kapazitätsanzeige beim Fahren und Laden korrekt anzeigt.

Die gute Nachricht:
Es geht also mit einem Zivan Ladegerät. Obwohl die Parameter für Blei-Akkus eingestellt sind, klappt es für NiCd sehr gut. Einzelheiten muss ich raussuchen, wenn Du Interesse hast, also Typ und Ladeparameter.

Die weitere gute Nachricht:
Ein Kollege aus München hat mein Orginal-Ladegerät im Juli 2005 ausgebaut, repariert und wird es in den nächsten Wochen wieder einbauen. Dabei war der Fehler nicht leicht zu finden gewesen, weil äußerlich alles ok schien. Nichts verkohlt, keine Defekte erkennbar.
Also auch hier: Hilfe ist möglich, ich schicke Dir auf Anforderung gerne weitere Einzelheiten per bilateralem e-mail Kontakt.



von Berlingo-98 - am 28.02.2006 08:51
moin moin aus hamburg das mit dem Zivan ladergerät schein mir wohl die beste sache zusein wo bekommen ich den dieses ladergerät und welchen typ usw. muß ich nehmen Ladeparameter usw.
Danke an Roland für diesen tip
nils

von n.landahl - am 01.03.2006 05:19
n.landahl schrieb:

Zitat

moin moin aus hamburg das mit dem Zivan ladergerät schein
mir wohl die beste sache zusein wo bekommen ich den dieses
ladergerät und welchen typ usw. muß ich nehmen Ladeparameter
usw.
Danke an Roland für diesen tip
nils


hallo nils :-)
da wende ich doch an roland r., der hat seine hilfe ja schon bekannt gegeben...mailto: roland-bsm@web.de

von weiss - am 01.03.2006 07:39
Hallo Nils

Ich hab mein NG3 vor ziemlich genau 1Jahr als Sammelbestellung mit 2 anderen bei Hr. Mittnacht gekauft.

Antriebstechnik Mittnacht
Amselweg 9/1
71120 Grafenau
Tel. 07033 42421
Fax 07033 42430
Domain: www.mittnacht.net

Es hat damals 700,- gekostet, mit Temperaturfühler.
Er kann dir sicher auch genaueres zu den Parametern sagen, ist ein alter Hase im E-Mobil Geschäft... Macht das aber jetzt nur noch nebenher.

Gruß, Gunther

von Gunther Kufner - am 04.03.2006 14:46
Hallo n.landahl,
von Jürgen Mittnacht habe ich mein Zivan NG3 auch, allerdings nicht direkt.
Wenn Du Probleme hast, schreib mir, ich könnte die Ladeparameter raussuchen.

Hier mein NG3 in meinem AX hinten eingebaut.





von Berlingo-98 - am 04.03.2006 21:25
hallo

ist dein actia-ladegerät defekt
oder war in deinem clio kein ladegerät ??

servus...helmut

von helmut - am 08.03.2006 00:21
leider fehlt das ladegerät habe bis heute keins gefunden
mfg

von n.landahl - am 09.03.2006 20:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.