Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
maxlpapi, R.M, Jürgen Mayer

City EL als Firmenwagen?

Startbeitrag von Jürgen Mayer am 30.03.2007 18:48

hallo,

gibt es "Erfahrungen" von Gewerbetreibenen mit dem Finanzamt die ein City EL als Firmenwagen einsetzen?

Können die Anschaffungskosten (City EL, später auch Akkus usw.) voll als Ausgaben (entsprechend abgeschrieben) verbucht werden?

Gruss
Jürgen

Antworten:

Hallo

Mit "Firmenwagen" verdient Citycom vermutlich hauptsächlich sein Geld. Wenn du bis jetzt die Tatsächlichen Kosten für dein Fahrzeug absetzen kannst dann geht das mit dem EL auch.

Gruß

Roman

von R.M - am 30.03.2007 19:26
Hab mein el auch problemlos als Firmenauto angemeldet, muss halt leider Fahrtenbuch (fürs FA) führen, damit ich auch ja nicht privat damit rumgurke :joke:

von maxlpapi - am 06.04.2007 19:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.