Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren
Beteiligte Autoren:
Multimegatrucker, Rudi Hämmerle, Manfred aus ObB, Bernd Schlueter, evdriver, Matthias Rau, thegray

Das nächste Solartaxi soll von Loremo Kommen

Startbeitrag von Manfred aus ObB am 19.06.2009 14:11

Aus den weiten des WWW


"Loremo liefert das nächste Solar-Taxi

Louis Palmer wird die nächste Erdumrundung in einem Loremo durchführen."





Quelle [evolution.loremo.com]


Na ja so schnell wird der eh nicht gleich wieder um die Welt fahren, denn vor 201X
ist der eh nicht fertig :rolleyes:

Antworten:

Richtig Manfred :D ,

Louis Palmer hatte mich gefragt, ob ich Lust habe mit zu fahren.

Ich hab ihm einfach mal die Hand drauf gegeben. In 80 Tagen um die Welt.

Der Handschlag !!!

Natürlich mit City EL-Lionel200 SL-Cabrio-Comfort mit 19KW Onboardlader. :hot: :hot: :hot:

Ich lasse ihn gerne mit dem Loremo vorfahren...:joke:

Grüße in die Berge
Johannes

PS.: wenn ich nur die Zeit hätte !!!

von Multimegatrucker - am 19.06.2009 15:17
Sag mal bevor Du um die Welt fährst

( ich fahr nur öffters aus der Haut )

zwar gibts hin und wieder Bröckel von der Barcelona Tour,
aber so was Chronologisches ist mir noch nicht untergekommen,
aber da wenig Zeit hab ich es eventuell Übersehen.


Übrings der Louis hat das wie üblich unter manchen Efahren gemacht
Er suggeriert was, die Fakten sind etwas anders

Er fährt 80 Tage um die Welt und nochmal 80 Tage oder so lasssen sich
die Herrschaften auf den Schiff um die Welt fahren.




Quelle [www.zero-race.com]

Also mußt mehr Zeit einplannen :rolleyes:






von Manfred aus ObB - am 19.06.2009 22:39
Kunststück das Solartaxi war hat nicht dicht genug, da hätte LIONEL evtl. mit der Wanne schon Vorteile (ETAP-Werft baut ja auch so unsinkbar), obwohl ich mir im Moment schwer vorstellen könnte noch das Notrigg/Schattenschieber neben der Entsalzungsanlage unterzubringen auch wenn die klein ausfallen würde - ein Teil des Flüssigkeit fürde ja durch das selbst gemachte Sushi gedeckt.

Blieb noch der Zeitplan 80 Tage wäre wohl für die Atlantische Querung zu veranschlagen. Auf der anderen Seite hätte man im Pazifik keine Angst vor Windstillenzonen.

(Nun ja - klar ich spinne und doch kein Römer.
Erinnere - hat ja schon Spinner/in mit einem 1-Mann/Frau Ruderboot gegeben die ...)

von thegray - am 19.06.2009 23:09
Ich lach mich schlapp...:rp:

Grüß dich Thegray und auch ein Hallo in die Berge,

Voraussetzung für die Teilnahme:

Cars d rive at least 200 km of distance at not less than 80 km/h
recharging time must not be more than 4 hours
Motorbikes drive not less than 120 km with one battery charge, their batteries may be changed during the race
Motorbikes and cars must reach a distance of at least 500 km per day, with not more than 4 hours of recharging during Lunch time
Carry 2 people or more (for bikes 1 person only)
Have an electric motor or an engine running on 100% renewable energy

Quelle: [www.zero-race.com]

Google übersetzt:

Autos d rive mindestens 200 km Entfernung auf nicht weniger als 80 km / h
Aufladen Zeit darf nicht mehr als 4 Stunden
Motorräder fahren nicht weniger als 120 km mit einer Akkuladung, die Batterien können geändert werden, während des Rennens
Motorräder und Autos müssen einen Abstand von mindestens 500 km pro Tag, mit nicht mehr als 4 Stunden zum Aufladen während der Mittagspause
Carry 2 Personen oder mehr (für Fahrräder nur 1 Person)
Haben Sie ein Elektromotor oder ein Motor läuft auf 100% erneuerbare Energien

Die Mittagspause darf also während des Rennens 4 Stunden dauern. Auwaia, da wird man auch noch FETT vom Essen.
Die 80 km/h mhhh... die Ladezeiten ünterbiete ich locker, allerdings dürfte es schwierig werden die 500km pro Tag zu schaffen (das hängt sicherlich mit meiner Höchstgeschwindigkeit zusammen). Mehrere Sekunden-Schlaf-Szenarien sind da vor programmiert.
Da lasse ich doch besser die Profis fahren.

Obwohl: Mit drei weiteren 200AH Zellen ist so manches machbar.

Jetzt brauche ich nur noch reichlich Sponsoren, ein Multimegatrucker-Team und noch mehr reichlich Sponsoren...:spos:

@Manfred: Chronologische Abfolge der Barcelona-Tour: Jetzt am upps... Edit: 21.6. Sonntag beim Kaffeekränzchen im Schinderhannes (ist ein Eck-Kneipen-Restaurant). Oder auch Ende Juli beim Mühlentreffen... Da erscheinst du doch sicherlich auch, oder?

@Thegray: Schön, dich hier zu sehen !!!

Soderle muß bubbu machen...
Gut's Nächtle

Johannes

von Multimegatrucker - am 19.06.2009 23:38
Hallo Johannes,
ich bin der Erste Sponsor!
Kannst bei mir kostenlos tanken.

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 20.06.2009 06:43
Zitat
Multimegatrucker

Autos d rive mindestens 200 km Entfernung auf nicht weniger als 80 km / h
Aufladen Zeit darf nicht mehr als 4 Stunden
Motorräder fahren nicht weniger als 120 km mit einer Akkuladung, die Batterien können geändert werden, während des Rennens
Motorräder und Autos müssen einen Abstand von mindestens 500 km pro Tag, mit nicht mehr als 4 Stunden zum Aufladen während der Mittagspause
Carry 2 Personen oder mehr (für Fahrräder nur 1 Person)
Haben Sie ein Elektromotor oder ein Motor läuft auf 100% erneuerbare Energien

Die Mittagspause darf also während des Rennens 4 Stunden dauern. Auwaia, da wird man auch noch FETT vom Essen.
Die 80 km/h mhhh... die Ladezeiten ünterbiete ich locker, allerdings dürfte es schwierig werden die 500km pro Tag zu schaffen (das hängt sicherlich mit meiner Höchstgeschwindigkeit zusammen). Mehrere Sekunden-Schlaf-Szenarien sind da vor programmiert.
Da lasse ich doch besser die Profis fahren.


Hmm mal sich das Vorstellen wie so ein Rennen sein Könnt

6 Uhr 30 Wecken 7 Uhr abfahrt 200 km bis 11Uhr dann Essen und Laden
15 Uhr weiterfahrt wieder 200 km bis 19 Uhr 2 Stunden Abendessen ( Laden )
von 21 Uhr bis 23 Uhr noch 100 km um auf 500 km am Tag zu kommen

oder wie soll man das sich sonst Vorstellen :rolleyes:

Aber eventuell soll das Rennen Ersatz für die Formel 1 werden die ja ab 2010 nicht mehr
Medial wirksam ist

In den Pausen könnten ja die Fahrer ja ganz vom Fernsehn betreut werden als heut wo der
Boxenstop nur umara 10 Sekunden ist.
4 Stunden Boxenstopp das macht ja Werbeeinnahmen von :eek:




p.s. wird von meiner Seite mit den Mühlentreffen nix werden, da ich wenig Zeit hab
und alle Wege derzeit in eine andere Richtung führen, nach Nord und da liegt es nicht am Weg.


Trotzdem die besten Wetterwünsche zum Mühlenfest

[baseportal.de]









von Manfred aus ObB - am 20.06.2009 09:08
Mahlzeit Männers :rp:,

für das Großereignis, morgen Freitag den 20.08.2010, habe ich mir "extra" für heute und morgen Urlaub genommen. Na ja, nicht ganz. Ich habe noch mehr zu tun :cool:.
Der neue Antriebsriemen ist bereits montiert, hat knapp 35 Minuten gedauert, gleich fahre ich noch ein paar Kilometerchen und morgen in aller Frühe gehts Richtung Bonn zum Münsterplatz.

Hat jemand eine Ahnung mit welchem Fahrzeug der Louis Palmer jetzt unterwegs ist? Es sollte ja der Loremo sein?!
Oder gurkt der wieder mit seiner alten Schäse rum, mhhh... rum,- um die Welt :D.

Wer von euch kommt da morgen auch hin?
Der WDR-Lokalzeit habe ich bereits einen Wink gegeben ;).

Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 19.08.2010 11:35
Zitat
Multimegatrucker
Hat jemand eine Ahnung mit welchem Fahrzeug der Louis Palmer jetzt unterwegs ist? Es sollte ja der Loremo sein?!



Ach Johannes


den Loremo gibts schon lang nicht mehr, Die Steuergelder sind futsch
der Grüne Frosch steht irgendwo in NRW und der Loremo wird ein
Elektrokastenwagen mit Schiebetür der in Asien verkauft wird, weil
die unbedingt Nicht nowhau aus Germany brauchen oder so.


[www.derwesten.de]

Der Louis ist mit Schweizer Technik unterwegs

mal mit 2 Rädern dann wieder mit 4 ;-)

von Manfred aus ObB - am 19.08.2010 11:48
Wo rüber geben die sich in deinem Anfangseintrag die Hände?

Warum geben/gaben die ihm nicht einfach den Wagen der da in der Verkaufshalle steht?
Ist das ein Dummy, der da mit Recklingausener Nummer, RE MO 500, oder ist da schon Technik drin verbaut?
Wird dieser Flitzer vielleicht sogar verschrottet oder liegt bereits auf dem Müll :eek: ???
Ohh man(n)... :(

Grüße in die Berge
Johannes

von Multimegatrucker - am 19.08.2010 12:03
Zitat
Multimegatrucker

Wo rüber geben die sich in deinem Anfangseintrag die Hände?


der jetzt Grüne Loremo noch in weiß


[www.youtube.com]

[www.youtube.com]

ändert aber nix das die Möchtegern Supermanager das Vergeigt haben


man sucht inzwischen wo anders Geld für die Neue Mobilität

[www.phiamo.com]


es ist sehr Schade das manche Sitten außer Mode kamen
früher hätte man sowas

[www.youtube.com]



von Manfred aus ObB - am 19.08.2010 14:40
Hallo Johannes,

Louis ist mit einer Citrone vom Bollinger mit Anhänger als Begleitfahrzeug des Zero Race unterwegs.
(siehe Fotos)
alle Infos zum ZERO RACE - in 80 Tagen um die Welt mit erneurbaren Energien
[www.zero-race.com]
oder Facebook
[www.facebook.com]

Die Teams sind wohl in Bonn angekommen, wenn die Anzeige stimmt unter
[www.zero-race.com]

Das deutsche Vectrix Team erhielt laut Facebook eintrag technische Unterstützung von Gero.
[www.facebook.com]

Der weitere Verlauf ist hier nachlesbar
Event Plan
[www.zero-race.com]
Tour Plan Terminkalender
[www.zero-race.com]

Die Teams freuen sich bestimmt, wenn sie durch einen Besuch event. mit E-Fahrzeug unterstützt werden.

Hier noch ein Video vom Start bei der UNO in Genf
[www.youtube.com]

Sonnige Grüße
Rudi

von Rudi Hämmerle - am 19.08.2010 19:24

20.08.2010 ZERO RACE Team in Bonn

Danke Rudi :spos:,

ich fahre morgen dort hin und werde die Ereignisse für alle hier in Bild und Ton festhalten,- na klar in HD-Qualität :rp:.
Lionel ist aufgeladen und Startklar.

Das ZERO RACE Team schreibt in diesem Moment Elektromobilitäts-Geschichte und ich freue mich drauf, morgen in Bonn, LIVE dabei zu sein :cool:.

Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 19.08.2010 20:05

Re: 20.08.2010 ZERO RACE Team in Bonn

Hallo Johannes,

wäre auch gerne dabei, aber für mich zu weit weg. :-(

laut ZERO Race Event Plan und Kalender
morgen Fr 20. Aug. Germany Bonn 9:00 - 11:00
aber Wo steht dort leider nicht? :-(

Kannst du bitte das Geheimnis für uns lüften?
Eventuell auch andere Termine die noch keinen konkreten Ort eingetragen haben.

Danke, Rudi



von Rudi Hämmerle - am 19.08.2010 20:22

Re: 20.08.2010 ZERO RACE Team in Bonn

Hallo Rudi,

der Pressetermin inklusive Vorstellung der Fahrzeuge und Teams soll morgen 20.08. ab 8:00Uhr am Bonner Münster (sehr große Basilika in Bonn) auf dem Münsterplatz stattfinden.

Die Einfahrt zum Münsterplatz führt an den abgeschlagenen Granitköpfen der Stadtpatrone Cassius und Florentius vorbei.

Ich werde gegen 7:30Uhr den Münsterplatz "elektrisch" befahren. Eigentlich nur für Fußgänger :D.

Folgetermine habe ich noch nicht. Vielleicht ließt ja hier der mit, der mir obigen Termin zugeflüstert hat :spos:.

Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 19.08.2010 20:41

Re: 20.08.2010 ZERO RACE Team in Bonn

7 uhr, das ist mir zu früh. schickt sie mir mal alle rüber nach Düsseldorf!
12.30 bis 18.00Uhr, ja das passt.
Aber nirgends steht wo oder wie oder was.

von Bernd Schlueter - am 19.08.2010 21:46

Re: 20.08.2010 ZERO RACE Team in Bonn

Danke Johannes,

ich versuche gerade mit einem persönlichen Kontakt zu Louis das Problem mit den fehlenden Infos zu lösen. Vielleicht klappt es ja schon bis morgen früh?

Für Notfälle gibt es die Mailadresse und Handynummer von Louis auf der Zerorace Webseite.

Viel Spass beim Zerorace und einen schönen Gruß von mir an Louis und Julianna.

Gruß, Rudi

von Rudi Hämmerle - am 19.08.2010 22:18
Geht klar Rudi :spos:,- die Grüße an Louis und Julianna gebe ich weiter.

Die Orte der Geschehnisse in Düsseldorf und den anderen Lokations bekommen wir auch noch raus. Da bin ich mir sicher.

Viele Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 20.08.2010 03:51
100% erneuerbare Energie? Das kann für den Loremo nur Sonnenenergie aus der Sonnenblume sein. Im Aldireich geht schließlich die Sonne nicht unter.

von Bernd Schlueter - am 20.08.2010 04:18

Solartaxi in Düsseldorf 1.00 Bilk-Arkaden

Ca 1.00 Uhr trifft die Weltumrundungskarawane in Düsseldorf ein, und zwar im Düsseldorfer Süden, an den Bilk-Arkaden, direkt am S-Bahnhof Bilk, wo auch viele Studenten wohnen und wo ich ohnehin gleich bin.
Johannes rief mich gerade vom Münsterplatz in Bonn an und, wie wie wir ihn kennen, kann er es vermutlich nicht lassen und zieht im letzten Moment doch noch bei der Erdumrundung mit und ich werde die Jacqueline fragen, ob wir das zulassen dürfen. Vielleicht entschädigen Jacqueline dann aber wenigstens die schönen Postkarten die er ihr dann aus den Hauptstädten Russlands, Chinas und die der hübschen Philipinas schickt?
China ist schließlich nur 100 mal tanken entfernt. Kolumbus brauchte länger und hat dabei nicht einmal die Fillippininnen entdeckt.
Johannes kann mir dann vielleicht eine mitbringen? Er hat ja die Jacqueline.

von Bernd Schlueter - am 20.08.2010 09:43
Hallo zusammen.

von evdriver - am 20.08.2010 09:45
:D Hallo da draußen :rp:,

heute morgen um 7:39 Uhr befuhr ich als erster den Münsterplatz in Bonn.

So gegen 13:00 Uhr müssten die ersten in Düsseldorf ankommen.
Gegen 11:00Uhr sind zwei Fahrzeugen von Bonn aus gestartet.
Das Schweizer "Brusa" Team mit ihrem Zerotracer, hatte bis jetzt keinerlei Zwischenfälle. Laut Louis Palmer, dem ich übrigens die schönen Grüße von Rüdi Hämmerle ausgerichtet habe (...und er konnte sich sehr gut an dich erinnern :spos:), fahren sie jetzt nach Düsseldorf Bilk zu den Bilk-Arkaden.
Ja Bernd, glaube mir,- ich war drauf und dran mit zu fahren :D :D

Das Koreanische Team mit ihrem selbstge(basteltem)bauten Carbonflitzer hat Batterieprobleme, die Australier sind guter Dinge und unsere deutsche Vertretung auf einer supergeilen Vectrix wird das "Kind" schon schaukeln.

Bilder und Videos folgen.

Beste Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 20.08.2010 10:58
Hallo Johannes,

danke für deinen Bericht.

Sollen wir nicht ein neues Thema für das Zero Race eröffnen?
Hab noch verschiedene Infos und Links seit dem Start mit Fotos und Videos die ich einbringen kann. Hoffe doch, daß auch noch von anderen einige Berichte von der langen Reise folgen werden.

Sonnige Grüße
Rudi

von Rudi Hämmerle - am 20.08.2010 11:33
Zitat
Rudi Hämmerle
Sollen wir nicht ein neues Thema für das Zero Race eröffnen?


Ja Rudi,

das sollten wir machen :spos:
Mache du doch einfach den Anfang und ich klemme mich dazwischen.

Am besten im Off-Topic/Stammtisch.

Viele Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 20.08.2010 11:41
Johannes,

ich lasse Dir den Vortritt, da ich hier noch komplett neu bin. Hab bisher nur mitgelesen.
Das ist erst mein 5. Posting hier, aber der Anfang ist gemacht.

Gruß
Rudi

von Rudi Hämmerle - am 20.08.2010 11:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.