Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
thegray, korbi, Bedo

Elektroauto Luis free

Startbeitrag von Bedo am 22.06.2009 22:10

Was denkt Ihr so über das Elektroauto "Luis free"?
[www.autobild.de]

Wer hat hier eventuell noch mehr Informationen?

Antworten:

Hallo,

die technischen Daten hören sich ja halbwegs plausibel an.
Der Preis wäre für einen 4-Sitzer konkurrenzlos, wenn die Fertigungsqualität halbwegs stimmt und ein Ersatzteilservice garantiert wird, dann wird das Fahrzeug seine Käufer finden.

Die Reichweite hört sich ein wenig geschönt an (so mit Tempo 45 auf dem Rollenprüfstand?). Bei Tempo 100 dann vielleicht nur noch 70km... Ist doch über eine Tonne zu bewegen...
Übliche Ladezeit und Zyklenzahl (hoch und wohl nur unter Optimalbedingungen erreichbar).

Mal sehen, was für eine chinesische Karosse dahintersteckt.

Ein Foto existiert noch nicht, aber das Ding soll schon im September verkauft werden? PR-Gag oder schlicht Mund zu voll genommen?

von korbi - am 22.06.2009 22:48
Zitat
September verkauft werden? PR-Gag oder schlicht Mund zu voll genommen?


Ein Bekenntniss- ja ich glaube - Ich glaube daran das er kommt und ich glaube auch von allen etwas. Real wird die Reichweite hier wohl die hälfte sein; 800 Zyklen Blei hm - bis auf ein paar Golffahrer die das Angeblich mit ihrer Siemens und Co Hardware geschaft haben. Glaube ich das nicht - selbst mit den Siliziumteilen dahabe ich meine eigene Erfahrungen und Schlüße gezogen. September wie so nicht auch in VRC haben derzeit viele mehr Zeit als sie möchten und das die Chinesen schnelle mal was zusammenbraten können - also das braucht keiner in Abrede zustellen. ( z.B. 5er Clon von BMW ach nein die heisen ja BYD (Build your Dreams) - das doch mal ein Firmenname)

Und wenn man so einige EL-Fahrer liest - und auch schon was gesehen oder erklärt bekommen hat, dann könnte man der Meinung sein viel schlimmer geht nimmer.

In diesem Sinne - die hälfte von dem was sein soll und das Teil läst sich an Enthusiasten verkaufen.
Und dann das was andere nicht machen - verbessern und die nächsten Kundenkreise erschließen.

von thegray - am 23.06.2009 00:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.