Gussmasse entfernen

Startbeitrag von GDE am 22.08.2009 06:45

Hallo,

wie bekommt man aus einem Curtis die Gussmasse raus? Ich habe hier noch einen rumliegen, der nicht mehr richtig funktioniert und würde mir das Teil mal gerne von innen anschauen. Aber da hindert mich noch die Gussmasse daran. Bringt es was, das Teil in den Backofen zu legen?

Gruß
Gunther

Antworten:

Hallo

Geht nur mechanisch, das Zeug ist nicht dick, also am besten Dremel, oder scharfes Messer

Gruß

Roman

von R.M - am 22.08.2009 10:35
Da ich noch nie das Vergnügen hatte...bei einem Curtis
Aber bitte nicht Hand in Hand > auf stabilen Untergrund und Weg vom Körper!
Sage ich aus 30 Jahiger Erfahrung ! Erst vor 3Jahren habe ich mal ohne Schutzgearbeitet (große Ausnahme) ach die Kleinigkeit ist doch in ein paar Sekunden und habe wärend dessen schon mal SB 300 Euro beim Chirurgen gelassen :D

von thegray - am 22.08.2009 10:55
Bitte berichte weiter. Das interessiert mich auch, vor allem wie du bei der Reparatur vorgehst.
Stefan

von Stefan B. - am 22.08.2009 23:22
Hallo Gunther

Mit Curtis und dessen Vergussmasse habe ich keine Erfahrung, habe aber schon oft Elektronik von Vergussmasse befreit. Dabei funktionierte ein Heissluftföhn mit relativ kleiner Düse und Schraubenzieher oder wenns geht, ein Schaber aus Kunststoff fast am besten. Die Gussmasse wird beim heiss Anblasen meistens etwas spröde, mit dem Schraubenzieher oder Kunststoffschaber lassen sich Teile gut wegkratzen oder im Idealfall grössere Stücke weghebeln. Dabei wird die Elektronik nicht allzu heiss. Die losen Stücke werden weggeblasen und mit etwas Geduld kriegt man den Print sauber. Die Bezeichnungen auf den Bauteilen leiden auch nicht. Problematisch sind allenfalls Elkos, weil sich die Kunststoffummantelung vom Alukörper lösen kann. Im Gegensatz zur reinen mechanischen Entfernung mit dem Dremel ist mein Verfahren insgesamt wesentlich schonender und funktioniert besonders bei harter Masse sogar besser als bei weicher.

Gruss

Christoph

von chhauser - am 23.08.2009 06:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.