Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rainer M, Max Mausser, Bernd Schlueter, Max E., Holger Keser

Standheizung/Heizung im Renault Electrique Clio

Startbeitrag von Rainer M am 03.11.2009 17:24

Hallo Leute, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

ich weiss nicht wirklich, wie man die Batterieheizung programmiert - da kann man das Datum verstellen - soviel ist mir klar, auch eine Zeit und Laufzeit eingeben - auch ok - aber woher nimmt der Wagen das aktuelle Datum? Bzw. wie kann ich sonst die Funktion testen - langsam wird es kalt und ich denke mir, dass die Batterieheizung nicht funktioniert - auch die Raumheizung funktioniert nicht - was kann da los sein? Vielleicht gibts ja ein paar Tipps. Danke schön.
lieben Gruß
Rainer

titel ergänzt; mod weiss

Antworten:

Re: Standheizung/Heizung im Renault Electrique

Hallo Rainer.

Ist es ein Clio?

Wenn ja:

Um die Heizung zu programmieren benutzt du die beiden Knöpfe am Display und den Knopf am Wischerhebel.

Man kann den Wischerhebeltaster auch länger gedrückt halten um in das Menü zu gelangen. Auch bei den anderen beiden Knöpfen kann man länger gedrückt halten.

Außerdem gibt es einen Unterschied bei den Menüpunkten wenn der Bordlader aktiv ist, kannst du Energiemenge in kwh und andere Sachen ablesen als wenn der Wagen fährt.

Versuch erst mal das längere Drücken bei einer bestimmten Anzeige um im jeweiligen Menü weiter zu kommen.

Ich hoffe dass dir das erst mal weiter hilft!

Solltest du keinen Erfolg haben, kann ich den Kontalt zu Chris S. herstellen. Der kennt sich ganz genau aus mit allen Funktionen und Unterfunktionen in den Menüs beim Clio. In dem Fall kannst du mich anmailen.





Herzliche Grüße

Holger



von Holger Keser - am 03.11.2009 17:52

Re: Standheizung/Heizung im Renault Electrique

ja, ist ein Clio - sorry, habe ich vergessen anzumerken.

danke mal für die Tipps - ich werde das probieren.
schönen Gruß
Rainer

von Rainer M - am 04.11.2009 07:27

Re: Standheizung/Heizung im Renault Electrique

Du kannst bei laufendem Motor ;-) auch einfach die Taste unter dem Display drücken. ( rechts neben der heizbaren Heckscheibe ) Dann springt die Heizung ohne Programmierung an. Das wird auch durch ein Symbol im Display angezeigt.
Du solltest sofort ein summen hören von der Wasserpumpe ( nicht die Wasserpumpe von den Akkus ), später dann läuft der Lüfter und irgendwann springt auch der Lüfter vom Innenraumgebläse an. ( oder musste der auf Stufe 1 stehen? )

Wenn die Heizung nicht anspringt, gibt es noch einen 2. Versuch, danach schaltet die Heizung wieder komplett ab. ( 3-5min )

Die häufigste Fehler-Ursache ist eine defekte Glühkerze. Die kannst du bei jedem Webasto-Service bekommen. ( evtl. Bosch-dienst?)

Viel Erfolg und Allzeit warme Füsse
Olaf


von Max E. - am 04.11.2009 09:23

Re: Standheizung/Heizung im Renault Electrique

Meine Webasto stinkt nach unverbrannten CHs. Wahrscheinlich verrußt?
Weiß jemand, ob man die einfach warten kann, selbst natürlich?

von Bernd Schlueter - am 04.11.2009 10:39
Hallo Rainer

Folgendes zur Standheizung-Programmierung:

1. Die Uhrzeit des Boardcomputers im Display mit den beiden kleinen Tasten einstellen.
==> Langdruck auf die obere kleine Taste neben dem Display ändert die Stunden
==> Langdruck auf die untere kleine Taste neben dem Display ändert die Minuten

2. Das Datum des Boardcomputers einstellen.
==> Gleichzeitig Langdruck der obere kleine Taste und der unteren kleinen Taste für mindestens 3 Sekunden danach kann das Datum wie folgt eingestellt werden.
==> Langdruck auf die obere kleine Taste neben dem Display ändert die Tag
==> Langdruck auf die untere kleine Taste neben dem Display ändert die Monat

Nun ist das Datum und die Uhrzeit des Boardcomputer gesetzt.

_______________________________________________________________________

Jetzt muss noch der Heizung der Starttermin fesgelegt werden.

1.Nun über die Knopf am Wischerhebel auf den MenuePunkt Heizung gehen.

2. Mit Hilfe der beiden Knöpfe am Display nun das Datum / die StartZeit und die Laufzeit programmieren.
Annahme Heute ist der 4. November 2009 und Du willst die Heizung auf Morgen 7:00 programmieren somit muss im Datum 5.11 in der Zeit 7:00 eingegeben werden.
Wenn in der Laufzeit 30 Minuten steht läuft die Heizung am 5.11 von 7:00 bis 7:30

3. Wenn das Datum die Startzeit und die Laufzeit korrekt eingegeben sind muss die Programmierung noch aktiv gesetzt werden.
Dazu müssen beide Knöpfe am Display ca. 2-3 Sekunden gedrückt werden bis auf dem Display die Anzeige Prog. erscheint.

Ich hoffe Du kommst mit der Anleitung klar und hast ab jetzt ein vorgeheiztes Auto.

Gruss aus der Schweiz

Max




von Max Mausser - am 04.11.2009 21:31
hallo Max, eine perfekte Anleitung besten Dank - es gibt ja immer wieder fragen und du bist eine große Hilfe.

Schöne Grüße aus Österreich.
Rainer

von Rainer M - am 06.11.2009 13:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.