Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
thegray, Gervais, Bernd Schlueter, Michael H-A, Sven Salbach

Umbausätze bei ebay

Startbeitrag von Bernd Schlueter am 13.02.2011 16:28

Interessante Umbausätze jetzt unter ebay "Elektroautos" und gleichzeitig Kategorie "Automobile", sonst gibts nur Spielzeug.
Colenta-Inhalt, Ducato-Inhalt, jetzt auch ohne Karosse. Auch der komplette Dukato. Möglicherweise passt ein kompletter Megatruck darein? Ein Troisdorfer Saxo guckt Euch auch an. Dukato-Antrieb und kompletter Dukato sind tatsächlich zwei getrennte Sachen.
Mich guckt der "Pfau" an. Kann da jemand was zu sagen? Wüsste gerne die Koffergröße. Ihr wisst schon, mein Notstromaggregat soll doch in einen Koffer! Nein, einen Bekannten möchte ich überzeugen, dass er seine 1,80 Meter hohen Kühlkombinationen damit stilecht in Düsseldorf ausliefern kann. Der Dukato ist womöglich nicht hoch genug und er müsste sie hinlegen. Mögen Kühlschränke nicht.

Es gibt übrigens keinen Grund, den Dukato schlecht zu machen, ist wohl tatsächlich so gewesen, mit dem Brand, Ralf hat ja auch schon was dazu gesagt. Klar, ist man erst mal misstrauisch, weil man das öfter hört bei ebay.

Antworten:

Gemach, diese Gurke läuft Dir nicht weg.

Du meinst doch nicht ernsthaft, dass dieser knapp 20 jahre alte Schrotthaufen, unseriös offeriert ("Höchstgeschwindigkeit ungedrosselt ca. 80-140Km/h") mit dieser vor Rechtschreibfehlern strotzenden Anzeige auch nur für 1k¤ einen Käufer finden würde.....

Auch sehr schön, dass dieser private Verkäufer schreibt : " Ich kann Ihnen auch einen neuen Fiat Dukato Elektroauto für 81.890,00 Euro vermitteln."

Eine Verkaufsabsicht vermag ich da nicht zu erkennen, ebensowenig wie bei der inhaltlich ein wenig besser gestalteten Colenta Offerte.

Was man da auf den Bildern sieht, lockt nicht gerade auch nur 50¤
zu bieten, auch wenn der Satz : " Kopplung Motor hat die meisten interesiert, des wegen Bilder eingestellt." impliziert, es gäbe tatsächlich so etwas wie Interessenten.

Hat der Anbieter aber selbst schon erkannt: "Der Preis ist nicht Billig"

Und angesichts dessen Vertrauen in Hinblick auf das Gebotene :

"Die Geräte sind von mir nicht getestet worden !"

solltest Du auch in diesem Fall lieber Dein Geld für etwas PV auf Deinem Dach verwenden, um Deine Braunkohlekraftwerke zu entlasten.

von Gervais - am 13.02.2011 18:28

oh, der Corsa steht auch zum Verkauf

von Ethan Arnold

von Sven Salbach - am 13.02.2011 19:31

Re: oh, der Corsa steht auch zum Verkauf

JA mal sehen was er aus dem Ertrag dann macht.
Haus ist auch fertig, Langeweile - könnte ja sein das er als nächstes einen 700PS, Pardon 700Volt Viper zusammenbastelt.

Oder aber Haus gebaut; Baum gepflanzt; Elektroauto gebastelt und jetzt wird an was anderem gebastelt etwas kleiner und etwas leicher.:D

von thegray - am 13.02.2011 20:56

Solare Mobilität

Der "Pfau" ist in erster Linie von Interesse, als Lieferfahrzeug in der Umweltzone Innenstadt. Ich frage gerade wegen der Koffergröße an. Preisfrage, Lithium hält auch nur fünf Jahre.
Ein Elektrowohnmobil wäre auch eine Überlegung wert. Aber ich rechne gerade, beei dem nicht ganz kleinen Luftwiderstand: 105km/h bei 90 kW, macht bei 80km/h 40kW. Das wäre zu viel Dauerleistng für den Motor mit 25kW auf der Autobahn. Das hieße, nur auf Landstraßen als Verkehrshindernis von drehstromdose zu Drehstromdose hangeln.
Mit 8 Tagen Sonnenschein aufs Solardach käme man auch wieder 100km weiter, in einem halben Jahr Barcelona, in einem Jahr Afrika. Kap der guten Hoffnung bis Nordkap ein Jahrzent.
Dank BSM nur eine halbes.

von Bernd Schlueter - am 14.02.2011 05:52

Re: oh, der Corsa steht auch zum Verkauf

Zitat
thegray
JA mal sehen was er aus dem Ertrag dann macht

Spannend, dass Du da einen Ertrag siehst. Ich habe den TV Beitrag gesehen und seine geduldigen Antworten in irgend einem Forum gelesen, und mich hat beeindruckt, wie zielstrebig er das Projekt umgesetzt und trotz aller Rückschläge zum Erfolg geführt hat.
Hoffe deshalb sehr für ihn,dass sich seine Verluste in Grenzen halten. Einen Ertrag (in pekuniärer Hinsicht) sehe ich aber keinen.

von Gervais - am 14.02.2011 13:49

Re: oh, der Corsa steht auch zum Verkauf - Gewinn? Neee so nich

naja ich Rede Ja auch nicht von Gewinn!

Vor ab noch ein Vorwort:
Möchte ich zu deinem Positiven Votum, auch auf diesen aus einem anderen Beitrag gegenüberstellen

Wie du siehst sind wir inhaltlich einer Meinung:D (mal wieder?) - wie üblich ist vieles Interpretationssache und schlechten Falls grau statt schwarz/weiß.:cheers:

Antwort.
Sondern Ertrag aus dem Verkauf im Sinne von (Duden: Erträge [rückgeb. aus veraltet ertragen = einbringen; Wikipedia: ....Der Gegenbegriff ist Aufwand. Aus dem Unterschied zwischen Aufwand und Ertrag ergibt sich der Gewinn.)

Ich habe ja nicht behauptet das er einen Gewinn draus zieht, persönlich kenne ich ihn nicht und auch bedingt dessen, nicht die wirklichen Aufwendungen in monetärer Hinsicht - geschweige deren gleich zusetzten Aufwendungen.

Wobei - wenn man bedenkt das es als "Hobby" aufzufassen ist somit die Aufwendungen als Abgeschrieben zu betrachten wären, der Ertrag ja schon wieder "fast" ins positive drehen könnte also wenn er nach dort geschoben würde wenn... :joke:
Im übrigen ist dem Ertrag ja auch noch der virtuelle Gewinn zu zuschlagen - der Geinn an Wissen und Knowhow und der muß sich ja nicht immer im "Buchwert" niederschlagen sofern man sie nicht als Immaterieller Vermögensgegenstand betrachtet. Das wollen wir doch vermeiden denn dann würde es sicher Positiv sein :cool: und der "Ertrag" sicher noch von irgend einen mis(t)liebigen Staatsdiener ins eben deinem Sinne positive geschoben, ähm das wäre dann ja eher eine Schiebung (wenn sich ein unparteiischer finden würde) noch der Steuererhebung herrangezogen:eek::joke:

von thegray - am 14.02.2011 20:15
Zitat

Im übrigen ist dem Ertrag ja auch noch der virtuelle Gewinn zu zuschlagen
:cheers:

Touché ! Da gibt es nichts hinzuzufügen.



von Gervais - am 15.02.2011 11:46

Re: oh, der Corsa steht auch zum Verkauf - Gewinn? Neee so nich

Also ein "Gewinn" in der Hinsicht von "richtig Euronen dabei über" ist da glaube ich nicht zu machen.
Ich versuche ja selbst gerade meinen New Beetle an den Mann oder die Frau zu bringen und selbst mit ausschließlichem Materialwert ist das nicht einfach.

Dann fahre ich eben noch eine Runde selbst damit und betrachte es als "Hobby", denn Spaß macht so ein Umbau auf jeden Fall! :spos:

von Michael H-A - am 16.02.2011 12:24

Re: oh, der Corsa steht auch zum Verkauf - Gewinn? Neee so nich

Eben eben - ist halt auch ein Gewinn wenn auch ein mehr oder weniger virtueller.:spos:


Ja so ist das es ist und bleibt vorerst ein Nischenmarkt um guten wie im schlechten. Die vor- und Nachteile kenne wir alle. Also versuche man sich die Vorteile eigen zu machen und die Nachteile effizient zu kompensieren.

Was wäre wohl wenn die Intelligente Zähler übernacht Vorschrift würden und eine verblombter Strom und KM-Zähler an Bord sein müßte der dann beim Jahrlichen TÜV ausgelesen wird und dann dann an die Zulassung die eine Teile des Ordnungsamtes das wieder zu stadtischen Einrichtung gehört und wer ist da auch zu zuordnen richtig - Finanzamt weiter geleitet . Ach ja weil das ja mit soviel Aufwand beim TÜV - die Gebühren (weil man muß ja neues Wissen "anstellen") dann auf 199Euro ganz speziel für EV angehoben, auch wegen der erhöhten Arbeitsbelastung für die Gesundheit durch starken Elekrofelder und Gefahrenzuschlag wegen Todesgefärdung die von den Akkusätzen ausgehen.

Ach ja vorher, noch beim Eichamt vorbei denn die Geräte müssen ja..... und das kann man ja dem TÜV nicht zumuten auch noch zu machen. Und man will auch keine hoheitliche Kompetenzstreitigkeiten.
Alles schon da - fragt mal die Taxiunternehmer.
Da kommt ja dann noch der VDE noch auf die Idee das man dann noch eine regelmäßige Störstrahlungsmessung machen sollte, weil ja die Kondensatoren und sowas altern.

Das lohnt sich natürlich erst wenn es ausreichend Fahrzeuge im Markt gibt.

Was euren Bettel ähm Beetle angeht was der Bauer nicht kennt frist er nicht, könnte man sagen.

von thegray - am 16.02.2011 14:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.