Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Heinrich, NUTOKA, hk12, Heidetom, GDE, RalfZ, Matthias Rau, NUTOKA , Ion-Fahrer

Welche Ersatzteile für Peugeot 106 electric?

Startbeitrag von NUTOKA am 01.05.2012 18:47

Hallo zusammen,

ich habe ja jetzt seit einer Woche meinen Peugeot 106 mit Li-Batterien. Hoffe, dass ich nächste Woche meine DSK 32A als Tankstelle installiert habe. Da ich ja lange Freude an dem Wagen haben möchte, will ich jetzt schon ein paar Ersatzteile auf Lager haben.

Welche Wasserpumpe könnt ihr mir empfehlen und wo kann ich sie kaufen? Die gleiche Frage habe ich bei den Kohlen. Was gibt es denn noch an Ersatzteile, die man vielleicht daheim auf Lager haben sollte?

Gruss NUTOKA

Antworten:

Hallo NUTOKA,

wenn Du eine verschleissfreie Wasserpumpe verbaut hast, brauchst Du keine Ersatzteile.
Denn Motorlüfter solltest Du immer mal kontrollieren.
Der hält normalerweise 50000km.
Die Kohlen des Antriebsmotors solltest Du öfter mal kontrollieren um Dir ein Bild vom Verschleiss zu machen. Die Kohlen bekommst Du dann kurzfristig bei verschiedenen Händlern.

Wir sind mit unserem Peugeot 106 über 30000km ohne Probleme gefahren.

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 01.05.2012 20:01
Hallo,

Kohlen gibt es bei Peugeot.
Gebrauchte Ersatzteile hier im Forum: vehiculeselectriques.fr
Bin schon 40 000km mit einem 106er unterwegs. Habe eine Laing D4 als Umwälzpumpe eingebaut. Der Motorlüfter ist noch original, allerdings war die zweite Stufe defekt. Seit drei Jahren fahre ich nur mit der ersten Lüfterstufe, das reicht auch.

von Ion-Fahrer - am 04.05.2012 06:04
Hallo,

schön wenn Eure Kisten so lange fahren, bei dem Lüfter sollte man aber auch bedenken dass er nicht nur fürs thermische Management zuständig ist sondern auch anfallenden Kohlenstaub aus dem Motor blasen soll.

Gruß Martin

von Martin Heinrich - am 04.05.2012 07:13
Hallo zusammen,

wo bestelle ich nen neuen Motorlüfter für meinen Peugeot 106 electric? Am besten gleich mit Preis.

Gruss NUTOKA

von NUTOKA - am 07.05.2013 15:22
Zitat
NUTOKA
Hallo zusammen,

wo bestelle ich nen neuen Motorlüfter für meinen Peugeot 106 electric? Am besten gleich mit Preis.

Gruss NUTOKA


Ich habe im April 2011 folgendes für meinen Citroen Saxo electrique gekauft:
Citroen Heizgebläsemotor AX (3 Stufen -Gebläse) 6441G1 Artikel-Nr. 43854 89,00 EUR
gekauft habe ich bei "T-M-H KG (Autoteile)",eine URL habe ich gerade nicht zur Hand.

Das Ding war der perfekte Ersatz für den Motorlüfter in meinem Saxo electrique.
Im Peugeot 106 sollte exakt das gleiche drin sein.

Ralf

von RalfZ - am 07.05.2013 16:02
Hallo,

wie kann man feststellen, ob der Lüfter noch auf beiden Stufen funktioniert?

Danke
Gunther

von GDE - am 08.05.2013 04:59
Jo,

ich hab bei mir im AX einfach die beiden Dinger gegeneinander getauscht, der Innenraumlüfter machte selbst auf Stufe eins Orkan im Fahrgastraum (kein Pollenfilter und so Gedöns).
Mit dem ehem. Motorlüfter immer noch gute Leistung.


@ Gunter:
Ausprobieren bei Zündung an muß er auf Stufe eins "brummen", angeblich mit Stecker an der Revisionsöffnung (bei den Kohlen) abziehen: Stufe zwei.
Korrigiert mich bitte wenn das nicht stimmt, hab auch gedacht die Logik wäre nicht eigensicher, also Lüfter aus bei Kabelbruch, in Sinsheim hat da aber jemand Entwarnung geben.

Gruß Martin

von Martin Heinrich - am 08.05.2013 10:19
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt eine Gleischtrompumpe Laing ecocirc D5 zugelegt. Hat die schon jemand in seinem Auto verbaut und hat mir für den Einbau evtl. Tipps? Oder ergibt sich der Einbau von selbst, wenn ich die alte Pumpe ausbaue?

Muss ich beim Wechsel die Kühlflüssigkeit ablassen?

Ich bin dankbar für jeden Tipp, den es bei einem Pumpenwechsel gibt.

Viele Grüße
NUTOKA

von NUTOKA - am 26.10.2013 17:02
Hallo,

es reicht wenn Du die Schläuche vor und hinter der Pumpe abquetschst.
Ideal geht das mit speziellen Klemmen aus Kunststoff die es zu diesem Zweck gibt.
Bei meinem Serie 1 106er mußte die Stoßstange runter um an die Pumpe zu kommen, bei den jüngeren Modellen sollte das aber einfacher gehen. Alles andere sollte kein Problem sein.

Viel Erfolg,
Horst

von hk12 - am 26.10.2013 17:36
Hallo Nutoka!

Bei www.elektro-auto.net gibt es in der Rubrik Tuning eine bebilderte Anleitung für den Saxo. Der P106 sollte irgendwie ähnlich sein.

Dank an RB!

Viele Grüße

Heidetom

von Heidetom - am 27.10.2013 20:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.