Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Jens Schacherl, hallootto, sieke

Clio: Kurzschluss im 12 V-Kreislauf

Startbeitrag von sieke am 15.09.2013 11:21

Es war FREITAG, der DREIZEHNTE:
mein Clio fährt nicht mehr - und es scheint diesmal "etwas Größeres" zu sein ... :-((

Zuerst schien nur einer der beiden Schütze/ Magnetschalter (der auf der Fahrerseite) defekt.
Im Display stand "Kein Test - Isolation"
Durch einen Trick kann man diesen Iso-Test umgehen (danke Chris! Während der Ladung Zündung einschalten, dann Kabel entfernen - auf geht's)
Noch während der 3 Tage, wo ich mit diesem Trick fahren konnte, stellte ich fest, dass sich die 12 V-Batterie laufend entlädt. Hatte sie immer wieder am 12V-Ladegerät, damit sie nicht zusammenbricht.

Seit Fr-mittag geht nichts mehr. Beim Einlegen vom Rückwärtsgang gab das Auto seinen Geist auf. Die 12V-Bordbatterie war nur noch bei 3 Volt. Das Ladegerät hat auch nur gesponnen; Funken beim Anklemmen an Batteriepol.

Bevor wir eine neue 12V-Batterie einsetzen wollten, haben wir das Messgerät "befragt". Ergebnis: nur 0,3 Ohm Widerstand - irgendwo im 12V-Kreislauf sitzt ein Kurzschluss, der 500 W zieht.
Komisch: Keine einzige Sicherung ist durch!
Wir haben nacheinander jede Sicherung (vorne links unter der Gitterklappe Motorraum und im Beifahrerfußraum) einzeln gezogen, jedes Relais im Fußraum-Sicherungskasten dito - der Kurzschluss besteht weiter.

Wir haben hinten links die 12 V-Stecker vom Schütz abgezogen - Kurzschluss besteht fort.

Wir haben an allen möglichen Kabeln/Steckern geruckelt, wg. eventuell durchgescheuerter Kabel. Kurzschluss besteht fort.

DCDC-Wandler und UCR sind auch abgestöpselt -
Kurzschluss besteht fort.

Hat jemand eine Idee?

Reinhard Siekemeier

Antworten:

Hallo Reinhard,

ich kenne den Clio zwar nicht, aber so wie Du erzählst, muss es eigentlich bereits in der Hauptleitung von der Batterie zur Verteilung, oder gleich in der Verteilung liegen.
Ich würde alle Sicherungen raus nehmen, alle 12 V Verbraucher die man erreichen kann abstöpseln und die Batterie auch abklemmen. Denn DC hast Du ja schon ab.Was ist ein UCR?
Nun als erstes einmal messen ob die Plusleitung der Batterie zur Fahrzeugmasse eine Verbindung/Schluss hat. Wenn ja, das Kabel verfolgen und auf Schäden untersuchen. Im allgemeinen geht es dann zu einer Verteilung/Sicherung. Hier auch dahinter schauen. usw..
Wie gesagt nur allgemein.
Was ist mit der Sagembox? Könnte hier das Problem liegen? Wäre sicher unangenehm.
Aus deiner Beschreibung würde ich auf einen "schleichenden" Vorgang schließen. Was ist mit Feuchtigkeit und damit Kriechströme und Oxidation, die ggf. mittlerweile auch einen größeren Schaden angerichtet haben.

Viel Glück, und elektrische Grüße
Peter

von hallootto - am 15.09.2013 13:05
Hallo,

der Clio hat keine Sagembox, sondern eine komplett andere Elektronik von Actia.
Ansonst würde ich messerscharf schließen, wenn alle Sicherungen gezogen sind und immer noch Kurzschluß, muß der Kurzschluß im Sicherungskasten sein :confused:.
Beim Anschluß eines genügend leistungsfähigen 12V-Netzteils statt des Akkus müßte doch irgendwo eine Erwärmung feststellbar sein?! Schlimmstenfalls mit geliehener Thermographie-Kamera...

Ich hatte in meinem alten Express nur mal das Gegenteil, einen hochohmigen 12V-Kreis wegen Oxidation zwischen Karosserie und Massekabel vom 12V-Akku.

Gruß Jens

von Jens Schacherl - am 16.09.2013 12:47
Nimm eine kaputte Sicherung, löte zwei Kabel daran und messe den Strom. Oder ist die Batterie einfach defekt? Das merkst Du im Elektroauto nicht so schnell. Der Lader aus der Fahrbatterie ersetzt keine intakte Batterie.

von Bernd Schlueter - am 16.09.2013 14:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.