Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
E. Vornberger, Andi aus Bad Essen

Peugeout 106 - Relight oder Lexia ?

Startbeitrag von Andi aus Bad Essen am 25.09.2014 13:14

Hallo,
ich arbeite mich gerade ein wenig in das Thema PSA rein, weil ich mich gerade mit einem P 106 anfreunde.

Was ist der Unterschied im Gebrauch eines Relight oder eines Lexia Diagnosegerätes ?
- Wasserwartung
- Fehler finden und zurücstellen
- ???

Arbeiten beide gleich ?
Geht auch billig China ?

Antworten:

Hallo Andi,
mit dem ReLight kannst Du nur die Wasserwartung durchführen und die Wartungsmeldung zurücksetzen. Mit einem vollwertigen Diagnosegerät kannst Du den Bordcomputer komplett auslesen, Fehler diagnostizieren, Parameter einstellen.
Ich habe es ab und zu gebraucht, um den bekannten Isolationsfehler zurückzusetzen, oder den Ladestrom mal versuchsweise umzustellen.
Wenn Du an ein Orginal-Lexia rankommst muss Dir jemand versichern, dass auch die elektrischen Citroens/Peugeots damit ausgelesen werden können. Das kann nicht jeder Softwarestand.
Einige hier im Forum wollten auch mal Fremdprodukte testen (Adapter plus Software), aber da habe ich bis heute keine richtig positive Rückmeldung gesehen.

von E. Vornberger - am 26.09.2014 16:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.