Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
JPKessler, scoot'elec haiger

MES-DEA Twingo - wer fährt den? - wer kennt den?

Startbeitrag von scoot'elec haiger am 25.02.2015 14:00

Hallo an alle Freunde der elektrischen Fortbewegung!

Ich interessiere mich für einen MES-DEA Twingo und möchte gerne Kontakte zu erfahrenen Nutzern knüpfen - vielleicht auch mit der Möglichkeit einer Probefahrt, wenn es sich entfernungstechnisch (35708 Haiger) sinnvoll realisieren lässt. Bin allerdings auch noch Diesel-Fahrer.
Wenn Ihr Informationen zur Technik, insbesondere des ZEBRA-Akkus habt, bitte auch melden und berichten.
Vielen Dank im voraus!

Sebastian

Antworten:

Servus Sebastian

Ich fahre seit 2006 und 110000km einen Twingo, seit 2008 oder seit 75000km sogar mit derselben Zebra-Batterie...alle Zellen sind intakt!

Mit der Zebra sollte man nie unter 20% gehen, möglichst alle Tage unter 80%, damit sie sich intern wieder richtig sortieren kann...nie unter 200V (durch den hohen Innenwiderstand geht die Spannung leicht in den Keller) und nie über 100A...die Batterie sollte auch nicht innert 120 Minuten auf 20% entladen werden..., wenn ich sage, "nie" meine ich "vermeiden", möglich ist es schon, aber ev. ist die Batterie danach defekt, oder einzelne Zellen verabschieden sich, was sich sofort auf die Leistung niederschlägt! Bodenwellen, Bahnübergänge sind tödlich für die festen Zellverbinder innerhalb der Batterie, also vorsichtig drüber fahren...

Im Alltag heisst dass, ich schnappe mir z.B. auf der Autobahn einen Laster und fahre mit 85km/h hinter ihm her. Innerorts und Landstrasse keinerlei Einschränkung.

Tiefgaragen, oder andere Kondenswasser bildende Situationen mag die MES DEA Steuerung nicht, lieber bei -20°C draussen stehen lassen...

Sonst bin ich sehr zufrieden mit dem Twingo, auch die km Kosten halten sich in Grenzen, damit bin ich nach neuester Rechnung unter 0.38 Franken / km...

Möge mich mein Twingo noch 20 Jahre begleiten...:cool:

von JPKessler - am 26.02.2015 18:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.