Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
el El, Ralf Wagner, Andreas Friesecke

Polo Asynchronmaschine: Frequenzumwandler zwingend notwendig?

Startbeitrag von el El am 25.08.2015 18:44

Hallo,
bin hier auf einen interessanten, günstigen Polo Kombi 86c 2F gestoßen, hat eine Asynchronmaschine die mit einem Frequenzumwandler 120A 100V betrieben wurde. Dieser ist entsorgt..

Kann man sowas nur mit einem Frequenzumwandler betreiben? Die Teile kosten ja ein Haus, dann kann man das Teil entsorgen! Geht da auch eine günstigere Lösung wie zB ein Pulsweitensteller, curtis ect?
Was mit an dem Teil gefällt ist die einfache Technik, wie beim El, und daß wir dann endlich zu dritt fahren könnten, er ist halt nicht halb so schön wie ein El..

Polo

Antworten:

Hallo Konstantin,

ja, brauchst Du, aber soooo teuer sind die inzwischen auch nicht mehr.
Außerdem hast Du dann Reku gleich mit dabei.

Alternativ zum Frequenzumrichter kannst Du den Polo direkt an eine Drehstromsteckdose stecken, dann fährt er auch. Aber leider nur mit einer Geschwindigkeit ;)


Ich fahre im Kewet mit einer Danaher-Motion-Steuerung (80V, 135A), Bei E-Bay gibt's schon länger eine (furchtbar überteuerte) für 80V / 180A: [www.ebay.de]
Diese geht beispielsweise direkt mit einem Gaspedal und V/R-Schalter.

Dein Polo hat aber möglicherweise nicht nur 120V Batteriespannung, sondern vielleicht die typischen 144V der Brusa AMC220 [www.evdl.org], die zu etwa 120Veff führen.

Gruß
Andreas

von Andreas Friesecke - am 25.08.2015 22:53
Zitat
Andreas Friesecke

Dein Polo hat aber möglicherweise nicht nur 120V Batteriespannung, sondern vielleicht die typischen 144V der Brusa AMC220 [www.evdl.org], die zu etwa 120Veff führen.


Hallo und danke für die Antwort! Noch ist er ja nicht meiner, mal sehen. Das will gut durchgerechnet werden.
Ja die Spannung hat er.. Die 100V ist halt die Nennspannung des Motors, doch es waren 12 Bleibatterien verbaut. So eine Brusa ist leistbar? In der Bucht ist sie nicht zu finden.

von el El - am 26.08.2015 04:00
Hallo Konstantin,
ist das ein Riwa (Ritter Waschbusch) Polo in hellblau metallic?

Grüße
Ralf

von Ralf Wagner - am 27.08.2015 17:26
nein, hier nochmal der link:
polo
lg

von el El - am 27.08.2015 20:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.