Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
omitreligion, Tomfe, schorschhm, Jan-EL, R.M

Tazzari Zero (SE 2010) Felgen - Zulassung

Startbeitrag von omitreligion am 21.10.2015 13:51

Hallo,

ich habe Sommerreifen für den Tazzari und so ist es auch in den Fahrzeugpapieren eingetragen Alufelgen mit Reifen 175 / 55R15.

Die Winterreifen haben Stahlfelgen mit 155 / 55R15 (also schmaler als die Breitschlappen).
Diese wurden mir beim Fahrzeug mitverkauft.

Sollte ich die 155er Reifen beim nächsten Tüv nachtragen lassen? Darf man diese überhaupt fahren?

Die 155er Reifen haben übrigens ein viel besseres Kurvenverhalten und sind auch noch mit den Stahlfelgen und der geringeren Breite erheblich leichter, was sich natürlich positiv bemerkbar macht.

Die Optik der Breitreifen ist nichts wert, wenn es beim Fahren schlechter ist.

Gruß, Dragan

Antworten:

Moin,
Ich habe es nicht hinbekommen beim TÜV,

der wollte ne Unbedenklichkeitserklärung vom Hersteller und Tazzari hat
abgelehnt "only this weels"

gibt von Fiat passende Stahlfelgen

Gruß Tom aus Beckum

von Tomfe - am 22.10.2015 05:33
Hallo Tom,

dass ist ja wirklich schade.

Mal sehen ob das mein Tüv auch ablehenen wird....

Maile mir doch Deine Rufnummer, dann können wir uns auch sonst austauschen: info Ätt one way speaker dot com (onewayspeaker zusammenschreiben)

Gruß, Dragan

von omitreligion - am 22.10.2015 11:58
Ja meine Nummer würde Ich dir ja geben,

aber du hast deine E-Mail Adresse versteckt,

schreib mir einfach.

Tom.

von Tomfe - am 23.10.2015 10:45
Hallo,

mein Telefon ist 06043 8016290

Ich habe nochmal genau die Reifen geprüft:

Der Winterreifen hat tatsächlich: 155 / 60R15 74t
Der Sommerreifen original von Tazzari hat 175 / 55R15

Daher sind die mitgegebenen Winterreifen eigentlich nicht zulässig, da etwas größer im Umfang. Das Auto dürfte eine höhere Endgeschwindigkeit erreichen.

Gruß, Dragan

von omitreligion - am 23.10.2015 13:03
Einfach mal auf "Privatnachricht" klicken!

von Jan-EL - am 23.10.2015 14:32
Hallo

Versteh ich jetzt nicht wieso die größer sein sollten 175/55 ergibt eine Reifendicke von 96,25 mm
und 155/60 ergibt 93,25 mm

Die Zahl hinter der Reifenbreite gibt die Dicke in % der Reifenbreite an.

Gruß

Roman

von R.M - am 23.10.2015 14:53
Hallo Roman ;-)

ich dachte die 155 Reifen sind weniger dick (=Reifenbreite) als die 175er um zwei Zentimeter, ich sehe ich kenne mich einfach nicht aus. Was die 55 und 60 in Prozent bedeutet habe ich noch immer nicht ganz erfaßt.

Ich lasse das mal von einem Händler prüfen.

Meine Tachoanzeige mit den Winterreifen und mit den Sommerreifen geht um etwa 5-6 kmh vor. D.h. der Tacho zeigt ohnehin immer etwas zuviel Geschwindigkeit an.

Ich komme auch mal wieder zum Treffen nach Würzburg, den Tazzari mal vorführen. Vorher müssen aber noch Stossdämpfer getauscht werden, dass ist ein Mangel bei den Serienfahrzeugen von damals. Sie sind nicht sonderlich haltbar die Federtypen die 2010 verbaut wurden.

Gruß, Dragan

von omitreligion - am 25.10.2015 13:44
Hallo Dragan,

die Winterreifen mit den Stahlfelgen wurden seinerzeit von meinem TÜV in Heppenheim abgenommen und ein Gutachten §21 erstellt. Vermutlich wurde das aber nicht in den Brief eingetragen, weil das in Hessen erst über eine Registrierung in Marburg laufen muss.

Ich denke, das Gutachten ist bei einem der Vorbesitzer verloren gegangen oder liegt noch bei solar und mobil in Lorsch.

Eine Herstellerfreigabe braucht man auf jeden Fall nicht. Wichtig ist der ungefähr gleiche dynamische Rollradius, die Tragfähigkeit, Geschwindigkeit und dass das Rad nirgends schleift oder über die Kotflügel übersteht. Beim Tazzari alles kein Problem.

Ich hatte auch ein besseres Fahrgefühl mit den schmalen Reifen. Die breiten sin wirklich nur für die Optik gut.

Gruß Schorsch

von schorschhm - am 26.10.2015 10:00
Hallo Schorsch,

danke für die wichtige Info. ;-) ;-)

Gruß, Dragan

von omitreligion - am 27.10.2015 19:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.