Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb Technik
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren
Beteiligte Autoren:
el El, Bernd Schlueter, inoculator, Ralf Wagner

wie nennt man diese kreuzförmigen Stifte in Potentiometern?

Startbeitrag von el El am 05.01.2016 13:59

Hallo,
ich suche nach diesen Kreuzförmigen Stiften, die man zum Einstellen in Potentiometer stecken kann. Schaut aus wie so eine Achse von Lego Technik, aber die Suche auf dem Dachboden hat ergeben: Die sind etwas zu dick :(
Möchte mir ein Mehrfachpoti bauen.


Danke!

Antworten:

Man kann Mehrfachpotis kaufen zumindest Tandempotis sind gängig. Ansonsten such mal bei der großen Apotheke www.conrad.de

von Ralf Wagner - am 05.01.2016 21:15
Danke Ralf, ich schau mal in der Apotheke, Tandem oder Tripple nützt mir leider nix.
Ac die Apoteke at leider auch nix. Na dann heißts wieder basteln :)

von el El - am 06.01.2016 07:20

Ich nenne sie Kreuzschlitzachsen

Ganz einfach

von Bernd Schlueter - am 27.01.2016 09:15

Re: Ich nenne sie Kreuzschlitzachsen

Ganz einfach was?

von el El - am 27.01.2016 13:18
Such mal nach "Poti steckachse"
Ich bekomme da zumindest bei Google einige Anzeigen, die Bauteile für diesen Zweck zeigen.

Gruss
Carsten

von inoculator - am 28.01.2016 08:13
David bastelt

Die Sechskantstangen bekommt man, David weiß wahrscheinlich auch, wo. Die sind billiger und stabiler als die Kräuzgeschlitzten. Aber, wenn Du die gekreuzigten Trimmer schon hast...

von Bernd Schlueter - am 28.01.2016 08:44
Schaut klasse aus aber ich hab einen ganzen Sack voller kreuzgeschlitzter..

von el El - am 28.01.2016 11:13
Deine Idee ist ja super, obwohl ich IC-Multiplikatoren dafür einsetzen würde. Die kann man zum Beispiel aus Atmels bauen. Kein sparsamer Betrieb verwendet heute noch Potis.

Erst mal würde ich mich ans Telefon von Piher , Vishai, oder Bourns hängen...

Bei Conrad entdecke ich nichts Entsprechendes. Mit einer Dremelei könntest Du vielleicht aus einer Kunststoffachse etwas fräsen?

Trimmerei

Achserei

Schaue auch mal bei Pollin und Schukat, letztere nur ab 10.000 Stück.

Eimerweise bekommst Du die auch von allen Herstellern spottbillig.

von Bernd Schlueter - am 14.02.2016 12:10
Danke Bernd,
ich habs jetzt so gelöst: alle auf Anschlag. In jeden Kreuschlitz der Potis ein Tröpfchen Kleber. Die Potis übereinander befestigen. Halbwegs reinpassenden Stab durch. Kommt ja keine Kraft drauf. Blöd darf man ja sein, aber zu helfen muß man sich wissen :)

von el El - am 14.02.2016 12:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.